Darum sind nette Männer sexy

Samstag, 02.04.2016

Das Klischee hält sich hartnäckig, dass Frauen nur von mysteriösen Bad Boys fasziniert sind und nette, anständige Männer einfach nicht sexy sind. Was „nett“ wirklich bedeutet, wissen wir ja – nämlich eher nicht so toll. Wir beweisen hier das Gegenteil!

Wann hat das Wort nett eigentlich eine so negative Konnotation erhalten? Auf die Frage, warum sie einen Mann nicht mehr treffen wollen, antworten manche Frauen: "Er ist einfach zu nett." Das ist wirkt nicht nur auf viele Männer zu recht verwirrend.

Schluss mit der Verherrlichung der Bad Boys

Eine Traumvorstellung vieler Frauen: ein verwegener Mann, der unzähmbar scheint, sich aber dann durch die Liebe zu ihr ändert. Vor allem Frauen mit Helfersyndrom denken oft, sie könnten ihn verbiegen, wenn sie ihn nur genug lieben. Bei Dr. Marc Sloan aus der TV-Serie aus Grey’s Anatomy hat es doch schließlich auch geklappt, oder? Und auch Carrie konnte ihren Mr. Big in Sex and the City letzten Endes auch zähmen.
Tatsache ist aber, dass solche Männer in vielen Fällen Gift für diese Art Frauen sind und sie häufig ausnutzen oder auf ihren Gefühlen rumtrampeln. Und welche Frau möchte so etwas wirklich?

Nett ist nicht gleich nett

Deshalb ist es, wenn eine Frau behauptet, ein Kerl sei ihr zu nett, in den meisten Fällen nur ein Code, etwa für extrem aufdringliches Verhalten.  Schreibt er andauernd Gute-Nacht-SMS und sendet Fotos von seinem Mittagessen, obwohl sie erst ein Date hatten? Schickt er deiner Mutter eine Freundschaftsanfrage auf Facebook und chattet mit ihr über deine Kindheit? Dann hat das definitiv nichts mit einem nettem Verhalten zu tun.

Ein weiterer Grund dafür, dass nett nicht mehr wirklich als positive Eigenschaft wahrgenommen wird, könnte auch sein, dass manche Männer zwar nett sind, aber eben auch nicht mehr als das. Wenn einem nun mal beim Schlussmachen keine bessere Umschreibung dafür einfällt, dass der Mann weder witzig, noch interessant, noch klug ist und außerdem keine Manieren hat, bleibt eben meist nur der bewährte Ausdruck "nett…aber eben nur nett". Damit dürfte dem Gegenüber zumindest klar sein, dass es kein zweites Date geben wird.

Was macht nette Männer zu Traumtypen?

Dabei heißt nett sein doch eigentlich etwas ganz anderes: Für mich ist ein netter Kerl jemand, der über meine schlechten Witze lacht oder mir freiwillig das letzte Stück Kuchen überlässt. Ein Mann, der Frauen nicht wie Trophäen sammelt und im Leben nicht immer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist, ist ein netter Mann. Darum bedeutet "nett sein" eigentlich sexy sein und ist und ist definitiv nicht abwertend gemeint.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+
 

Ist er wirklich zu nett?

Würdest du einen Mann abservieren, nur weil er "zu nett" ist?

Weitere Artikel

article
43451
Darum sind nette Männer sexy
Darum sind nette Männer sexy
Das Klischee hält sich hartnäckig, dass Frauen nur von mysteriösen Bad Boys fasziniert sind und nette, anständige Männer einfach nicht sexy sind. Was...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/darum-sind-nette-maenner-sexy
02.04.2016 11:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/darum-sind-nette-maenner-sexy/711913-1-ger-DE/darum-sind-nette-maenner-sexy_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare