Schlechter Sex 3 - Mia Ming – Noch mehr Bett-Desaster

Dienstag, 05.05.2009

Die beiden ersten Bände "Schlechter Sex" wurden zu Bestsellern - jetzt geht Autorin Mia Ming in die dritte und finale Runde.
Sie sind peinlich, absurd, eklig oder auch einfach nur lustig: Die Geschichten von desaströsen intimen Treffen, die Skandal-Autorin Mia Ming für ihre "Schlechter Sex"-Bücher zusammengetragen hat. Zuerst durften Frauen erzählen, was ihnen im Bett schon alles Unangenehmes widerfahren ist ("Schlechter Sex"), dann waren die Männer an der Reihe ("Schlechter Sex 2").

Die Frauen haben das letzte Wort

Und - wir nehmen jetzt einfach mal an, weil Mia Ming selbst eine Frau ist - überlässt sie in ihrem letzten Band (Schlechter Sex 3: 33 Frauen berichten über ihre lustigsten, peinlichsten & absurdesten Erlebnisse, Schwarzkopf & Schwarzkopf, 9,90, bestellbar z.B. über www.amazon.de) wieder den Frauen das Wort.

Da erzählt Magda (29) von seltsamen Fesselspielchen mit einem 23-jährigen Praktikanten, Rosa (40) schildert das Problem, einen Liebhaber loszuwerden, und Helene (19) berichtet, dass Männer noch nicht einmal davor zurückschrecken, eine plötzliche Ohnmacht auszunutzen.

Keine Fiktion!

Alle Geschichten sind wirklich passiert - Mia Ming bekam auf ihr erstes Buch hin eine Flut an E-Mails und Briefen, in denen ihr Hunderte von Frauen und Männern weitere Bett-Katastrophen schilderten. Stoff für einen dritten Band gab es also reichlich.

 

"Schlechter Sex 3" ist - wie gewohnt - kurzweilige Unterhaltung, für alle Menschen, die Situationskomik mögen und Schadenfreude nicht gänzlich ablehnen. Bleibt die Erkenntnis: Humor ist der beste Ausweg aus prekären Situationen - auch, wenn sich diese im Bett abspielen.

RTEmagicC_mia-ming_01.jpg.jpg

Über die Autorin

Mia Ming wurde unter einem anderen, geheimen Namen 1977 im Rheinland geboren. Nach ihrem Studium der Literaturwissenschaften und Kunstgeschichte arbeitete sie als Lektorin, bis sie selbst Autorin wurde. Heute spielt sich Mings Leben vor allem nachts ab: Dann schreibt sie oder spaziert auf der Suche nach neuen Abenteuern durch Berlin. Dass ihre Eltern lieber eine Tochter gehabt hätten, die mit Ehemann und Kindern im Vorstadt-Reihenhaus lebt, ist der 32-Jährigen ziemlich egal.

Mia Ming hat nach den großen Erfolgen von Band eins und zwei "Schlechter Sex 3" veröffentlicht. Darin haben die Frauen das letzte Wort!

Mia Ming hat nach den großen Erfolgen von Band eins und zwei "Schlechter Sex 3" veröffentlicht. Darin haben die Frauen das letzte Wort! Klicken Sie auf das Cover, um das Buch direkt im Online-Shop zu bestellen.

 

Weitere Artikel

article
10898
Schlechter Sex 3 - Mia Ming
Noch mehr Bett-Desaster
Die beiden ersten Bände "Schlechter Sex" wurden zu Bestsellern - jetzt geht Autorin Mia Ming in die dritte und finale Runde.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/schlechter-sex-3-mia-ming-noch-mehr-bett-desaster
05.05.2009 09:10
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/schlechter-sex-3-mia-ming-noch-mehr-bett-desaster/147522-1-ger-DE/schlechter-sex-3-mia-ming-noch-mehr-bett-desaster_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare