Bionischer Strap-on: Authentische Vibrationen

Samstag, 28.06.2014

Zwar soll ein Strap-on als Penis-Ersatz dienen, bisher gab es aber ein Problem: mangelnde Stimulation für den Träger des Umschnalldildos. Ein bionischer Strap-on soll das jetzt ändern.

Sex mit einem Strap-on lässt auch Frauen erfahren, wie es sich anfühlt, den Partner mit einem Penis zu penetrieren. Bisher gestaltete sich dies jedoch problematisch: Selbst wenn der Umschnalldildo mit einem Vibrator ausgestattet ist, der die Klitoris stimuliert, fühlt sich Sex mit dem unnachgiebigen Strap-on natürlich nicht so an, wie die Penetration mit einem Penis aus Fleisch und Blut. Ein neues Modell der Firma Orgasmatronics Inc. will das ändern. Der "Ambrosia Vibe", der bis Juli 2014 durch Crowdfunding finanziert werden soll, bedient sich bionischer Technologie, um ein möglichst authentisches Gefühlserlebnis zu bieten.

Strap-on mit Zukunftstechnologie

"Der 'Ambrosia Vibe' ist eine neue Art Strap-on Dildo, der auf Berührungen reagiert", wird das Produkt auf dem Crowdfunding-Portal "Indiegogo.com" angepriesen. Spezielle Drucksensoren sollen Berührungen auf einen Vibrator an der Basis des Spielzeugs übertragen, der dann entsprechend reagiert und den Strap-on-Träger exakt die Stimulation fühlen lässt, die auf den künstlichen Penis ausgeübt wurde.

"An der Unterseite des 'Ambrosia Vibe' verläuft eine Art 'Ader', die den Druck misst, der durch Streicheln, Ziehen, Drücken oder Saugen ausgeübt wird", erklären die Hersteller des Strap-ons bei "Indiegogo". "Der Druck, der auf diese Ader ausgeübt wird, wird durch eine Röhre auf die Kontrollbox übergeleitet und dort mit sehr sexy Mathematik gemessen und in Vibrationen für den Vibrator an der Basis des Dildos umgerechnet. Der Strap-on wird mit einem Geschirr so getragen, dass die Basis die Klitoris der Trägerin berührt, die so die Stimulation spüren kann."

Sexspielzeug für ein breites Publikum

Die Macher des "Ambrosia Vibe" wollen nicht nur heterosexuelle Paare ansprechen, die mit Rollentausch experimentieren. Sie richten sich auch dezidiert an Transsexuelle und Menschen mit nicht-binären Geschlechteridentitäten. "Unsere Technologie verhilft Menschen, die ohne biologischen Penis geboren wurden, zu tiefgreifenden Erfahrungen, wenn sie mit den Empfindungen ihres neuen 'Organs' spielen", heißt es im Statement der Firma Orgasmatronics Inc. "Wir hoffen, dass dies das Leben der Menschen verbessert und sie glücklich macht – welcher sexuellen oder Gender-Identität sie auch immer angehören."

Der Bionische Strap-on verspricht noch mehr intensität beim Sex.

Ein neuer Strap-on verspricht Gefühlsechtheit, beim Penetrieren mit dem Umschnall-Dildo. Ob das Sex-Toy wohl hält, was es verspricht?

Weitere Artikel

article
38687
Bionischer Strap-on: Authentische Vibrationen
Bionischer Strap-on: Authentische Vibrationen
Zwar soll ein Strap-on als Penis-Ersatz dienen, bisher gab es aber ein Problem: mangelnde Stimulation für den Träger des Umschnalldildos. Ein bionisc...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/bionischer-strap-on-authentische-vibrationen
28.06.2014 18:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/bionischer-strap-on-authentische-vibrationen/573176-1-ger-DE/bionischer-strap-on-authentische-vibrationen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare