Ausbleiben der Periode - Mann ist "innen" eine Frau

Samstag, 04.10.2014

Das Ausbleiben der Periode hat meist natürliche Ursachen – so auch bei einem  44-jährigen Patienten, der als Mann zum Arzt ging und als Frau zurückkam. Eine unfassbare Geschichte.

Das Ausbleiben der Periode sorgt bei vielen Frauen für Verunsicherung. Für einen chinesischen Patienten hat es das ganze Leben verändert. Sie haben richtig gelesen: für einen Patienten. Laut des Schweizer Portals "blick.ch" sei in China ein Mann wegen Bauchschmerzen und Blut im Stuhl zu einem Arzt gegangen. Die schockierende Diagnose für den 44-Jährigen: Er war zwar äußerlich ein Mann, innerlich hatte er aber die Geschlechtsorgane einer Frau, also Eileiter und Gebärmutter. Das Blut war Menstruationsblut und seine Periode bisher ausgeblieben – seit geschätzt rund 30 Jahren.

Ausbleiben der Periode: Hormonelle Ursachen

Nein, krank sei er nicht, habe der Doktor seinem an Bauchschmerzen leidenden Patienten mitgeteilt. Doch was dieser dann zu hören bekam, änderte das Leben des verheirateten Mannes für immer. Rein äußerlich sei er zwar ein Mann, innerlich und vor allem genetisch aber nicht. Denn im Krankenhaus in Yongkang bei Shanghai wurde in der Folge eine Untersuchung lanciert, die zu dem Ergebnis kam, dass der Mann über zwei X-Chromosomen verfügte. Durch das Ausbleiben der Periode für geschätzte dreißig Jahre ist nie aufgefallen, dass der Mann ein Zwitter ist.

Das Ausbleiben der Periode ist genau wie das Auftreten der Periode in der Regel auf hormonelle Ursachen zurückzuführen. Eine Schwangerschaft ist eine dieser hormonellen Ursachen für Amenorrhö, wie das Ausbleiben der Periode im Medizinjargon heißt. Bisweilen wirken sich auch eine starke Veränderung des Gewichts auf die Menstruationsblutung aus sowie psychischer Stress, der in Form von Druck, Trauer oder Sorgen auftreten kann. Hormonstörungen in Gehirn und Schilddrüse können ebenfalls dafür verantwortlich sein, dass die Periode auf sich warten lässt.

Therapie nicht mehr möglich

Das Ausbleiben der Periode für so lange Zeit war für den Mann namens Chen im Grunde ein Geschenk. Er hatte nach Angaben von "blick.ch" offenbar sogar Geschlechtsverkehr mit seiner Frau, ohne etwas von seiner "Weiblichkeit" zu bemerken. Nun steht der Chinese mit der Diagnose leider allein da: Er sei zu alt, um eine Therapie zu beginnen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Ein Mann bekommt seine Periode und geht zum Arzt.

Wer hätte das gedacht! Das Ausbleiben der Periode geschah nicht etwa bei einer Frau, nein, es war ein Mann. Der Arzt stellte bei ihm eine unglaubliche Diagnose fest.

Weitere Artikel

article
39030
Ausbleiben der Periode - Mann ist "innen" eine Frau
Ausbleiben der Periode - Mann ist "innen" eine Frau
Das Ausbleiben der Periode hat meist natürliche Ursachen – so auch bei einem  44-jährigen Patienten, der als Mann zum Arzt ging und als Frau zur...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/ausbleiben-der-periode-mann-ist-innen-eine-frau
04.10.2014 20:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/ausbleiben-der-periode-mann-ist-innen-eine-frau/607080-1-ger-DE/ausbleiben-der-periode-mann-ist-innen-eine-frau_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare