Oswalt Kolle: Sex - Die 10 Todsünden – Endlich prickelnder Sex!

Dienstag, 06.12.2011

Der Altmeister der Aufklärung, Oswalt Kolle, hat ein Vermächtnis hinterlassen: das Buch "Sex - Die 10 Todsünden".

RTEmagicC_Sex-die-10-Todsuenden-Kolle_TS.jpg.jpg

In der Liebe sei alles erlaubt, heißt es. Trotzdem kann man bei der schönsten Nebensache der Welt durchaus eine Todsünde begehen: phantasie- und lieblose Rein-Raus-Spiele, verklemmte Schweigenummern, Eifersuchts-Szenen, Kränkungen oder klinisch sauberen Hygiene-Sex.

Dieser Meinung war zumindest Oswalt Kolle, der im vergangenen Herbst verstorbene Chef-Aufklärer Deutschlands. Kurz vor seinem Tod schloss er die Arbeit an seinem Buchprojekt "Sex - Die 10 Todsünden" (Gräfe & Unzer, 14,90 Euro, bestellbar z.B. über www.amazon.de) ab, das er zusammen mit der Medizinjournalistin und Sexualtherapeutin Dr. Beatrice Wagner schrieb.

Video: Die Geschichte des Sex

Es gibt immer eine Lösung!

Viele Menschen erleben Sexualität auf negative Art und Weise und arrangieren sich gezwungenermaßen damit, weil sie glauben, es gäbe für ihre Probleme keine Lösung. Ein großer Irrtum, wie Oswalt Kolle in seinem Vermächtnis zeigt.
"Sex - Die 10 Todsünden" schildert, wie prickelnder Sex aussehen kann und wie man die größten Fauxpas' der körperlichen Liebe erkennt und vermeidet. Illustriert werden die "Todsünden" durch zehn wahre erotische Geschichten, die Kolle kommentiert und analysiert. 

Unkomplizierte und praxisnahe Erklärungen

Jede Geschichte wird durch fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse beleuchtet, anschließend folgen ausführliche Sextipps. Mit diesem Mix werden Alltagsprobleme in der zwischenmenschlichen Sexualität unkompliziert und praxisnah erklärt.

Oswald Kolle hat immer versucht, die Menschen dazu zu bringen, ihr Liebesleben spannender, freier und lebendiger zu gestalten und ohne schlechtes Gewissen zu genießen. Mit seinem letzten Buch hat er den Kreis seines Wirkens geschlossen.
Oswalt Kolle war Journalist und Filmproduzent und wurde besonders im deutschsprachigen Raum durch seine Aufklärungsfilme berühmt. Zudem war er als Verfasser zahlreicher Artikel, Bücher und Publikationen über Sexualität tätig. Auch mit über achtzig Jahren arbeitete er noch als Publizist. Kolle starb im September 2010 in Amsterdam - kurz nach Beendigung seiner Arbeit an diesem Buch.
Dr. Beatrice Wagner ist selbstständige Buchautorin, Medizinjournalistin und Sexualtherapeutin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Liebe und Sexualität, Gerontologie sowie Hirnforschung. Seit 2007 ist sie Lehrbeauftragte an der LMU München am Institut für Medizinische Psychologie.

Oswalt Kolle: Das Wunder der Liebe II - Sexuelle Partnerschaft

Oswalt Kolle war Aufklärer der Nation - posthum ist nun sein Buch "Sex - Die 10 Todsünden" erschienen. Um den Titel direkt im Online-Shop zu bestellen, klicken Sie auf das Cover!

 

Weitere Artikel

article
16868
Oswalt Kolle: Sex - Die 10 Todsünden
Endlich prickelnder Sex!
Der Altmeister der Aufklärung, Oswalt Kolle, hat ein Vermächtnis hinterlassen: das Buch "Sex - Die 10 Todsünden".
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/oswalt-kolle-sex-die-10-todsuenden-endlich-prickelnder-sex
06.12.2011 11:48
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/oswalt-kolle-sex-die-10-todsuenden-endlich-prickelnder-sex/304449-1-ger-DE/oswalt-kolle-sex-die-10-todsuenden-endlich-prickelnder-sex_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare