Aufklärung des Intimbereichs: Wo liegt was?

Dienstag, 10.09.2013

Haben Sie bei der Aufklärung gelernt, was der Unterschied zwischen Vagina und Vulva ist? Denn den gibt es. Es handelt sich hierbei nicht nur um ein Synonym für das gleiche Organ.

Der Unterschied zwischen Vagina und Vulva bedarf einer Aufklärung: Ganz simpel ausgedrückt handelt es sich bei der Vulva um den äußeren und somit sichtbaren Teil des Intimbereichs. Die Vagina hingegen ist der nicht sichtbare innere Teil, der zur Gebärmutter führt und etwa acht bis zehn Zentimeter lang ist.

Aufklärung: Was liegt noch im Intimbereich?

An die Vagina schließt sich der Muttermund an, gefolgt vom Gebärmutterhals. Dieser trennt die Vagina von der Gebärmutter, auch Uterus genannt, die bei einer ausgewachsenen Frau zwischen 50 und 60 Gramm wiegt. An der Gebärmutter wiederum befinden sich zwei Eileiter, die jeweils zwischen zehn und 18 Zentimeter lang sind und einen Durchmesser von einem halben bis ganzen Zentimeter aufweisen.  An den Enden sitzen die Eierstöcke. In ihnen befinden sich Zellhaufen mit einer Eizelle. Wenn es zum Eisprung kommt, löst sich die reife Eizelle und wandert über den Eileiter in die Gebärmutter.

Ein Blick nach Außen

Die Vulva wiederum bildet den Übergang zwischen dem inneren und äußeren Intimbereich. Sie ist der Übergang des Scheidenvorhofs, in den wiederum die Vestibular- beziehungsweise Bartholin-Drüsen eingebettet sind, die für die notwendige Befeuchtung sorgen, wenn Sie erregt sind. An sie schließen sich sowohl die inneren als auch die äußeren Schamlippen an. Zusammen mit dem Venushügel bilden die äußeren Schamlippen zudem ein sicheres Fettpolster für den Intimbereich. An dem Punkt, an dem die Schamlippen zusammenlaufen, befindet sich zudem die Klitoris, die einen erheblichen Anteil an der sexuellen Erregung der Frau hat.

Um die Aufklärung zu vervollständigen: Vor dem Scheideneingang befindet sich der Eingang zur Harnröhre, die anschließend zur Harnblase führt. Anatomisch liegt die Blase somit vor der Gebärmutter und den Eierstöcken.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Um den eigenen Körper zu entdecken, bietet es sich an, in die Welt der Frauenerotik einzutauchen.

Frauen, die erotische Abenteuer vermissen, können lustvolle Momente auch allein erleben.

Weitere Artikel

article
19075
Aufklärung des Intimbereichs: Wo liegt was?
Aufklärung des Intimbereichs: Wo liegt was?
Haben Sie bei der Aufklärung gelernt, was der Unterschied zwischen Vagina und Vulva ist? Denn den gibt es. Es handelt sich hierbei nicht nur um ein S...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/aufklaerung-des-intimbereichs-wo-liegt-was
10.09.2013 11:55
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/aufklaerung-des-intimbereichs-wo-liegt-was/363450-1-ger-DE/aufklaerung-des-intimbereichs-wo-liegt-was_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare