Ashton Kutcher über One-Night-Stands – Er findet sie eklig

Donnerstag, 06.03.2014

Ab und an ein One-Night-Stand gehört für viele Menschen zu einem aufregenden Sexleben dazu. Nicht so für Ashton Kutcher – der Schauspieler findet den Sex nur für eine Nacht eklig.

Ein One-Night-Stand kann schon sehr reizvoll sein. Warum nicht mal ab und an Sex mit jemandem haben, den man überhaupt nicht kennt und der einem nach dem einmaligen gemeinsamen Abenteuer nie wieder über den Weg läuft? Was viele Menschen mal mehr, mal weniger häufig praktizieren, findet Hollywood-Star Ashton Kutcher ziemlich ekelhaft – zumindest, wenn es öfter dazu kommt.

Sind One-Night-Stands eklig?

 

Was "öfter" bedeutet, wäre allerdings interessant zu wissen. Denn wie "Contactmusic" berichtet, gestand Ashton Kutcher im Interview mit "Men's Fitness", dass er es früher genossen habe, ab und an einen One-Night-Stand zu haben. "Als Single-Mann kannst du eine Menge Spaß haben, wenn du finanziell unabhängig bist und tun und lassen kannst, was du willst", so der Schauspieler. "Aber wenn du Single bleiben willst, ist jede Frau, mit der du eine gute Zeit für eine Nacht hast, auch dieselbe, die du nicht zurückrufen darfst. Nach einer Weile ist es ein bisschen eklig, der One-Night-Stand-Typ zu sein."

RTEmagicC_Ashton-Kutcher_TB.jpg.jpg

Ashton Kutcher und sein Seitensprung

Ob One-Night-Stands aber wirklich erst nach einer Weile eklig werden? Ashton Kutchers Exfrau Demi Moore dürfte da anderer Meinung sein. Immerhin soll auch ein One-Night-Stand des Schauspielers schuld daran sein, dass die Ehe der beiden Hollywood-Stars zerbrach. Angeblich hat der "Two and a Half Man"-Star seine schöne Demi nämlich mit dem Party-Girl Sara Leal betrogen – und das auch noch an ihrem sechsten Hochzeitstag. "Ich habe meinen Bademantel ausgezogen. Darunter war ich nackt, genau wie Ashton. Wir lagen auf dem Bett und haben uns geküsst. Eins hat dann zum anderen geführt", hatte Sara Leal der "Bild" zufolge damals ausgeplaudert. Der One-Night-Stand des Schauspielers soll schließlich auch schuld am Ehe-Aus gewesen sein.

Ob das der Grund ist, warum Ashton Kutcher One-Night-Stands so negativ bewertet? Bleibt nur zu hoffen, dass er daraus gelernt hat. Immerhin könnten die Hochzeitsglocken für den Schauspieler bald erneut läuten – denn Gerüchten zufolge soll er seiner Freundin Mila Kunis einen Antrag gemacht haben.

Hier geht's zum Google+ Profil von Starnews Google+

Für viele scheint der One-Night-Stand zum aufregenden Sexleben dazuzugehören. Ashton Kutcher sieht dies jedoch ganz anders.

Gerade Stars sind bekannt für ihre One-Night-Stands mit ihren Fans. Doch Schauspieler Ashton Kutcher findet Sex für eine Nacht eklig.

Weitere Artikel

article
38522
Ashton Kutcher über One-Night-Stands
Er findet sie eklig
Ab und an ein One-Night-Stand gehört für viele Menschen zu einem aufregenden Sexleben dazu. Nicht so für Ashton Kutcher – der Schauspieler findet den...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/ashton-kutcher-ueber-one-night-stands-er-findet-sie-eklig
06.03.2014 12:16
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/ashton-kutcher-ueber-one-night-stands-er-findet-sie-eklig/569698-1-ger-DE/ashton-kutcher-ueber-one-night-stands-er-findet-sie-eklig_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare