Schlechter Sex: Grund zur Trennung?

Montag, 28.04.2014

Sex gehört für viele zu einer guten Partnerschaft. Doch was, wenn mit dem oder der Auserwählten im Bett die Lust auf Sparflamme kocht? Ist schlechter Sex ein Grund zur Trennung?

Für die Mehrheit der Deutschen offensichtlich nicht. Laut einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von Parship wäre für 60 Prozent eine Flaute im Bett kein Trennungsgrund. Männer genauso wie Frauen halten nichts vom Liebesaus wenn die Beziehung sonst gesund ist. Die Geschlechter sind sich also überraschend einig was das Thema schlechter Sex angeht. Was aber ist das Geheimnis für das Bestehen einer Beziehung, wenn es nicht der Sex ist?

Schlechter Sex – für junge Menschen ein Problem

In der Altersgruppe zwischen 40 und 49 nimmt Sex den höchsten Stellenwert in der Beziehung ein. 45 Prozent würden sich hier von ihrem oder ihrer Liebsten trennen wenn schlechter Sex die Beziehung trübt. Die Generation 50+ sieht das gelassener. Hier würden nur vier von zehn Personen lieber die Trennung  von ihrer besseren Hälfte vorziehen, als weiterhin schlechten Sex zu haben.

Video: Die Top 10 der Sexmythen

Gespräche und Freiraum statt Trennung

Aber was braucht es dann, damit es auf lange Sicht mit der Liebe klappt? Gespräche und Freiraum statt Bett-Akrobatik lautet die Devise. Rund drei Viertel der Männer und Frauen finden es am wichtigsten, jederzeit und über alles mit ihrem Partner reden zu können. Auch Freiräume sind wichtig, wenn es darum geht, eine Trennung zu vermeiden: Alleine mit Freundinnen um die Häuser ziehen oder den Hobbies nachgehen ist für jede zweite Frau ein absolutes Muss. Den Herren der Schöpfung sind ihre Freiheiten noch heiliger: 57 Prozent sehen in den kleinen Pausen von der Liebsten eine wichtige Anti-Trennung-Voraussetzung.

Schlecht oder gut? Sex wird zur Nebensache

Und was ist mit heißen Dessous, Knackpo oder Sixpack als Antörner? Weit gefehlt: Nur für jeden fünften Mann und jede siebte Frau ist Attraktivität ein Kriterium für eine erfolgreiche Beziehung. Guter Sex liegt bei Singles und Vergebenen nur auf Platz 6 der Erfolgsfaktoren für eine Partnerschaft.
Viel wichtiger für ein gemeinsames Leben ist es einem Drittel der Befragten, mit dem Partner oder der Partnerin dieselben Ziele im Leben zu teilen sowie Eigenständigkeit und Unabhängigkeit in einer Beziehung zu wahren. In Partnerschaften, in denen diese Komponenten nicht stimmen, wäre somit eine Trennung wahrscheinlicher als ein Liebesaus wegen schlechtem Sex. Auch auf partnersuchende Singles wirkt schlechter Sex nicht abschreckend. Für Sie sind gemeinsame Hobbies und Interessen ein wichtiger Bestandteil für die Liebe fürs Leben.

Dennoch schützt Sex vor Trennung

RTEmagicC_Parship-TB_01.jpg.jpg

"In langen Beziehungen verliert die sexuelle Anziehungskraft automatisch zugunsten von Harmonie. Vertrautheit, Fürsorge und Verlässlichkeit werden wichtiger empfunden als leidenschaftliche Momente", erklärt der Parship-Singlecoach und Autor Eric Hegmann. "Ein Grund sind die Veränderungen in unserem Hormonhaushalt nach einigen Jahren Beziehung." Dennoch sei Sex wichtig für die Bindung. "Das dabei produzierte und als Kuschelhormon bezeichnete Oxytocin ist sehr mächtig – wie jeder weiß, der sich schon in einen One Night Stand verliebt hat." Paare mit einem befriedigenden und lebendigen Liebesleben würden sich daher statistisch deutlich seltener trennen.

Wie man dem Liebesspiel wieder ein bisschen Schwung verleihen kann, erfahren Sie bei Paula kommt >>

Sex-Ratgeber: Schlechter Sex - Trennungsgrund?

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
37767
Schlechter Sex: Grund zur Trennung?
Schlechter Sex: Grund zur Trennung?
Sex gehört für viele zu einer guten Partnerschaft. Doch was, wenn mit dem oder der Auserwählten im Bett die Lust auf Sparflamme kocht? Ist schlechter...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/schlechter-sex-grund-zur-trennung-wie-wichtig-ist-sex
28.04.2014 17:18
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/schlechter-sex-grund-zur-trennung-wie-wichtig-ist-sex/552124-1-ger-DE/schlechter-sex-grund-zur-trennung-wie-wichtig-ist-sex_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare