Die 4 größten Fehler beim Schlussmachen

Montag, 09.11.2015

Eine Beziehung zu beenden ist nie einfach. Wer möchte schon der Grund sein, dass der andere unglücklich und verletzt ist? Um den Schmerz des potenziellen Ex-Partners also zu minimieren, sollten Sie diese Fehler beim Schlussmachen unbedingt vermeiden.

Eigentlich sollten jedem diese No-Gos beim Schlussmachen klar sein. Doch manchen passieren diese Fehler immer wieder, wodurch eine Trennung nur noch komplizierter wird. Auf diese Weise sollten Sie nicht Schlussmachen: 

1. Schlussmachen per SMS

Ob per SMS, E-Mail oder Anrufbeantworter – kein Mensch verdient es auf diese Weise abserviert zu werden. Das gilt übrigens auch für Facebook. Ändern Sie nicht Ihren Status von einem Tag auf den anderen in „Single“ und denken Sie nicht „Wenn er das sieht, wird er schon verstehen worauf ich hinaus will.“ Nein, er wird es nicht verstehen. Wenn die Beziehung für Sie nicht mehr klappt, dann sollten Sie sich zusammenreißen und das offen und ehrlich mit Ihrem (Ex-)Partner besprechen.

2. Nehmen Sie die Schuld nicht auf sich

Wenn Sie mit einer Person Schlussmachen, dann liegt es zu 90 % nicht an Ihnen. Er verdient den wahren Grund, weshalb Sie ihm auch klipp und klar seine Fehler schonend beibringen sollten. Nur so kann er sich zum Besseren ändern und nur so klappt es auch in seiner nächsten Beziehung. Sätze wie „Es liegt nicht an dir, sondern an mir!“ wirken unglaubwürdig und können beim (Ex-)Partner nur für mehr Verwirrung sorgen.

3. Vor dem Schlussmachen Sex haben

Eine ganz schlechte Idee. Ihr (Ex-)Partner würde sich ausgenutzt fühlen und das sorgt nur für mehr Herzkummer. Verzichten Sie in den letzten Tagen und Stunden auf körperlichen Kontakt und gehen Sie ein bisschen auf Abstand. Er wird eventuell merken, dass etwas anders ist, aber wenigstens wird er vorbereitet sein.

4. An seinem Geburtstag schlussmachen

Suchen Sie sich wirklich einen anderen Tag für die Trennung aus. Er hat höchstwahrscheinlich seine Familie und seine Freunde eingeladen und freut sich schon, mit Ihnen den besonderen Tag zu feiern. Natürlich gibt es nicht den perfekten Tag zum Schlussmachen, aber am besten Sie machen entweder ein paar Tage davor oder danach Schluss.#

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

Diese Fehler können beim Schlussmachen Ihren Partner sehr verletzen.

Die absoluten No-Gos beim Schlussmachen!

Weitere Artikel

article
42578
Die 4 größten Fehler beim Schlussmachen
Die 4 größten Fehler beim Schlussmachen
Eine Beziehung zu beenden ist nie einfach. Wer möchte schon der Grund sein, dass der andere unglücklich und verletzt ist? Um den Schmerz des potenzie...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/die-4-groessten-fehler-beim-schlussmachen
09.11.2015 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/die-4-groessten-fehler-beim-schlussmachen/695025-1-ger-DE/die-4-groessten-fehler-beim-schlussmachen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare