Penisring als Sexspielzeug - Ein Toy für zwei!

Freitag, 31.10.2014

Ein Penisring ist nur was für Männer? Keineswegs! Die vibrierende Variante des Cockrings beschert beim Sex vor allem Frauen überraschende Lust-Momente.

Es gibt Sexspielzeug für Frauen, für Männer oder sogar für beiderlei Geschlecht. Den Penisring halten in diesem Zusammenhang viele Frauen für ein Toy allein zur Errektionssteigerung des Mannes. Irrtum: Den Liebesring gibt es nämlich auch mit einer Vibrationsfunktion, die zugleich für die Bedürfnisse der Frau gedacht ist.

Was ist ein Penisring und wofür wird er gebraucht?

Der Penisring in seiner klassischen Form dient hauptsächlich dem Zweck, Männern eine längere Erektion zu verschaffen. Das Blut wird durch den Ring, der aus Gummi, Leder oder sogar Metall geschaffen sein kann, im Penis gestaut und erhöht somit dessen Erektionsfähigkeit. Die modernere Version des Penisrings hingegen ist zusätzlich für die Steigerung der weiblichen Lust gedacht. Diese besitzt nämlich eine Vibrationsfunktion, die den Spaß zu zweit ermöglicht. Dabei kann der Mann den kleinen Liebesring an verschiedenen Stellen positionieren: Je nachdem, ob der kleine Vibrationsmotor auf oder unter dem Penis sitzt, kann er beim Sex entweder die Klitoris oder den Anus der Frau stimulieren.

Wie wird der Cockring mit Vibrator angebracht?

Das vibrierende Sextoy sollte im unerigierten Zustand angebracht werden, da das Überstreifen am steifen Glied schwieriger ist und Schmerzen hervorrufen könnte. Streifen Sie den Penisring behutsam bis zur Penis-Wurzel, schalten Sie den Vibrator an und schon kann es losgehen. Aber Vorsicht: Der Spaß mit dem Spielzeug sollte nicht länger als 30 Minuten dauern, da es sonst zu einer Ödembildung, einer Flüssigkeitsstauung beim Mann, kommen könnte. 

Was sollte beim Kauf eines Penisrings beachtet werden?

Die meisten Penisringe mit Vibrationsfunktion bestehen aus Silikon und sind daher sehr elastisch. Sie können sich also der Größe des Penis anpassen. Wer dennoch auf Nummer sicher gehen will bzw. einen unflexiblen Ring, etwa aus Leder, bevorzugt, sollte vor dem Kauf des Penisrings den Umfang des männlichen Gliedes im erigierten Zustand messen. Der Ring darf dann fünf Millimeter geringer ausfallen.

Sexspielzeug-Liebesring_130.jpg

Neben dem Material sollten Sie auch einen Blick auf die Funktionen des Vibrators werfen: Das Spektrum reicht von einfachen, gleichmäßigen Vibrationen bis hin zu vielen unterschiedlichen Vibrationsstufen. Zudem variieren die Penisring-Modelle in punkto Energieversorgung. Die meisten Produkte sind batteriebetrieben, allerdings sind auch aufladbare Ringe erhältlich. Der Kostenfaktor fällt beim Penisring eher gering aus: Das Sexspielzeug ist je nach Modell für rund zehn Euro zu haben.

 

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

Ein Penisring dient nicht nur der Erektionssteigerung des Mannes. Seine vibrierende Variante bereitet Frauen als Sexspielzeug lustvolle Erlebnisse.

Sexspielzeug findet sich heute in fast jedem deutschen Schlafzimmer. Eines, dass Mann und Frau gemeinsam zur Luststeigerung verwenden können, ist der Penisring mit Vibrator.

Weitere Artikel

article
19419
Penisring als Sexspielzeug - Ein Toy für zwei!
Penisring als Sexspielzeug - Ein Toy für zwei!
Ein Penisring ist nur was für Männer? Keineswegs! Die vibrierende Variante des Cockrings beschert beim Sex vor allem Frauen überraschende Lust-Momente.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/penisring-als-sexspielzeug-ein-toy-fuer-zwei
31.10.2014 17:49
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/penisring-als-sexspielzeug-ein-toy-fuer-zwei/372570-1-ger-DE/penisring-als-sexspielzeug-ein-toy-fuer-zwei_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare