Der Vagina Aufbau – Führung durch die Höhle der Löwin

Sonntag, 19.07.2015

Keine Angst vor der Löwenhöhle! Der Vagina Aufbau gleicht nämlich weniger einer Höhle als einem länglichen Luftballon. Und das ist nur eine der besonderen Eigenschaften der Vagina. Neugierig? Hier erfahren Sie mehr.

Der Vagina Aufbau ist wirklich eine unglaublich praktische Konstruktion. Sie macht das weibliche Geschlechtsteil zu einem der anpassungsfähigsten Organe des Körpers. Jedoch wissen viele Männer und Frauen nicht, wie wichtig die Vagina eigentlich ist. Wir verraten es Ihnen.

Vagina Aufbau: Vagina ist nicht gleich Vagina

Heute ist Vagina die gebräuchlichste Bezeichnung für das weibliche Geschlechtsorgan. Im Grunde ist sie jedoch nur ein Bestandteil der Klitoris, die das eigentliche Geschlechtsorgan darstellt. Hinzu kommt auch, dass Begriffe wie Vulva, Klitoris und Vagina oft gleichgesetzt oder verwechselt werden und somit für Verwirrung sorgen. Während jedoch die Vulva den äußeren Abschnitt beschreibt, bezeichnet der Vagina Aufbau dagegen den Muskelschlauch, der den Scheideneingang mit der Gebärmutter verbindet.

Vagina Aufbau und Anatomie

Bei der Vagina handelt es sich um ein sogenanntes Hohlorgan. In ihrem Aufklärungsbuch "Make Love" beschreiben Ann-Marlene Henning und Tina Bremer-Olszewski den Vagina Aufbau so: Die Vagina besteht aus einem glatten muskulösen Schlauch, der ungefähr zwölf Zentimeter lang ist und ähnelt einem länglichen Luftballon, der nicht aufgeblasen ist. Das bedeutet, dass die Vagina sehr flexibel und extrem dehnbar ist. So kann sie jede Form in sich aufnehmen und sich um jede Penisgröße schmiegen.

Somit steht fest: Es kommt eben doch nicht auf die Penis-Größe an, um eine Frau zu beglücken, denn die Vagina kann sich durch ihren Aufbau jeder Form und Größe anpassen.

Funktion und Aufgabe des Vagina Aufbaus

Der Vagina Aufbau ist also tatsächlich sehr praktisch und erfüllt im Prinzip die Funktion eines Wegweisers. Zum einen führt sie während der Periode das Menstruationsblut, das ausgeschieden werden muss, aus dem Körper heraus. Zum anderen ermöglicht sie dem Penis das Eindringen in den Körper und ebnet dem Sperma, geschützt und geleitet durch das Scheidensekret, den Weg in die Gebärmutter und zur Eizelle.

Und es gibt noch einen dritten wichtigen Grund, warum der Vagina Aufbau so ist, wie er ist: Die Geburt. Da die Vagina einen Teil des Geburtskanals darstellt, kommt es während der Geburt des Kindes zu Muskelkontraktionen im Schlauch. So kann das Kind aus dem Körper gepresst werden.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Der Vagina Aufbau ist komplizierter, als die meisten Menschen denken!

Der Vagina Aufbau ist zwar einfach, aber sehr praktisch. Denn das weibliche Geschlechtsorgan ist perfekt auf ihre Funktion angepasst. Was das genau bedeutet, lesen Sie hier.

Weitere Artikel

article
41632
Der Vagina Aufbau – Führung durch die Höhle der Löwin
Der Vagina Aufbau – Führung durch die Höhle der Löwin
Keine Angst vor der Löwenhöhle! Der Vagina Aufbau gleicht nämlich weniger einer Höhle als einem länglichen Luftballon. Und das ist nur eine der beson...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/der-vagina-aufbau-fuehrung-durch-die-hoehle-der-loewin
19.07.2015 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/der-vagina-aufbau-fuehrung-durch-die-hoehle-der-loewin/676755-1-ger-DE/der-vagina-aufbau-fuehrung-durch-die-hoehle-der-loewin_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare