Sexstellungen: 10 erotische Turnübungen fürs Bett

Montag, 11.01.2016

Routine – im Zusammenhang mit Sex ein gefürchteter Begriff. Wir zeigen Ihnen zehn aufregende Sexstellungen und machen Schluss mit langweiligen Standard-Nümmerchen.

Wenn Sie Ihr Liebesleben dauerhaft genießen möchten, sollten Sie sich und Ihrem Partner hin und wieder ein wenig lustvolle Abwechslung gönnen. Versuchen Sie ungewöhnliche Orte, erotische Spielzeuge oder immer mal wieder neue Sexstellungen. Die zehn beliebtesten unter ihnen stellen wir Ihnen heute vor – von erotischen Standard-Positionen bis hin zu lustvoll-akrobatischen Turn-Übungen. Nachahmung unbedingt empfohlen!

1. Der Klassiker unter den Sexstellungen: Missionarsstellung

Stellungen-Missionar_Textbild130px.jpg

Wir kennen sie alle – und zwar in der Regel seit dem ersten Mal: die Missionarsstellung. Ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt, eine solide Sexstellung, die hält, was sie verspricht – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Sie liegt unten, er über ihr, beide können sich während des Liebesspiels ansehen.

2. Kuschel-Sexstellungen? Die Löffelchen-Stellung

Manche bringen die Löffelchen-Stellung abwertend mit Kuschel-Sex in Verbindung, andere schätzen sie wegen ihrer zärtlichen Intimität. Sie liegt auf der Seite, er seitlich hinter ihr. Ob bei dieser Sexstellung fader Blümchen-Sex das Ergebnis ist, hängt ganz von euch ab – denn Tempo, Rhythmus und Stimmung bestimmst immer noch du.

3. Jetzt wird’s wild: Die Reiter-Stellung

Stellungen-Reiter_Textbild130px.jpg

Schluss mit passivem Genuss: Bei der Reiter-Stellung übernimmt Frau die Regie. Er liegt auf dem Rücken, sie sitzt auf ihm – wahlweise in Richtung seines Gesichts oder seiner Füße – und gibt den sexuellen Ton an. Diese Sexstellung verspricht ein wildes Vergnügen!

4. Fellatio für Beide: Die 69er

Die 69er-Stellung gehört zu den beliebtesten beim Sex – und das, obwohl Penetration hier keine Rolle spielt. Die Zahl veranschaulicht, wie die Sexstellung funktioniert: Einer der Partner liegt auf dem Rücken, der andere in Richtung seiner Füße auf ihm - alternativ können beide Partner natürlich auch in entgegengesetzten Richtungen auf der Seite liegen. Auf diese Weise können sich beide gleichzeitig oral befriedigen. Eine legendäre Sexstellung, die sich sowohl als Vorspiel wie auch Hauptakt eignet.

5. Tierisch gute Sexstellungen: Doggy Style

Stellungen-Doggy-Style_Textbild130px_01.jpg

Genug gelegen, jetzt kommt die Hündchen-Stellung: Während sie sich auf alle Viere begibt, kniet er sich hinter sie. Diese Sexstellung eignet sich neben Vaginal- auch für Analsex.

6. Sexstellungen für intime Erotik: Die Liebesschaukel

Die Liebesschaukel gehört zu den Sexstellungen im Sitzen. Die Frau setzt sich dabei so auf ihren – ebenfalls sitzenden – Partner, dass Beide sich anschauen, sie lehnt ihren Oberkörper zurück und stützt sich mit den Händen ab. Ihre Beine kann sie auf die Schultern des Mannes legen oder auf seiner Brust abstellen. 

7. Die Beine fliegen nach hinten: Wiener Auster

Stellungen-Wiener-Auster_Textbild130px.jpg

Die Wiener Auster ist eine Variation der Missionarsstellung, bei der Frauen eine gewisse Gelenkigkeit beweisen müssen. Denn anders als bei der Standard-Position wirft sie bei dieser Sexstellung ihre Füße hier zunächst nach hinten, um sie beim Sex anschließend auf seinen Schultern abzustellen. Sportlich, sportlich!

8. Sexstellungen für Fortgeschrittene: Die Krabbe

Lust auf eine "Bastelstunde"? Hier kommt die Anleitung für die Krabben-Stellung, eine Sexstellung für Geübte: Sie sitzt in Richtung seines Gesichts zwischen seinen gespreizten Beinen. Dann schlingt sie eines ihrer Beine um die Hüfte ihres Partners, während das andere auf seiner Schulter abgestellt wird. Alles verstanden?

9. Anstrengend oder lustvoll? Die Schubkarre

Stellungen-Schubkarre_Textbild130px_01.jpg

Eine Entwarnung vorab: Die Schubkarre sieht anstrengender aus als sie ist. Und so funktioniert die Stellung: Je nach Vorliebe legt sie sich auf den Rücken oder den Bauch und spreizt die Beine. Nun kniet er sich dazwischen und zieht seine Partnerin zu seiner Hüfte in die Luft. Sie kann sich dabei bei Bedarf auf den Unterarmen oder Händen abstützen.

10. Sexstellung für Akrobaten: Budapester Beinschere

Das Schönste zum Schluss? In diesem Fall ist das klare Geschmackssache, denn die Budapester Beinschere ist nur etwas für echte Akrobaten und sollte in jedem Fall vorsichtig umgesetzt werden – vor allem um Verletzungen bei ihm zu vermeiden. Er sitzt bei dieser Sexstellung mit gespreizten Beinen da, sie sitzt auf ihm und startet die Verknotung: Während einer ihrer Oberschenkel auf dem einen Bein ihres Partners ruht, wird der andere unter den anderen Oberschenkel des Partners manövriert, sodass nun auch einer seiner Oberschenkel über dem der Partnerin liegt. Je nach Variante kann sich die Frau nun noch vorsichtig (!) nach hinten legen. Sexstellungen sind also sehr abwechslungsreich!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Top-Sexstellungen für Frauen

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
38495
Sexstellungen: 10 erotische Turnübungen fürs Bett
Sexstellungen: 10 erotische Turnübungen fürs Bett
Routine – im Zusammenhang mit Sex ein gefürchteter Begriff. Wir zeigen Ihnen zehn aufregende Sexstellungen und machen Schluss mit langweiligen Standa...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/sex-stellungen-abwechslung-im-bett-erotische-turn-uebungen
11.01.2016 17:50
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/sex-stellungen-abwechslung-im-bett-erotische-turn-uebungen/568915-1-ger-DE/sex-stellungen-abwechslung-im-bett-erotische-turn-uebungen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare