Partnersuche: "Warum finde ich nicht den Richtigen?"

Donnerstag, 07.05.2015

"Um mich herum finden alle ihren Prinzen, nur ich ziehe immer die falschen Männer an! Warum gerate immer ich an die Frösche?"  Fragen Sie sich auch manchmal, was Sie bei der Partnersuche falsch machen? Flirt-Experte Rico Hetzschold verrät exklusiv für fem.com seinen Masterplan, um endlich den richtigen Mann zu treffen. 

"Warum gerate immer ich an die falschen Männer? Was soll ich tun, um bei der Partnersuche endlich erfolgreich zu sein?" Ist man gerade mal wieder Single, kann einem die Welt schon ungerechnet vorkommen. Besonders schlimm ist es im Frühling und Sommer, wenn in der Öffentlichkeit scheinbar nur noch glücklich verliebte Paare zu sehen sind. In unserer aktuellen Dating-Kolumne verrät Flirt-Experte Rico Hetzschold seinen Masterplan, um endlich den richtigen Mann zu treffen.

Erste Hürde der Partnersuche: Sie wissen nicht, welchen Typ Mann Sie wollen

Der Grund vielen Übels ist die Unklarheit darüber, was für einen Mann Sie überhaupt wollen. Versuchen Sie einmal klar zu formulieren, welchen Mann Sie sich wünschen: Gut aussehen soll er, klug und smart sind zusätzliche Attribute – und weiter? Kaum eine Frau kann wirklich ausdrücken, welchen Typ Mann sie sucht und welche Eigenschaften der potenzielle Partner haben soll.

Erste Lösung für Singles: Vertrauen Sie auf Ihre Vorstellungskraft

Um herauszufinden, welchen Typ Mann Sie wollen, zählen Sie alle Eigenschaften auf, die er nicht haben soll. Versuchen Sie, sich diesen "Anti-Mann" vorzustellen. Wie wäre ein Leben mit ihm? Nun drehen Sie die negativen Formulierungen ins Positive um, beispielsweise: "Ich will einen Partner, der treu ist und mich respektvoll behandelt. Ich will einen Mann, der sich Kinder wünscht…"

Zweite Hürde der Partnersuche: Männer teilen Frauen in Kategorien ein

Nachdem Sie nun wissen, wie er sein soll, können Sie auf die Partnersuche gehen. Dabei sollten Sie eines wissen: Männer teilen Frauen in Kategorien ein und zwei dieser Kategorien beinhalten keine längerfristige Partnerschaft:

Partnersuche-Frosch

Typ eins: Die platonische Freundin

Sie ist eine tolle Gesprächspartnerin, leider fehlt die körperliche Anziehung. Daher wird aus dieser Freundschaft nie eine Liebe werden.

Typ zwei: Die sexy Bekannte

Sie überzeugt mit ihrem Aussehen, hier fehlt allerdings die gemeinsame Wellenlänge. Die Liebschaft bleibt daher eine bloße Liebschaft.

Typ drei: Die Beziehungskandidatin

Sie ist die Frau mit dem gewissen Extra, die er von Anfang an besonders behandelt und bei der er weiß, dass sie ihm etwas bedeutet. Aber wie wird man zur Beziehungskandidatin?

Zweite Lösung für Singles: Werden Sie zur Beziehungskandidatin

Beziehungskandidatinnen sind Frauen, die Interesse an einem Mann signalisieren, ihm aber zu verstehen geben, dass sie ihn erstmal näher kennenlernen wollen. Daher gilt:

Geben Sie ihm Sicherheit und Stärke: Dann fühlt er sich gut in ihrer Nähe und wird alles tun, damit dies so bleibt.

Geben Sie nicht gleich Contra: Kein Mann möchte mit einer Frau zusammen sein, die ständig (an ihm) rummeckert.

Seien Sie positiv: Nicht über das Schlechte an der Welt, den Menschen oder gar den Männern sprechen.

Hören Sie aktiv zu:  Gezielt nachfragen und Interesse an seinem Leben zeigen.

Jeder Mann mag die Art Frau, bei der er sich wohl fühlen kann. Damit Sie jedoch nicht ewig die "beste Freundin" bleiben, müssen Sie bei der Partnersuche ihre Körpersprache einsetzen. Fahren Sie sich durchs Haar, legen Sie den Kopf schief und befeuchten Sie Ihre Lippen - machen Sie Ihrem Gegenüber klar, dass Sie die richtige Frau für ihn sind.

Viel Erfolg und herzliche Grüße, Ihr Rico Hetzschold

f2f_large

Foto: Kai Kapitän

Rico Hetzschold verfügt über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Partnersuche, Partnerwahl und Partnerschaft. Der IT-Projektleiter besuchte die Universität Potsdam und gründete "F2F Dating", bei dem das gegenseitige Kennenlernen erleichtert werden soll, indem die Teilnehmer einen ganzen Abend lang immer wieder neue Leute kennenlernen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Wieder nur einen Frosch geküsst? Wir helfen Ihnen bei der Partnersuche!

Bisher immer nur Frösche geküsst? Damit ist jetzt Schluss! Flirt-Experte Rico Hetzschold verrät die Dos und Don'ts der Partnersuche.

Weitere Artikel

article
41150
Partnersuche: "Warum finde ich nicht den Richtigen?"
Partnersuche: "Warum finde ich nicht den Richtigen?"
"Um mich herum finden alle ihren Prinzen, nur ich ziehe immer die falschen Männer an! Warum gerate immer ich an die Frösche?"  Fragen...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/partnersuche-warum-finde-ich-nicht-den-richtigen
07.05.2015 09:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/partnersuche-warum-finde-ich-nicht-den-richtigen/664938-1-ger-DE/partnersuche-warum-finde-ich-nicht-den-richtigen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare