Keine Lust auf Sex als Trennungsgrund

Dienstag, 20.08.2013

Sex ist in einer Beziehung wichtig. Wie eine Umfrage zeigt, ist es für viele Menschen sogar ein Trennungsgrund, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat.

Einer britischen Studie zufolge empfinden es sowohl Männer als auch Frauen unbefriedigend, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat. 39 Prozent der Befragten gaben an, dass die sexuelle Unlust ein ausschlaggebender Grund für sie sei, eine Beziehung zu beenden. Aber nicht nur Sex zu haben, scheint dabei wichtig zu sein – viele bewerteten auch die Qualität des Liebesspiels. So gaben 16 Prozent der Männer und immerhin noch zehn Prozent der Frauen an, dass der Verzicht auf einen Orgasmus für sie zu den Gründen für ein Beziehungs-Aus zählt.

Keine Lust auf Sex: Gründe für Orgasmusprobleme

Doch woran liegt es, wenn Sie oder Er keine Lust auf Sex hat und deshalb keinen Orgasmus erreicht? Laut der britischen Umfrage ist vor allem die Müdigkeit schuld daran – 23 Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen gaben an, dass ihre sexuelle Unlust vor allem durch Müdigkeit entstehe.

Dass der Orgasmus fern bleibt, hat aber auch noch weitere Gründe. Bei den Männern sind vor allem Stress und Sorgen bei der Arbeit sowie der Konsum von Alkohol schuld am fehlenden Orgasmus – das gaben 12 Prozent, beziehungsweise 15 Prozent der befragten Männer an. Bei den Frauen hingegen hemmt ein niedriges Selbstbewusstsein häufig die Fähigkeit, einen Orgasmus zu erlangen. Auch gaben die befragten Frauen an, nicht zum Orgasmus zu kommen, weil sie einfach keine Lust auf Sex haben.

Viele täuschen Orgasmus vor

Dass der Sex aber häufig ohne Orgasmus endet, bleibt vielen verborgen – denn 69 Prozent der befragten Frauen und immerhin noch 27 Prozent der Männer gaben an, schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht zu haben. Schuld an dieser Schwindelei ist der Druck, dem sich viele ausgesetzt fühlen – sie denken, es würde von ihnen erwartet werden, einen Orgasmus zu bekommen. Sexualtherapeutin Joanna Cocker räumt mit diesem Vorurteil auf: "Zu kommen, ist ein wunderschöner Teil vom Sex, aber er kann eben auch ohne das große O viel Spaß machen."

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Erfüllender Sex spielt in fast jeder Beziehung eine große Rolle: Abenteuerliche Sexstellungen können das gemeinsame Vergnügen beflügeln.

Eine gegenseitige Intimrasur kann wieder Schwung ins Schlafzimmer bringen.

Weitere Artikel

article
18987
Keine Lust auf Sex als Trennungsgrund
Keine Lust auf Sex als Trennungsgrund
Sex ist in einer Beziehung wichtig. Wie eine Umfrage zeigt, ist es für viele Menschen sogar ein Trennungsgrund, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/Keine-Lust-auf-Sex-als-Trennungsgrund-Schuld-an-Beziehungsende
20.08.2013 14:59
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/keine-lust-auf-sex-als-trennungsgrund-schuld-an-beziehungsende/361074-1-ger-DE/keine-lust-auf-sex-als-trennungsgrund-schuld-an-beziehungsende_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare