Aus die Maus: Trennung von Mariah Carey und Nick Cannon

Mittwoch, 27.08.2014 Jana Ackermann

Verliebt, verlobt, verheiratet – geschieden. Sängerin Mariah Carey und ihr Ehemann Nick Cannon haben ihre Trennung bekanntgegeben.

Sie sind seit 2008 verheiratet, haben 3-jährige Zwillinge und geben nun allem Anschein nach ihre Ehe auf. Der 33-Jährige Moderator bestätigte der Website Yahoo Celebrity die Trennung: „Es gibt Ärger im Paradies. Wir leben seit ein paar Monaten in verschiedenen Häusern…“.

Häusliche Trennung seit Monaten

Stern.de brachte Klarheit in die brodelnde Gerüchteküche: Laut ihrem Mann lebe Mariah Carey schon seit Mai alleine mit ihren zwei Kindern im gemeinsamen Haus. Cannon habe sich alleine in New York niedergelassen. Eine Scheidung sei nach der Trennung also unausweichlich, und nur noch der letzte formale Schritt zu endgültig getrennten Wegen.

Trennungs-Grund?

Cannon ist ein beliebter amerikanischer Moderator. In einem Radiointerview habe er laut Stern.de fünf prominente Damen aufgezählt, mit denen er Geschlechtsverkehr gehabt hätte. Eine der „Glücklichen“ sei Kim Kardashian gewesen, eine von Mariahs Erzfeindinnen. Infolgedessen habe der Streit zwischen Mariah und Cannon begonnen, schilderte der Stern. Eine Versöhnung war nach diesem öffentlichen Geständnis allem Anschein nach nicht mehr möglich.

Cannon plaudert aus dem Nähkästchen

Reue? - Im Gegenteil: Cannon spitzte die Situation noch weiter zu, indem er laut Stern.de in der „Howard Stern Radio Show“ öffentlich über das gemeinsame Liebesleben mit Mariah noch Jahre vor der Trennung hergezogen sei. Mariah habe vor der Hochzeit mit ihm keinen Sex haben wollen, plauderte der Moderator hinter ihrem Rücken aus. Außerdem habe sie sich über seine viele Arbeit beschwert, und fühle sich deshalb von ihm vernachlässigt. Cannon habe 75 Millionen zusätzliche Dollar für die Familienkasse jedoch als ausreichenden Beitrag zur Familienharmonie empfunden, schrieb der Stern.

Wer behält die Zwillinge?

Momentan seien Mariah und Cannon wohl damit beschäftigt ihre Besitztümer gerecht untereinander aufzuteilen, so hieße es in Branchenkreisen aus Los Angeles, berichtete der Stern. Wer die beiden Kinder behalten dürfe, würde wohl ebenfalls zur aktuellen Streit-Debatte der Trennung gehören.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Trennung von Mariah und Cannon.

Damals waren sie noch glücklich. Eine Trennung war nun unausweichlich.

Weitere Artikel

article
39218
Aus die Maus: Trennung von Mariah Carey und Nick Cannon
Aus die Maus: Trennung von Mariah Carey und Nick Cannon
Verliebt, verlobt, verheiratet – geschieden. Sängerin Mariah Carey und ihr Ehemann Nick Cannon haben ihre Trennung bekanntgegeben.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/aus-die-maus-trennung-von-mariah-carey-und-nick-cannon
27.08.2014 18:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/aus-die-maus-trennung-von-mariah-carey-und-nick-cannon/612065-1-ger-DE/aus-die-maus-trennung-von-mariah-carey-und-nick-cannon_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare