Das denken Männer während der Reiterstellung

Dienstag, 22.03.2016

Von der Frau geritten zu werden ist eine der Lieblings-Sexstellungen der Männer. Doch was macht eigentlich den Reiz bei der Sache für sie aus?

Falls du dich lange schon mal gefragt hast, was dein Liebster denkt, während ihr in der Reiterstellung Sex habt, dann kommt hier die lang ersehnte Antwort:

1)    Yay, jetzt wird geritten, Cowgirl!

2)    Ganz schön gemütlich, diese Stellung, daran könnte ich mich gewöhnen.

3)    Ihre Brüste wippen…wie hot.

4)    Da muss ich direkt mal hinfassen.

5)    Uuh, das scheint ihr zu gefallen.

6)    Dann auch gleich ran an die Klitoris….ich bin der beste Lover aller Zeiten!

7)    Alter Schwede, ist die Frau angeturnt.

8)    Kommt sie schon? Mist, ich komme gleich.

9)    Denk an irgendwas unerotisches…abgestandenes Bier…Zwiebeln schneiden…

10)    Okay es geht wieder.

11)    Sie koooommt!!

12)    Endlich bin ich dran, jetzt gebe ich mal wieder den Ton an.

13)    JA! OH MEIN GOTT!

14)    Perfektes Timing, das Spiel fängt in fünf Minuten an. Will sie nach dem Sex kuscheln? Bestimmt nicht. Fußball ist ihr genauso wichtig wie mir.

So oder so ähnlich könnte es auch im Kopf deines Mannes vorgehen, wenn du ihn in der Reiterstellung beglückst.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+
 

Das denken Männer während der Reiterstellung

Weitere Artikel

article
43389
Das denken Männer während der Reiterstellung
Das denken Männer während der Reiterstellung
Von der Frau geritten zu werden ist eine der Lieblings-Sexstellungen der Männer. Doch was macht eigentlich den Reiz bei der Sache für sie aus?
http://www.fem.com/liebe-lust/news/das-denken-maenner-waehrend-der-reiterstellung
22.03.2016 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/das-denken-maenner-waehrend-der-reiterstellung/710644-1-ger-DE/das-denken-maenner-waehrend-der-reiterstellung_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare