One-Night-Stand: Wo Männer Grenzen setzen

Dienstag, 29.08.2017

Einem One-Night-Stand sind viele Single-Männer nicht abgeneigt. Doch es gibt Personen, die für ein unverfängliches Liebesabenteuer tabu sind. Eine Umfrage von Parship deckt die No-Gos bei der Partnerwahl auf.

Im Vergleich zu alleinstehenden Frauen stehen Single-Männer einem One-Night-Stand offener gegenüber. Das ergab eine Umfrage der Online-Partnervermittlung Parship unter rund 3.300 Partnersuchenden zwischen 18 und 69 Jahren. Demnach lehnen 53 Prozent der Frauen grundsätzlich jedes Angebot zu unverfänglichem Sex ab. Bei den Männern sind es hingegen nur 22 Prozent. Doch wie die Umfrage ebenfalls zeigt, setzen beide Geschlechter bei der Partnerwahl klare Grenzen.

One-Night-Stand: No-Gos bei der Partnerwahl

Auch wenn die Lust noch so groß ist, gibt es für Männer Personengruppen, mit denen ein One-Night-Stand so gut wie ausgeschlossen ist. So stellen Chefinnen und die Ex-Freundinnen von Freunden für die meisten ein No-Go dar. Der Umfrage von Parship zufolge würden nur fünf Prozent der Single-Männer auf ein eindeutiges Angebot von der Verflossenen des besten Freundes eingehen. Noch weniger geraten bei der Chefin in Versuchung. Hier wären lediglich ein Prozent der Befragten nicht abgeneigt. Bei Frauen kommt der Ex-Partner der besten Freundin noch seltener für einmaligen Sex infrage: Gerade einmal zwei Prozent würden sich darauf einlassen. Und für ein Abenteuer mit dem Chef wäre auch nur ein Prozent offen. Nahezu ausgeschlossen ist für die meisten Singles ein One- Night-Stand mit einem Bekannten der Eltern: Die Zustimmung liegt bei beiden Geschlechtern im Schnitt bei einem Prozent.

Groß sind die Hemmungen zudem beim Schwarm des besten Freundes: Bloß zwei Prozent der Männer hätten keine Hemmungen, ein erotisches Abenteuer mit der Angebeteten des Kumpels zu erleben. Bei den Single-Frauen ist der Schwarm der besten Freundin mit null Prozent sogar ein absolutes No-Go. Ein echtes Tabu stellen zudem Vater oder Mutter von Freunden dar: Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen liegt die Zustimmung bei dieser Personengruppe bei null Prozent. Dasselbe gilt für Ex-Partner von Bruder und Schwester: Single-Männer und -Frauen sind sich einig, dass sie keinen One-Night-Stand mit diesen erleben möchten.

Der Freundin oder dem Freund den Schwarm ausspannen? Das geht für die meisten überhaupt nicht!

Der Freundin oder dem Freund den Schwarm ausspannen? Das geht für die meisten überhaupt nicht!

Bei diesen Personen sind Single-Männer offener

Bei anderen Personengruppen sind Mann und Frau indes offener, wenn es um einen möglichen One-Night-Stand geht. So würden laut Parship insgesamt 14 Prozent der Befragten auf ein Angebot eines Arbeitskollegen oder Kommilitonen eingehen. Die Zurückhaltung ist aber auch in diesem Fall bei den Frauen größer: Zustimmung signalisieren 7 Prozent der Ladys, bei den Männern verdreifacht sich der Wert glatt: 21 Prozent. Auch die Vorstellung, mit dem Nachbarn einmalig im Bett zu landen, ist für einige Alleinstehende attraktiv: Bei den Männern wäre das für 17 Prozent eine Option, wohingegen nur vier Prozent der Damen Lust auf den Typen von nebenan hätten.

Sex mit einer Arbeitskollegin? Das ist für viele Männer durchaus denkbar.

Sex mit einer Arbeitskollegin? Das ist für viele Männer durchaus denkbar.

Unverfänglicher Sex: Geringer Anteil der Männer offen für alles

Es gibt aber auch einen kleinen Anteil unter den Befragten, für die es offenbar egal ist, mit wem sie als Single ein einmaliges Schäferstündchen wagen: Auf die Frage von Parship, von wem der aufgeführten Personen sie das Angebot annehmen würden, antworteten immerhin sieben Prozent der alleinstehenden Männer, dass sie es von allen akzeptieren würden. Und wie sieht es bei den Frauen aus? Unter ihnen stimmten null Prozent dieser Antwortmöglichkeit zu.

One-Night-Stand: Wo Männer Grenzen setzen

Ein One-Night-Stand ist für viele alleinstehende Männer kein Tabu. Aber nicht jede Frau kommt dafür in Betracht.

Weitere Artikel

article
47225
One-Night-Stand: Wo Männer Grenzen setzen
One-Night-Stand: Wo Männer Grenzen setzen
Es gibt Personen, die für ein unverfängliches Liebesabenteuer tabu sind. Eine Umfrage von Parship deckt die No-Gos bei der Partnerwahl auf.
/liebe-lust/artikel/one-night-stand-wo-maenner-grenzen-setzen
29.08.2017 14:31
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/one-night-stand-wo-maenner-grenzen-setzen/868704-1-ger-DE/one-night-stand-wo-maenner-grenzen-setzen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust