Persona: Mit Computer verhüten – Natürliche Verhütung

Dienstag, 17.09.2013

Die natürliche Familienplanung wird bei Frauen, die keine Hormone zur Verhütung einnehmen möchten, immer populärer. Persona hilft bei der natürlichen Verhütung.

Natürliche Familienplanung ist in Europa und den USA schon seit Jahren sehr verbreitet, nachdem viele Frauen unter Nebenwirkungen von hormonellen Präparaten, wie beispielsweise der Pille, leiden. Die Methode lässt sich leicht anwenden; besonders hilfreich sind verschiedene Verhütungscomputer, zu denen auch der Persona-Computer zählt. Das kleine Gerät kann die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage einer Frau bestimmen, sodass in den unfruchtbaren Tagen keine zusätzliche Verhütung beim Sex notwendig ist. In den fruchtbaren Tagen muss jedoch verhütet werden, falls die Frau nicht schwanger werden möchte. Der Persona-Computer ist somit nicht nur für Frauen ideal, die momentan nicht schwanger werden möchten - auch Frauen, die ihre fruchtbaren Tage bestimmen möchten, profitieren von dem kleinen Gerät.

Persona: Planen Sie Ihren Nachwuchs ganz natürlich

Der Persona-Computer misst mithilfe eines kleinen Teststreifens das luteinisierende Hormon im Urin. So kann festgestellt werden, in welchem Abschnitt des Zyklus sich die Frau gerade befindet, und ob Verhütung nötig ist oder nicht. Die Persona-Methode besitzt einen Pearl-Index von 6. Das bedeutet, dass von 100 Frauen, die die Methode anwenden, sechs im Jahr schwanger werden. Sie können den Persona-Computer jedoch nur dann anwenden, wenn Ihr Zyklus regelmäßig verläuft. Ganz junge Frauen sollten daher eine andere Verhütungsmethode wählen, da bei ihnen der Zyklus noch nicht regelmäßig verläuft. Falls junge Frauen jedoch schwanger werden möchten, kann der Computer auch von heranwachsenden, jüngeren Frauen eingesetzt werden, denn fruchtbare Tage und der Eisprung werden trotzdem relativ zuverlässig erkannt. Der Vorteil von Persona ist, dass keine zusätzlichen Präparate eingenommen werden müssen und sich die Anwendungshinweise in Grenzen halten.

Jedes hormonelle Verhütungsmittel ist verschreibungspflichtig. Um diese zu erhalten sollten Sie mit Ihrem Frauenarzt sprechen.

Ob Pille, Persona, oder Vaginalring: Wer nicht ungewollt schwanger werden möchte, sollte das Thema Verhütung ganz oben auf seine Prioritätenliste setzen.

 

Weitere Artikel

article
19120
Persona: Mit Computer verhüten
Natürliche Verhütung
Die natürliche Familienplanung wird bei Frauen, die keine Hormone zur Verhütung einnehmen möchten, immer populärer. Persona hilft bei der natürlichen...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/persona-mit-computer-verhueten-natuerliche-verhuetung
17.09.2013 17:33
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/persona-mit-computer-verhueten-natuerliche-verhuetung/364665-1-ger-DE/persona-mit-computer-verhueten-natuerliche-verhuetung_contentgrid.gif
Liebe & Lust

Kommentare