Brautfrisuren: Die besten Sommertrends

Freitag, 11.07.2014

Heiraten Sie bald, konnten sich aber bislang noch nicht entscheiden, welche Brautfrisuren für Sie infrage kommen? Einige sind besonders gut für die Hochzeit im Sommer geeignet.

Wenn Sie im Sommer heiraten, findet Ihre Hochzeit mit ein bisschen Glück bei besonders schönem Wetter statt. Allerdings sollten Sie die warmen Temperaturen nicht nur bei der Planung der Festlichkeiten berücksichtigen, sondern auch bei der Überlegung, welche Brautfrisuren für Sie geeignet sind. Denn schließlich soll am schönsten Tag im Leben alles perfekt sein.

Hochgesteckte Brautfrisuren

Hochzeiten in den Sommermonaten sind meist ein Garant für gutes Wetter. Selbst wenn es am Tag der Feier regnen sollte, haben Sie mit ein bisschen Glück zumindest warme Temperaturen. Das sollten Sie auch berücksichtigen, wenn Sie unter den unzähligen Brautfrisuren die richtige für sich finden möchten. Vor allem, wenn Sie sehr langes, dickes Haar haben, empfehlen sich Brautfrisuren, bei denen das Haar komplett oder zumindest zu großen Teilen hochgesteckt wird.

Welche Brautfrisuren passend sind, hängt natürlich immer auch von Ihrem Brautkleid ab. Möchten Sie lieber eine schlichtere, einfache Frisur, empfiehlt es sich, die Haare als Dutt im Nacken oder auf dem oberen Hinterkopf zu tragen. Lange Haare sehen im Sommer toll aus, wenn sie zu kunstvollen Flechtfrisuren verarbeitet werden. Generell gilt für Brautfrisuren im Sommer: Verzichten Sie auf zu viel Styling-Produkte für das Haar. Wenn Sie schwitzen, wird mit Haarschaum oder Haarspray zugekleistertes Haar schnell klebrig und strähnig. Am besten, Sie lassen sich schon einige Wochen vor dem Hochzeitstermin von einem Friseur beraten und tragen die Frisur schon einmal zur Probe.

Sommerliche Accessoires

Damit Brautfrisuren zum Flair des Sommers passen, können Sie sie noch mit verschiedenen Accessoires verschönern. Besonders sommerlich wirken natürlich vor allem Blumen in unterschiedlichen Variationen. Vielleicht kombinieren Sie eine Hochsteckfrisur mit einem geflochtenen Haarkranz aus echten Blüten? Oder Sie stecken Haarnadeln mit applizierten Blüten in die Haare am Hinterkopf. Damit können Sie auch Kurhaarfrisuren ohne Probleme zu einer schönen sommerlichen Brautfrisur stylen. Übertreiben Sie es jedoch nicht mit dem blumigen Gebilde. Schließlich soll ja auch Ihr Brautkleid noch Beachtung finden.

Bei Brautfrisuren im Sommer gibt es einiges zu beachten.

Weitere Artikel

article
38833
Brautfrisuren: Die besten Sommertrends
Brautfrisuren: Die besten Sommertrends
Heiraten Sie bald, konnten sich aber bislang noch nicht entscheiden, welche Brautfrisuren für Sie infrage kommen? Einige sind besonders gut für die H...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/brautfrisuren-die-besten-sommertrends
11.07.2014 10:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/brautfrisuren-die-besten-sommertrends/577942-1-ger-DE/brautfrisuren-die-besten-sommertrends_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare