Charlie Hunnam: Weshalb er bei 50 Shades of Grey absagte

Donnerstag, 11.09.2014 Felicia Huber

Er sollte die Rolle des Christian Grey übernehmen, Charlie Hunnam. Doch kurz vor den Dreharbeiten machte er einen Rückzieher. In einem Interview mit moviefone.com gab er nun mehr über seinen Ausstieg preis.

Vor allem aus der amerikanischen TV-Serie „Sons of anarchy“ kennt man Charlie Hunnam. Als die Dreharbeiten zu 50 Shades of Grey beschlossen wurden, fragte man ihn für die Rolle des Christian Grey an. Sogar einen Vertrag habe er bereits unterschrieben gehabt, berichtet er der Filmplattform moviefone.com. Doch dann kam der Rückzieher. Nun äußert Charlie Hunnam sich zum ersten Mal zu seiner Absage.

50 Shades of Grey: Ein Projekt zu viel

Offenbar habe der Schauspieler die Rolle von 50 Shades of Grey nie annehmen wollen, berichtet das Filmportal. Er habe nur die Regisseurin kennenlernen wollen. Doch dann habe er sich in die Rolle des Christian Grey verliebt und zugesagt. Was er offenbar nicht bedacht hatte: Zu diesem Zeitpunkt hatte noch zwei andere Projekte am Laufen.

„Ich habe den Dreh zu 'Sons' Freitagnacht beendet und am Samstagmorgen ging es bereits ans Set zu ,Fifty' nach Vancouver. Die Woche darauf starteten dann schon die Dreharbeiten zu, Crimson Peak' in Toronto“, erklärt er im Interview. Er habe so etwas wie einen Nervenzusammenbruch erlitten und sich deswegen entschieden die Rolle bei 50 Shades of Grey abzulehnen.
„Ich habe einen zu großen Bissen genommen und ihn zu kauen war schmerzhaft“, berichtet er weiter.

Der Neue in der Rolle des Christian Grey

Hunnem sei klar geworden, dass er nicht innerhalb von 48 Stunden von seiner Rolle als Jex Teller in Sons of anarchy, in die Rolle des Christian Grey schlüpfen könne. Im End-Effekt übernahm nun Jamie Dornan die Rolle des Christian Grey. Am 12. Februar 2015 ist es dann in Deutschland soweit und 50 Shades of Grey läuft in den Kinos an.

50 Shades of Grey: Warum sprang Charlie Hunnam wirklich ab?

In einem Interview sprach Charlie Hunnam darüber, wieso er seine Rolle in 50 Shades of Grey abgab.

Weitere Artikel

article
39354
Charlie Hunnam: Weshalb er bei 50 Shades of Grey absagte
Charlie Hunnam: Weshalb er bei 50 Shades of Grey absagte
Er sollte die Rolle des Christian Grey übernehmen, Charlie Hunnam. Doch kurz vor den Dreharbeiten machte er einen Rückzieher. In einem Interview mit...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/charlie-hunnam-weshalb-er-bei-50-shades-of-grey-absagte
11.09.2014 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/charlie-hunnam-weshalb-er-bei-50-shades-of-grey-absagte/615573-1-ger-DE/charlie-hunnam-weshalb-er-bei-50-shades-of-grey-absagte_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare