Bin ich bereit für ein Baby?

Montag, 01.08.2016

Die Entscheidung, ein Baby in die Welt zu setzen, ist eine sehr bedeutende für jede Frau. Manche Frauen sind früher, manche später bereit. Hier erfährst du, ob du babyready bist.

Irgendwann stellen sich die meisten Frauen eine bedeutende Frage: Bin ich bereit für ein Baby, oder sollte ich lieber noch etwas warten? Hier ein paar Fragen, mit denen die Entscheidung vielleicht ein wenig einfacher fällt:

Habe ich das Gefühl ein Baby würde mein Leben bereichern?

Klar, jeder der mit dem Nachwuchs-Gedanken spielt weiß, dass sich vieles ändern wird, sobald der kleine Knirps in die Familie eingezogen ist, aber freue ich mich auf diese Veränderungen oder machen sie mir Sorgen? Bin ich bereit auf den dicken Urlaub, das schicke Cabrio oder die wöchentlichen Mädelsabende zu verzichten und das auch noch gerne?

Sehe ich überall nur noch Schwangere?

Es ist wie verhext: Sobald man sich innerlich wirklich enorm mit dem Baby-Gedanken befasst, passiert es, dass man überall nur noch dicke Babybäuche sieht, als wäre die halbe Stadt schwanger. Ein sicheres Indiz: Der Babywunsch wird immer größer.

Bin ich in einer stabilen Beziehung?

Auch wenn es immer mehr alleinerziehende Frauen gibt: Fast jede Mutter wünscht sich für ihr Kind, dass es in einer heilen Familie aufwächst. Ein Baby, um eine schwankende Beziehung zu retten? Ganz blöde Idee, denn der Nachwuchs stellt ein Paar enorm auf die Probe. Ist die Beziehung glücklich, stabil und wünschen sich beide dasselbe? Perfekt!

Verkraftet meine Karriere eine Babypause?

Nicht jeder kann es sich leisten, jahrelang nur noch Mutter und Hausfrau zu sein, entweder, weil das liebe Geld sonst nicht mehr mitspielt, oder weil man eben auch noch gerne Karriere machen würde – selbst als Mutter. Deshalb ist die Frage, wie sich die eigene Arbeit mit einem Baby vertragen würde, zwar manchmal lästig, aber sehr wichtig.

Fühle ich mich stark genug, eine Mutter zu sein?

Jeder, der zum ersten Mal Mutter wird, ist natürlich verunsichert. Ist diese Verunsicherung jedoch so groß, dass man bei dem Gedanken nur noch schlaflose Nächte hat, dann sollte man sich vielleicht doch noch etwas Zeit lassen. Der Gedanke eine Mutter zu sein erfüllt das Herz mit Vorfreude und Spannung? Dann los.
Wenn die Frage ansteht: Baby oder nicht, dann ist die wichtigste Entscheidungshilfe jedoch das Herz. Hör auf dein Bauchgefühl, alles andere kommt dann wie von alleine.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Stell dir diese Fragen und du weißt, ob du bereit für ein Baby bist.

Fühle ich mich bereit dazu, eine Mutter zu sein?

Weitere Artikel

article
44268
Bin ich bereit für ein Baby?
Bin ich bereit für ein Baby?
Die Entscheidung, ein Baby in die Welt zu setzen, ist eine sehr bedeutende für jede Frau. Manche Frauen sind früher, manche später bereit. Hier erfäh...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/bin-ich-bereit-fuer-ein-baby
01.08.2016 15:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/bin-ich-bereit-fuer-ein-baby/727128-1-ger-DE/bin-ich-bereit-fuer-ein-baby_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare