Analfissur: Wenn die Darmschleimhaut reißt

Sonntag, 03.07.2016

Jeder, der das Buch "Feuchtgebiete" gelesen hat, kennt den Begriff Analfissur. Doch was ist eine Analfissur, oder auch Afterriss, genau und wie macht er sich bemerkbar? Wir klären auf.

Schmerzen beim Stuhlgang können darauf hindeuten, dass die Schleimhaut des Enddarms verletzt sind und eine sogenannte Analfissur entstanden ist. Welche Symptome noch auf einen Afterriss hinweisen können, wie die Schleimhaut verletzt werden und wie man eine Fissur behandeln kann, erfährst du hier.

Symptome einer Analfissur

Typische Symptome für eine Analfissur können sein:

  • Starke Schmerzen beim Toilettengang, die auch danach noch lange anhalten können.
  • Blut im Stuhl, das in der Regel hell ist, was ein Zeichen für frisches Blut ist.
  • Verstopfungen als Ursache der Fissur oder als Resultat des Zurückhaltens des Stuhlgangs aufgrund der starken Schmerzen.
  • Juckreiz und Nässen der Wunde am Enddarm.

Ursachen für den Afterriss

Gründe für eine Analfissur können zu harter Stuhl oder auch zu starkes Pressen beim Stuhlgang sein. Hier kann die Schleimhaut des Enddarms einreißen was zur Fissur führen kann. Auch Sexpraktiken, wie zum Beispiel Analverkehr können Analfissuren auslösen. Hier ist oft eine zu starke Dehnung des Schließmuskels für den Afterriss verantwortlich.

Der Gang zum Arzt und Behandlung

Eine Heilung der Analfissur wird oft durch die Muskelspannung des Schließmuskels behindert. Außerdem ist hier eine Infektionsgefahr durch den Kot recht hoch. Daher solltest du, falls eines der oben genannten Symptome auftritt, unbedingt einen Arzt aufsuchen, der eine genaue Diagnose stellen kann und die Fissur entsprechend behandeln kann.

Behandelt werden Afterrisse oft mit Salben oder Zäpfchen. Sollte die Fissur jedoch bereits chronisch sein, ist einer Operation häufig nicht mehr aus dem Weg zu gehen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Mit einer Analfissur solltest du sofort zum Arzt gehen.

Weitere Artikel

article
44081
Analfissur: Wenn die Darmschleimhaut reißt
Analfissur: Wenn die Darmschleimhaut reißt
Jeder, der das Buch "Feuchtgebiete" gelesen hat, kennt den Begriff Analfissur. Doch was ist eine Analfissur, oder auch Afterriss, genau und...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/analfissur-wenn-die-darmschleimhaut-reisst
03.07.2016 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/analfissur-wenn-die-darmschleimhaut-reisst/723466-1-ger-DE/analfissur-wenn-die-darmschleimhaut-reisst_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare