Abstimmung zur „Pille danach“ soll vertagt werden

Mittwoch, 24.09.2014

Seit geraumer Zeit wird bereits diskutiert, ob die Pille danach auch in deutschen Apotheken rezeptfrei herausgegeben werden soll. Die für Donnerstag, 25. September,  angesetzte Abstimmung im Bundestag soll nun jedoch vertagt werden.

Was im Vereinigten Königreich, der Schweiz und in Österreich schon kein Problem mehr darstellt, ist in Deutschland immer noch Realität: die Verschreibungspflicht der sogenannten Pille danach. Die Bundestag-Abstimmung über die künftige Regelung zur Ausgabe des Medikaments war eigentlich für Donnerstag,  25. September, angesetzt, werde nun aber auf Drängen der SPD-Fraktion von der Tagesordnung genommen, berichtet die Ärzte Zeitung.

Weiterer Beratungsbedarf zur Pille danach

In einer Besprechung der Obleute habe die SPD laut der Zeitung weiteren Beratungsbedarf angekündigt. Am heutigen Mittwoch, werde der Links-Abgeordneten Kathrin Vogler zufolge die SPD im Ausschuss für Gesundheit wahrscheinlich eine Verschiebung der Debatte beantragen.

Pille danach rezeptfrei

Die Diskussion besteht darin, dass Linke und Grüne sich dafür aussprechen, den Wirkstoff Levonorgestrel (PiDaNa) in die Rezeptfreiheit zu überführen. Die Union hingegen ist gegen die Abschaffung der Verschreibungspflicht. Seit Monaten versucht die Oppositionsfraktion nun schon eine Entscheidung im Bundestag herbeizuführen. Der SPD sei diese Diskussion jedoch unangenehm, so die Ärzte Zeitung: Sie habe früher zwar ebenfalls für ein Rezeptfreiheit plädiert, sehe sich nun aber in der Koalitionsdisziplin. Bis wann die Debatte vertagt werden soll, ist bislang unklar.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

fotolia-pille-610-464px

Debatte zur "Pille danach" wird vertagt.

Weitere Artikel

article
39438
Abstimmung zur „Pille danach“ soll vertagt werden
Abstimmung zur „Pille danach“ soll vertagt werden
Seit geraumer Zeit wird bereits diskutiert, ob die Pille danach auch in deutschen Apotheken rezeptfrei herausgegeben werden soll. Die für Donnerstag,...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/abstimmung-zur-pille-danach-soll-vertagt-werden
24.09.2014 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/fotolia-pille-610-464px/576614-1-ger-DE/fotolia-pille-610-464px_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare