Partnerwahl – Böse Buben bevorzugt!

Freitag, 27.06.2008

Frauen fahren anscheinend wirklich mehr auf Bad Guys ab, so das Ergebnis einer aktuellen US-Studie. Andernfalls wäre das Böse auf der Welt längst ausgestorben.

Das zumindest legt eine aktuelle Studie von Peter Jonason an der New Mexico State University in Las Cruces nahe, die kürzlich in der Zeitschrift New Scientist erschienen ist. Jonason machte hierfür mit 200 Studenten einen Persönlichkeitstest mit besonderem Fokus auf folgende Eigenschaften: Selbstverliebtheit und Selbstbezogenheit, Gefühllosigkeit und die Tendenz, andere auszunutzen. Parallel wurden sie zu ihrem Sexualleben befragt, also nach der Anzahl der bisherigen Sexualpartner, sowie nach ihrer Bereitschaft für One-Night-Stands und Affären. Das erschreckende Ergebnis: Je mieser der Charakter, umso mehr Sexualpartner hat man - und damit auch mehr Chancen Nachwuchs zu zeugen.
Das könnte auch die Erklärung dafür sein, warum sich schlechte Charaktereigenschaften in der Geschichte der Menschheit nicht einfach ausgemendelt haben. Normalerweise würden Individuen mit ausgeprägt schlechten Charaktereigenschaften früher oder später aus der Gemeinschaft ausgeschlossen - und damit auch von der Möglichkeit sich fortzupflanzen.
Warum jetzt genau wir Frauen auf Charakterschweine stehen, das verrät die Studie nicht. Doch eines haben wir daraus gelernt: Es liegt in unserer Hand, das Böse auf dieser Welt zu bekämpfen!

Weitere Artikel

article
2905
Partnerwahl
Böse Buben bevorzugt!
Frauen fahren anscheinend wirklich mehr auf Bad Guys ab, so das Ergebnis einer aktuellen US-Studie. Andernfalls wäre das Böse auf der Welt längst aus...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/partnerwahl-boese-buben-bevorzugt
27.06.2008 16:35
http://www.fem.com
Liebe & Lust

Kommentare