Dirty Talk - So flüsterst du dich zum Orgasmus

Dienstag, 28.06.2016

Magst du Dirty Talk oder hast dich bislang nicht getraut, "schmutzige" Worte ins Liebesspiel einzubauen? Für viele Paare ist der Wortwechsel im Bett ein echter Orgasmus-Garant. So fuktioniert's!

Denkst du bei Dirty Talk an billige Phrasen, wie man sie aus schlechten Pornofilmen kennt? Oder findest du die Vorstellung erregend, deinem Liebsten beim Sex schmutzige Worte zuzuraunen, bis er zum Orgasmus kommt? Dem Single- und Beziehungsexperten Eric Hegmann zufolge stehen zwei Drittel der Deutschen auf Dirty Talk. Und eine Umfrage der Zeitschrift "Lisa" kam zu dem Ergebnis, dass sogar 44 Prozent der Deutschen den "schmutzigen" Wortwechsel praktizieren. Es wird also höchste Zeit, sich einmal näher mit Dirty Talk zu befassen!

Dirty Talk ausprobieren

iStock_Blowjob_000005101808_ExtraSmall

Zugegeben: Wer bislang beim Sex geschwiegen hat, muss sich beim ersten Versuch des Dirty Talks sicherlich ein kleines bisschen überwinden. Am besten, Du tastest dich vorsichtig an die Sache heran und beginnst zunächst etwas zaghafter. Flüster deinem Partner doch zunächst beim Sex zu, wenn dir besonders gut gefällt, was er gerade macht. Fällt dir beim Sex manchmal auf, wie gut dein Partner gerade aussieht oder wie heiß er dich macht? Dann lass es ihn doch ruhig wissen. Falls es dir anfangs etwas peinlich ist, deinem Partner beim Sex anzusprechen, kann eine Übung am Telefon das Eis brechen. Durch das Telefon bleibt eine gewisse Distanz gewahrt, die dir den Einstieg in den Dirty Talk erleichtern kann. Und vielleicht gipfelt die kleine Lektion ja in Telefonsex? Zum Orgasmus zu kommen, während der Partner am Telefonhörer dabei ist, kann ein durchaus prickelndes Erlebnis sein.

Schmutzige Worte heizen den Orgasmus an

Wer die erste Scheu abgelegt hat und ein wenig mehr Erfahrung mit Dirty Talk gesammelt hat, möchte das Spiel mit den Worten häufig nicht mehr missen. Wage dich jetzt an verruchtere Vokabeln heran und werde ruhig etwas lauter. Dein Partner wird es lieben - denn die Stimme des Partners zu hören, kann einen echten Lustgewinn bedeuten. Zudem lassen sich so die Vorlieben und Grenzen, die beide Partner haben, besser ausloten. Aber Vorsicht: Achte immer sehr genau auf die Reaktionen deines Partners. So kannst du sicherstellen, dass du in deinen Aussagen und der Wortwahl im Eifer des Gefechts nicht versehentlich eine Grenze überschreitest, bei der ihm die Lust eher vergeht, als dass sie explodiert.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

Dirty Talk beim Sex

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19248
Dirty Talk - So flüsterst du dich zum Orgasmus
Dirty Talk - So flüsterst du dich zum Orgasmus
Magst du Dirty Talk oder hast dich bislang nicht getraut, "schmutzige" Worte ins Liebesspiel einzubauen? Für viele Paare ist der Wortwechse...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/mit-dirty-talk-zum-orgasmus-heisse-worte-beim-sex
28.06.2016 17:20
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/mit-dirty-talk-zum-orgasmus-heisse-worte-beim-sex/368121-5-ger-DE/mit-dirty-talk-zum-orgasmus-heisse-worte-beim-sex_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare