Das Youtube-Phänomen: Orgasmus fürs Gehirn ASMR

Donnerstag, 26.02.2015 Jana Ackermann

Menschen sprechen von einem "Orgasmus fürs Gehirn". Mit sanfter, flüsternder Stimme wispert die Blondine in die Kamera - und befreit Fans damit von Schlafstörungen. Experten stehen vor einem Rätsel.

Die Youtuberin Maria wispert sanft in die Webcam, streicht über eine Haarbürste oder streift mit einem Puderpinsel über die Kameralinse - damit beschert sie tausenden Fans und Zuschauern einen sogenannten "Orgasmus fürs Gehirn". Anders lässt sich die Methode ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) im Deutschen nicht übersetzen. Experten stünden laut n-tv.de vor einem Rätsel - wie schaffe es die gebürtige Russin mit ihrer Stimme und grazilen Bewegungen den Zuschauern ein derartig wohliges Kribbeln zu bereiten?

Orgasmus durch Social Media

Das Ziel der beruhigenden und sanften Sprech-Technik von Maria ist es, Gestresste zu entspannen und ihren Fans gegen Schlafstörung zu helfen. Sie erklärt den "Orgasmus" folgendermaßen: "Zuerst breitet sich ein wohliges Kribbeln im Hinterkopf aus, wandert bis zur Wirbelsäule und sorgt dadurch für Tiefenentspannung und Ruhe."

Wie n-tv.de berichtet, erkläre der US-Neurologe Steven Novella in seinem Blog den "Orgasmus" dadurch, dass das Gehirn auf bestimmte Reize, wie das Geräusch von knisternder Zeitung oder Geschenkpapier sensibel reagiere. Die leise Stimme von Maria, ihr Flüstern und die persönliche Aufmerksamkeit könne ebenfalls ASMR auslösen. Allerdings seien sich weitere Experten noch nicht sicher, weshalb sich die Fanbase der Youtuberin so für diese Orgasmus-Erfahrung interessiere.

Tausende Fans schlafen mit Marias Stimme im Ohr ein

Marias Videos haben tausende Klicks. Die Fans sind begeistert und sprechen von lebensverändernden Erfahrungen durch den "Gehirn-Orgasmus" ASMR, den sie durch die Videos von Maria erleben.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Mit flüsternder Stimme beschert Maria den Fans einen Orgasmus.

Maria ist verantwortlich für den Social-Media-Trend, mit dem sie den Fans einen "Orgasmus fürs Gehirn" bescheren kann.

Weitere Artikel

article
40686
Das Youtube-Phänomen: Orgasmus fürs Gehirn ASMR
Das Youtube-Phänomen: Orgasmus fürs Gehirn ASMR
Menschen sprechen von einem "Orgasmus fürs Gehirn". Mit sanfter, flüsternder Stimme wispert die Blondine in die Kamera - und befreit Fans damit von Schl...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/das-youtube-phaenomen-orgasmus-fuers-gehirn-asmr
26.02.2015 10:02
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/das-youtube-phaenomen-orgasmus-fuers-gehirn-asmr/651396-1-ger-DE/das-youtube-phaenomen-orgasmus-fuers-gehirn-asmr_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare