Unzuverlässiger Partner - Expertenrat – "Er ist so unzuverlässig"

Freitag, 13.01.2012

Die 34-jährige Viviane hat einen interessanten Mann kennen gelernt. Einziges Problem: Er ist unzuverlässig.

"Warum Männer..." heißt die neue Ratgeber-Kolumne auf fem.com, in der Leserinnen Beziehungsfragen stellen und die Paartherapeuten und Beziehungscoachs von ElitePartner.de antworten.



Thema heute: "Was tun, wenn Männer unzuverlässig sind?"
"Ich habe online einen tollen Mann kennengelernt, wir treffen uns seit ein paar Wochen regelmäßig und haben beschlossen uns erstmal entspannt kennen zu lernen. Das einzige, was mich bisher an ihm stört ist seine Unzuverlässigkeit. Er vergisst oft, wenn wir etwas ausgemacht haben, ist schwer erreichbar, meldet sich aber streckenweise jeden Tag. Ich ärgere mich über diese Unstetigkeit und fühle mich nicht wohl dabei, deswegen habe ich ihn auch schon darauf angesprochen. Er hat sich entschuldigt, hat mir Recht gegeben und Besserung gelobt, er sei da einfach nachlässig. Eine Zeit lang war er auch total zuverlässig, doch jetzt ist wieder alles wie vorher. Soll ich der Sache noch eine Chance geben oder ist es von vornherein sinnlos?"
 
Viviane, 34

Die Experten-Antwort:


Beziehungsexpertin Lisa Fischbach

Lisa Fischbach

"Liebe Viviane,
das Bedürfnis nach Ordnung, Struktur, Planung und Pünktlichkeit ist bei jedem Menschen individuell unterschiedlich ausgeprägt. Dementsprechend ist der Umgang damit häufig verschieden. Wer selber keinen großen Wert auf solche Prinzipien legt, der kann auch weniger nachempfinden, wie wichtig es seinem Gegenüber sein kann.
Eine bestimmte Veranlagung ist nicht leicht zu verändern, denn es handelt sich um eine Charakterstruktur, die sich über Jahre entwickelt hat. Jeder kennt, wie schwer es ist, Persönlichkeits-Eigenschaften von heute auf morgen um 180 Grad zu drehen. Diese sind tief verankert in unser Verhalten. Das hier beschriebene Beispiel zeigt den Wunsch nach Berechenbarkeit, welcher zu den zentralen menschlichen Grundbedürfnissen zählt. Ist dieses intensiv ausgeprägt, neigt eine Person zu viel Sicherheit, Pflichterfüllung, Pünktlichkeit und Verantwortung. Menschen, deren Seelenleben von dem gegenüberliegenden Pol dieser Charakterstruktur geprägt sind, erkennen darin keine anstrebenswerten Ideale. Sie zeichnen sich eher durch Kreativität aus, sind dynamisch und improvisierend, flexibel und haben meist spannende Ideen.
Treffen zwei aufeinander, die in diesen Bereichen sehr verschieden sind, kommt es meist zu Problemen. Die positiven Seiten der Persönlichkeitseigenschaften werden nicht gesehen, der wechselhafte, spontane Typ wird eher als unzuverlässig, chaotisch und oberflächlich erlebt. Bevor es zu weiteren Vorwürfen und Abwertungen kommt, sollte unbedingt miteinander geredet werden. Wichtig ist indes im Hinterkopf zu behalten, dass sich der Partner zwar bemühen kann, aber nicht über Nacht ein anderer wird.
Der Umgang Ihres Freundes mit Verabredungen und Kontinuität wird öfters Stein des Anstoßes für Sie sein. Am besten lässt sich mit einem Kompromiss leben. Horchen Sie in sich hinein, wo Sie lockerer werden könnten, aber auch wo ihre absolute Grenze beginnt. Machen Sie Ihrem Partner klar, was Sie von ihm als Mindest-Paket brauchen, um sich wohl zu fühlen. Umso klarer Sie sich ausdrücken, desto mehr kann er sich daran orientieren und einschätzen, was er riskiert, falls er Ihre Bedürfnisse ignoriert und Grenzen verletzt. Grundsätzlich sollten Sie sich aber bewusst machen, dass vieles nicht so negativ gemeint ist, wie es bei Ihnen ankommt. Sie sind eben einfach an diesem Punkt sehr verschieden. Sie ganz allein entschieden jedoch, wann Sie es auf diese Weise nicht mehr aushalten."
Lisa Fischbach
Lisa Fischbach ist Diplom-Psychologin und arbeitet als Therapeutin und Paarberaterin in Hamburg (www.lisafischbach.de). Sie ist zudem beratend für die Online-Partnervermittlung ElitePartner.de tätig.

SCHREIBEN SIE UNS! Haben Sie auch ein Liebes- oder Partnerschafts-Problem, das Ihnen unter den Nägeln brennt? Dann mailen Sie uns: redaktion(at)fem.com, Betreff: "Warum Männer...". Mit etwas Glück wird Ihre Frage unter Angabe von Vorname und Alter (auf Wunsch auch mit geändertem Vornamen) auf fem.com veröffentlicht und beantwortet.

Beziehungs-Mythen - Experten-Tipps – Gleich und gleich...



Sie sind bei Facebook? Werden Sie Fan von fem.com!


Liebe und Beziehungen: Immer wieder schön, immer wieder schmerzhaft. Auf fem.com gibt es professionellen Rat.

Liebe und Beziehungen: Immer wieder schön, immer wieder schmerzhaft. Auf fem.com gibt es professionellen Rat.

 

Weitere Artikel

article
17971
Unzuverlässiger Partner - Expertenrat
"Er ist so unzuverlässig"
Die 34-jährige Viviane hat einen interessanten Mann kennen gelernt. Einziges Problem: Er ist unzuverlässig.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/warum-maenner-unzuverlaessig-sind-er-ist-so-unzuverlaessig
13.01.2012 09:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/warum-maenner-unzuverlaessig-sind-er-ist-so-unzuverlaessig/333852-1-ger-DE/warum-maenner-unzuverlaessig-sind-er-ist-so-unzuverlaessig_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare