Das erste Mal – Meist ungeplant

Dienstag, 17.12.2013

Erinnern Sie sich noch an das erste Mal und wie es dazu gekommen ist? Die Jugendlichen der heutigen Zeit erleben den ersten Sex meist spontan und unvorbereitet.

Das erste Mal erleben etwa 73 Prozent der Mädchen vor ihrem 18. Lebensjahr. Bei den Jungs haben etwa zwei Drittel den ersten Sex vor der Volljährigkeit erlebt, so eine Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Damit sind die Teenager früher dran, als es noch in den 1980er-Jahren der Fall war. Das heißt allerdings nicht, dass sie dieses einschneidende Erlebnis frühzeitig planen.

Das erste Mal kommt für viele unerwartet

paar-schwarz-weiss-lacht-istock-tb.jpg

Ganz im Gegenteil kommt es in der jungen Generation in vielen Fällen ganz zufällig zum ersten Sex. Während bei den Mädchen etwa ein Viertel unvorbereitet das erste Mal mit einem Jungen schlief, waren unter den männlichen Teenagern ganze 37 Prozent nicht vorbereitet oder überrumpelt.

Bei nur 29 Prozent passierte das erste Mal, weil sie es genau geplant haben. Bei den Jungs sind es 25 Prozent. Die übrigen haben zwar damit gerechnet, dass es passieren könnte, haben aber trotzdem keine richtigen Vorbereitungen getroffen. Entscheidend trägt das Alter dazu bei, wie es zum ersten Geschlechtsverkehr kommt, aber auch die Aufklärung durch die Eltern, und ob Jugendliche in einer Beziehung leben, ist von Bedeutung.

Jung und Single: Spontaner erster Sex

Vor allem Heranwachsende, die noch sehr jung bei ihrem ersten sexuellen Kontakt sind, erleben diesen häufiger unvorbereitet. Bei den Mädchen trägt zudem besonders die Aufklärungsarbeit der Eltern dazu bei, dass sie sich auf das erste Mal vorbereiten – oder eben nicht. Reden Eltern offen über das Thema Sex, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Mädchen das erste Mal nicht unvorbereitet trifft.

Für beide Geschlechter gilt hingegen: In einer Beziehung planen Teenager ihr erstes Mal viel sorgfältiger. Zurückzuführen ist diese Tendenz auf die gegenseitige Vertrautheit, die Teenager-Singles nicht kennen, wenn sie auf ihren ersten Geschlechtspartner treffen. In 75 Prozent der Fälle erleben diese das erste Mal unvorbereitet. Dies spielt sicherlich eine Rolle dabei, dass ein Drittel der Mädchen und ein Viertel der Jungs ihr erstes Mal lieber später oder mit einem anderen Partner erlebt hätte.

Einen regelmäßigen Orgasmus zu erleben, ist für viele Frauen ein Traum - ein Traum, der mit ein paar Tricks schnell Realität werden kann.

Die Freude, einen Orgasmus zu erleben, ist vielen Frauen nicht so oft vergönnt wie den meisten Männern. Zeigen Sie Ihrem Partner daher Ihre erogenen Körperbereiche.

 

Weitere Artikel

article
19468
Das erste Mal
Meist ungeplant
Erinnern Sie sich noch an das erste Mal und wie es dazu gekommen ist? Die Jugendlichen der heutigen Zeit erleben den ersten Sex meist spontan und unv...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/das-erste-mal-meist-ungeplant
17.12.2013 17:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/das-erste-mal-meist-ungeplant/373893-1-ger-DE/das-erste-mal-meist-ungeplant_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare