Der Guide für erotische Texte: So machst du ihn scharf!

Mittwoch, 13.07.2016

Du hast Lust auf ein bisschen Abwechslung in deinem Liebesleben? Dann solltest du es mal mit erotischen Texten probieren, denn damit kannst du jeden Typen so richtig hot machen! Wir verraten dir, wie das mit dem Schreiben funktioniert!

Man kennt das übliche Dilemma: Du willst dich mit deinem Schwarm oder deinem Freund verabreden und man schreibt sich oberflächliche und knappe WhatsApp Nachrichten oder SMS. Ein bisschen langweilig ist das schon. Wie wäre es denn mal mit ein bisschen mehr Feuer und Leidenschaft? Und das bitte auch schon auf dem Handy und nicht erst in der Nacht im Bett! Ein neuer Trend sind erotische Texte, denn die entfachen die Erotik gekonnt und auf eine sehr spannende Weise. Die Einleitung kannst du deinem Mann dann gerne schon per Handy schicken und die Fortsetzung kann er dann in den eigenen vier Wänden lesen.

Erotische Texte kann jede Frau schreiben

Zugegeben, viele von uns haben das Schreiben einfach verlernt. Hat man in der Schule zahlreiche Aufsätze geschrieben, so ist die Phantasie irgendwann auf der Strecke geblieben. Aber keine Sorge, denn erotische Texte kann jede Frau schreiben! Was man dafür benötigt, ist lediglich etwas Phantasie! Schaffe dir eine ruhige Atmosphäre…am besten am Abend mit einem Glas Wein und Kerzenschein. Mache zunächst eine Gedankenreise und tauche in deine sinnlichsten und erotischsten Phantasien ein. Was wolltest du schon immer ausprobieren? Wie stellst du dir so eine erotische Situation vor? Wie entwickelt sich die Geschichte? Und schon ist deine eigene Story geboren. 

Heiße Offenbarungen turnen ihn an

Am Anfang fällt es vielen Frauen schwer, aus der Ich-Perspektive zu schreiben. Aber keine Sorge, schöne Worte verpacken das Ganze gekonnt und je tiefer man in seine Geschichte eintaucht, umso prickelnder wird es auch. Natürlich können auch andere Namen verwendet werden als dein eigener und der von deinem Schatz. Nehme dir vor, deine Story auf ein, zwei Seiten zu verpacken. Manchmal kommt man aber auch in einen richtigen Schreibfluss, so dass es automatisch mehr wird. Schildere in den erotischen Texten genau das, was du fühlst und in deinem Kopf siehst.

Erotische Texte sorgen für heißes Kopfkino bei ihm

Männer lieben es, wenn Frauen offen über Sex reden und so wird er deine Geschichte im Nu verschlingen. Besonders dann, wenn du ihm deine heimlichen Phantasien offenbarst, wird er alles daran setzen, dich nicht zu enttäuschen und vielleicht ein wenig experimentierfreudiger zu sein. Auf alle Fälle wird er durch erotische Texte erst so richtig in Fahrt kommen und kann es kaum erwarten, dich zu sehen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+
 

Wir verraten, wie du ihn mit erotischen Texten so richtig auf Touren bringst!

Erotische Texte können dem eingespielten Liebesleben eine neue Würze geben. Mit diesem Guide gelingt dir das erotische Schreiben auf jedem Fall.

Weitere Artikel

article
44138
Der Guide für erotische Texte: So machst du ihn scharf!
Der Guide für erotische Texte: So machst du ihn scharf!
Du hast Lust auf ein bisschen Abwechslung in deinem Liebesleben? Dann solltest du es mal mit erotischen Texten probieren, denn damit kannst du jeden...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/der-guide-fuer-erotische-texte-so-machst-du-ihn-scharf!
13.07.2016 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/der-guide-fuer-erotische-texte-so-machst-du-ihn-scharf!/724657-1-ger-DE/der-guide-fuer-erotische-texte-so-machst-du-ihn-scharf!_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare