Das sind die Gründe, warum er Sie nicht heiraten will!

Samstag, 26.09.2015

Sie haben ihn gefunden: den Mann Ihres Lebens und schon planen Sie Ihre gemeinsame Zukunft plus Hochzeit. Doch da gibt es ein kleines Problem: Er will Sie nicht heiraten! Warum nicht? Wir verraten es Ihnen.

Das Klischee, dass Männer sich nicht so gerne auf ewig binden, scheint mittlerweile etwas überholt und dennoch kommt es vor, dass die romantischen Hochzeitspläne der Frau, ein Graus für den Mann sind. Warum Ihr Partner sich ziert, mit Ihnen den Pakt fürs Leben einzugehen? Wir verraten es Ihnen.

1. Bindungsangst

Jemanden seine Freundin zu nennen, ist wesentlich einfacher als den großen Schritt in die Ehe zu wagen. Für einige Männer – und natürlich auch Frauen - ist dieser Gedanke beengend und angsteinflößend.

Wichtige hier ist, dass Sie ihn nicht unter Druck setzen, da das Ganze sonst eventuell nach hinten losgehen könnte. Und vergessen Sie nicht: Sie wollen eine Hochzeit und keine Trennung! Sprechen Sie ihn vorsichtig darauf an, ob Bindungsangst vielleicht ein Thema ist und versuchen Sie in einem ruhigen Gespräch zu erörtern, ob er einfach nur noch etwas Zeit braucht oder ob er bereits im Inneren weiß, dass er niemals heiraten möchte. Ziehen Sie auf keinen Fall zu schnelle Schlüsse.

2. Scheidungsangst

Scheidungen sind keine Seltenheit in unserer heutigen Gesellschaft. Da ist es nur normal, dass es Menschen gibt, die sich bereits vor der Hochzeit mit Scheidung und den damit einhergehenden Schmerzen und Kosten beschäftigt. Allerdings ist es auch kein gutes Zeichen für die Beziehung, wenn der Liebste bereits vor der Ehe über Scheidung nachdenkt. Vielleicht sollten Sie mit ihm nicht über Hochzeit und Ehe sprechen, sondern über Ihre Beziehung und ob alles so läuft, wie es laufen sollte.

3. Verlust von Selbstständigkeit und Unabhängigkeit

Man sollte meinen, dass man diese beiden Attribute schon zu einem Teil aufgibt, wenn man sich auf eine lange Beziehung einlässt. So ist das nun mal, wenn man sich an eine andere Person bindet, kann man nicht mehr nur das machen, was man will. Natürlich wird diese Verpflichtung durch eine Ehe noch verstärkt und Ihr Partner fühlt sich noch nicht bereit, seine wertvolle Unabhängigkeit aufzugeben. Es wird auch wenig Sinn haben, ihn davon überzeugen zu wollen, dass sich nichts ändern wird. Logischerweise wird er sofort das Gegenargument auspacken: "Ja dann brauchen wir ja auch nicht heiraten!" Überlegen Sie sich gut, wie Sie in diese Unterhaltung angehen wollen und legen Sie sich gut Argumente bereit.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

"Hochzeit und Ehe ist überbewertet" - viele Männer

Bei einem Mann den Sack zu zu machen ist nicht immer einfach. Hier erfahren Sie Gründe, warum er Sie nicht heiraten möchte.

Weitere Artikel

article
42228
Das sind die Gründe, warum er Sie nicht heiraten will!
Das sind die Gründe, warum er Sie nicht heiraten will!
Sie haben ihn gefunden: Den Mann Ihres Lebens und schon planen Sie Ihre gemeinsame Zukunft plus Hochzeit. Doch da gibt es ein kleines Problem: Er wil...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/das-sind-die-gruende-warum-er-sie-nicht-heiraten-will
26.09.2015 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/das-sind-die-gruende-warum-er-sie-nicht-heiraten-will/688179-1-ger-DE/das-sind-die-gruende-warum-er-sie-nicht-heiraten-will_contentgrid.png
Liebe & Lust

Kommentare