Claudelle Deckert über Sexspielzeug – Kein Tabuthema

Montag, 03.03.2014

Schauspielerin Claudelle Deckert findet nichts dabei, Sexspielzeug zu kaufen. Immerhin kommt damit frischer Wind ins Sexleben.

Sexspielzeug mausert sich immer mehr zu einem gesellschaftsfähigen Thema. Auch Stars wie Claudelle Deckert sind der Meinung, dass Dildo, Vibrator und Co. heutzutage kein Tabu mehr sein sollten.

Sexspielzeug – was ist schon dabei?

Dem Star-Magazin "OK" erzählte Claudelle Deckert: "Ich habe gerade erst wieder Sexspielzeug gekauft". Um was für Sextoys es sich dabei konkret handelt, verriet der Serienstar allerdings nicht. Im Interview mit "OK" sagte sie: " Ich habe erst letztens mit einem schwulen Freund Sexspielzeug für den 40igsten Geburtstag meiner besten Freundin gekauft. Den Laden habe ich erhobenen Hauptes und mit 'nem Schmunzeln auf den Lippen verlassen."

Ob sie sich selbst auch etwas Neues gegönnt hat? Prüde ist Claudelle Deckert jedenfalls nicht. Die Schauspielerin findet, dass es in einer Partnerschaft wichtig ist, auch sexuelle Wünsche zu kommunizieren. Das müsse auch nicht immer mit Worten geschehen – noch besser sei es, wenn der Partner beim Liebesakt spielerisch zeige, was ihm gefällt.

Auch Pornos sind okay

deckert-sexspielzeug-TB.jpg

Und nicht nur beim Thema Sexspielzeug ist Claudelle Deckert alles andere als verklemmt. Auch Pornofilme zu schauen ist in den Augen des "Unter Uns"-Stars völlig okay. Häufig werde Sex in Pornos als anstößig und ordinär bezeichnet. Dadurch würden Pornofilme zum Tabuthema – denn wer dazu stehe, Pornos zu schauen, werde von anderen Menschen häufig als primitiv abgestempelt. Zu Unrecht, wie Claudelle Deckert findet: "Solange man niemanden verletzt, missbraucht oder schändet, sollte jeder seiner Sexualität freien Lauf lassen können."

Wer Pornos schaut und Sexspielzeug ins Sexleben integriert, sollte deshalb nicht gleich in die Schmuddelecke abgeschoben werden. Schließlich bedeutet das nicht, dass nicht auch traditionelle Werte wie etwa die Treue in einer Partnerschaft daneben Bestand haben können. "Ich bin zwar verheiratet, das heißt aber noch lange nicht, dass anderen hinterherschauen ein Problem ist. Ich gucke mir aus verschiedensten Gründen immer mal wieder andere Typen an. Man muss aber seinem Partner immer das Gefühl geben, dass er über Allem und Jedem steht", so die Schauspielerin.

Schauspielerin Claudelle Deckert plauderte in einem Interview über Sexspielzeug & Co.

Spricht ganz offen über Sexspielzeug & Co.: Claudelle Deckert plauderte jetzt in einem Interview aus dem Nähkästchen.

 

Weitere Artikel

article
19878
Claudelle Deckert über Sexspielzeug
Kein Tabuthema
Schauspielerin Claudelle Deckert findet nichts dabei, Sexspielzeug zu kaufen. Immerhin kommt damit frischer Wind ins Sexleben.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/claudelle-deckert-ueber-sexspielzeug-kein-tabuthema
03.03.2014 16:09
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/claudelle-deckert-ueber-sexspielzeug-kein-tabuthema/384795-1-ger-DE/claudelle-deckert-ueber-sexspielzeug-kein-tabuthema_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare