5 Tipps, wie Sie Ihren Ex eifersüchtig machen

Freitag, 14.08.2015 Julia Werner

Sie haben es satt sich schlecht zu fühlen, weil Sie sich getrennt haben? Dann ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, sich zusammenzureißen und Ihrem Ex zu verdeutlichen, was er an Ihnen verloren hat. Wir zeigen Ihnen 5 Wege, wie Sie ihn eifersüchtig machen.

Eine Trennung ist niemals einfach. Daher ist es völlig in Ordnung eine Zeit lang traurig zu sein. Aber bald sollten Sie sich wieder aufraffen, zum Beispiel, indem Sie Ihren Ex eifersüchtig machen! Verstehen Sie uns nicht falsch: Natürlich wollen wir ihm nicht schaden, jedoch kann ein bisschen Eifersucht Ihr Selbstbewusstsein steigern und Sie zumindest etwas glücklicher machen. Mit diesen 5 Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie ihn eifersüchtig machen - und zwar mit Stil!

1. Das Internet nutzen

Nutzen Sie Facebook, Pinterest oder Twitter? Dann haben Sie damit die perfekte Waffe, um Ihren Ex eifersüchtig zu machen. Laden Sie Bilder hoch, auf denen zu sehen ist, dass Sie sich eine schöne Zeit machen und das Leben nach der Trennung genießen! Noch bessere Wirkung haben Bilder, die Sie mit einem anderen, für Ihren Ex unbekannten Mann zeigen. Das wird ihn wahnsinnig machen!

2. Andere Männer treffen

Oft haben Paare den gleichen Freundeskreis. Das ist nach einer Trennung zunächst schwer, da man sich trotzdem häufig auf Partys oder anderen Veranstaltungen sehen wird. Da Sie Ihren Expartner jedoch eifersüchtig machen wollen, ist eine Feier, auf der Sie beide anwesend sind, der perfekte Schauplatz. Erscheinen Sie dort mit einem Date. Es besteht kein Zweifel, dass er Sie nicht mehr aus den Augen lassen wird.

3. Höflich sein

Falls Sie Ihrem Ex zufällig über den Weg laufen sollten, nehmen Sie sich auf jeden Fall Zeit für ein Gespräch. Zeigen Sie ihm, dass Sie ihm nichts nachtragen und vor allem wie selbstbewusst und stark Sie jetzt sind. Bleiben Sie freundlich, aber distanziert. Schließlich führen Sie ohne ihn ein schöneres und einfacheres Leben. Auf keinen Fall flirten! Das würde eine unangenehme Stimmung schaffen und eifersüchtig wird er dadurch nicht.

4. Gut aussehen und gut fühlen

Nehmen Sie sich viel Zeit für sich. Wenn Sie mit Ihrer Figur unzufrieden sind, dann arbeiten Sie daran. Treiben Sie Sport oder machen Sie eine gesunde Diät, werden Sie fit. Auch ein neuer Haarschnitt oder ein neuer Kleidungsstil, der Ihrer Figur schmeichelt, können Ihnen schon ein selbstbewussteres Auftreten geben. Wenn er Sie so sieht, wird er sich fragen, warum um Himmels willen Sie sich getrennt haben!

5. Glücklich sein

Glücklich sein ist extrem wichtig! Machen Sie eine Reise, erleben Sie ein Abenteuer und unternehmen Sie viel mit Freunden. Es besteht eine große Chance, dass Sie, wenn Sie versuchen glücklich zu sein, es am Ende auch wirklich sind. Und fühlen Sie sich wirklich wohl, dann wird auch Ihr Ex es Ihnen anmerken. Je glücklicher Sie sind, desto eifersüchtiger wird er!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

So machen Sie Ihren Ex eifersüchtig!

Mit diesen raffinierten Tipps machen Sie Ihren Ex so eifersüchtig wie noch nie! Er wird sich wünschen, Sie hätten sich nie getrennt!

Weitere Artikel

article
41869
5 Tipps, wie Sie Ihren Ex eifersüchtig machen
5 Tipps, wie Sie Ihren Ex eifersüchtig machen
Sie haben es satt sich schlecht zu fühlen, weil Sie sich getrennt haben? Dann ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, sich zusammenzureißen und Ihrem Ex zu...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/5-tipps-wie-sie-ihren-ex-eifersuechtig-machen
14.08.2015 14:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/5-tipps-wie-sie-ihren-ex-eifersuechtig-machen/680899-1-ger-DE/5-tipps-wie-sie-ihren-ex-eifersuechtig-machen_contentgrid.gif
Liebe & Lust

Kommentare