Pille vergessen: Alternativen - Advertorial – Gute Alternative!

Donnerstag, 09.12.2010

Im allgemeinen Alltagsstress ist eines schnell vergessen: die tägliche Einnahme der Pille. fem.com stellt sichere Alternativen vor.
Einer "dieser Tage" beginnt zum Beispiel so: 6.30 Uhr Panikanruf vom Chef, bitte ganz, ganz dringend Zahlen für den Geschäftstermin um 7.30 Uhr liefern. Durchatmen, "kein Problem" sagen und dann beim Auflegen die Rotationsgeschwindigkeit eines Hurrikans erreichen. Zwischen Zähneputzen, Broteschmieren und Wimperntuschen noch schnell den Abholdienst für den Nachwuchs organisieren.

Im Büro schrillt das Telefon im Minutentakt und mit jedem "Bling" der Mailbox verlängert sich die To-do-Liste um gefühlte drei Meter. Die Yoga-Stunde verschieben und mit hängender Zunge zum Elternabend hetzen. Und abends beim Rankuscheln an den Liebsten trifft es einen wie ein Blitzschlag: "Ich hab in dem ganzen Chaos vergessen, die Pille zu nehmen!"
Pille vergessen kommt häufig vor

RTEmagicC_Nie-wieder-Pille-vergessen.jpg.jpg

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie sind nicht alleine: 83 Prozent der Frauen, die die Pille nehmen, haben die tägliche Hormoneinnahme schon mal verpasst, sagt die Studie "Stressless Sex" von "female affairs".* Und Pille vergessen bedeutet Stress, wegen der Unsicherheit, ob ihre verhätende Wirkung durch das Auslassen beeinflusst wurde.
Toll: nur einmal im Monat Verhütungsmittel anwenden
Es gibt Alternativen, die ebenso sicher sind wie die Pille und zum ganz normalen Multitasking-Stil der Frauen passen: der Verhütungsring und das Verhütungspflaster. Mit dem Pflaster hat man eine Woche Ruhe, die Hormone gelangen über die Haut in den Organismus und helfen mit hoher Sicherheit eine Schwangerschaft zu verhüten. Nachteilig, gerade im Sommer: Das Pflaster - etwa so groß wie ein Handydisplay - blitzt möglicherweise unschön aus der knappen Sommermode hervor.
Der Verhütungsring gibt die Hormone unsichtbar in der Scheide ab. Er wird nur einmal im Monat eingeführt - vergleichbar mit einem Tampon - und bleibt dann dort für drei Wochen. Dann ist eine Woche Ring-Pause.

Anders gesagt: Frau muss die Verhütungsmethode nur einmal im Monat anwenden. Eine Notiz im Kalender genügt, um beim ganz normalen Alltagswahnsinn das wohlverdiente Liebesleben zu genießen - ganz ohne Verhütungsstress.


* "Stressless Sex"-Studie, female affairs, September 2006

Die Einnahme der Pille vergisst man schnell mal...

Die Einnahme der Pille vergisst man schnell mal...

 

Weitere Artikel

article
14967
Pille vergessen: Alternativen - Advertorial
Gute Alternative!
Im allgemeinen Alltagsstress ist eines schnell vergessen: die tägliche Einnahme der Pille. fem.com stellt sichere Alternativen vor.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/pille-vergessen-alternativen-advertorial-gute-alternative
09.12.2010 10:42
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/pille-vergessen-alternativen-advertorial-gute-alternative/253395-1-ger-DE/pille-vergessen-alternativen-advertorial-gute-alternative_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare