Sex: So machen's Frauen – 300 Seiten weibliche Lust

Donnerstag, 25.09.2008

Frauen wollen Sex, genießen ihn, haben sexuelle Fantasien. Ein neuer Ratgeber widmet sich der weiblichen Lust in allen Facetten.

Die große britische Tageszeitung "The Guardian" schrieb: "Die Wohlfühlbibel des 21. Jahrhunderts" und fügte hinzu, jede Frau tue wahrscheinlich gut daran, das Buch nicht gerade in der U-Bahn zu lesen. Die Rede ist von dem Ratgeber "Sex: So machen's Frauen" (Blanvalet, 14,95 Euro).
Was die U-Bahn-Empfehlung wahrscheinlich unnötig macht: Schon das Cover ist nicht gerade diskret. In großen pinken Lettern prangt da "SEX" auf schwarzem Grund. Und der Inhalt des Buches ist nicht weniger offensiv. Die US-Autorinnen Melinda Gallagher und Emily Kramer haben einen umfassenden Sexratgeber für Frauen geschrieben, der auf 300 Seiten kein Detail auslässt.

Von Masturbation bis Dirty Talk

In Kapitel eins geht's um die Frau "auf sich gestellt": Es handelt von der Entdeckung der eigenen Sexualität und dem ersten Orgasmus, von Masturbation und weitere Formen der Selbsterfahrung. Teil zwei ist mit den Worten "auf geht's" betitelt: Hier lernt frau alles über Stellungen, Dirty Talk und Sexfantasien. Im dritten und letzten Kapitel des Buches sind wir dann direkt "bei der Sache". Hier werden Fragen beantwortet wie: "Bin ich lesbisch, nur weil ich Sexfantasien mit Frauen habe?" oder "Was ist dran am Porno-Mythos?".
Die einzelnen Tipps und Ratschläge - allesamt offen und frech geschrieben - sind gespickt mit Erfahrungsberichten und Fragen. Diese entstammen Zuschriften und mündlichen Erfahrungsberichten von Frauen, die sich an die Autorinnen des Buches gewendet haben.

Cake-Club

Und zwar im Rahmen des "CAKE-Clubs" (Cake ist ein amerikanischer Slang-Ausdruck für Vagina), den Gallagher und Kramer im Jahr 2000 in New York ins Leben riefen. Der Club wurde in Windeseile ein voller Erfolg und lockt seitdem zahlreiche Frauen an, die über das Thema Sex diskutieren und sich gegenseitig Tipps und Anregungen geben. Damit Frauen in aller Welt an diesem Austausch teilnehmen können, schufen Gallagher und Kramer die Webseite www.cakenyc.com.
Fazit: "Sex: So machen's Frauen" ist gleichzeitig ein informativer und erotischer Ratgeber und wird wohl auch hierzulande Furore machen. Und zwar nicht nur unter Frauen...

Mehr Infos:
www.randomhouse.de
www.cakenyc.com

>> Ab und zu gibt's auch mal Situationen, in denen frau besser keinen Sex haben sollte. Lesen Sie dazu den Artikel "No Sex" auf der fem-Partnerwebseite womantime.de

Mehr Private auf fem:
>> Was der Hüftschwung über Sex verrät
>> Großer Sex-Report: So treiben's die Deutschen
>> Schüchterne Single-Männer: So klappt das Flirten

Weitere Artikel

article
5552
Sex: So machen's Frauen
300 Seiten weibliche Lust
Frauen wollen Sex, genießen ihn, haben sexuelle Fantasien. Ein neuer Ratgeber widmet sich der weiblichen Lust in allen Facetten.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/sex-so-machen-s-frauen-300-seiten-weibliche-lust
25.09.2008 16:50
http://www.fem.com
Liebe & Lust

Kommentare