Make Love – Ein Aufklärungsbuch nicht nur für Jugendliche

Donnerstag, 10.09.2015

Der Bestseller Make Love zeigt Sex, wie er wirklich ist. Es handelt sich zwar um ein Aufklärungsbuch für Jugendliche, aber auch Erwachsene können von diesem Buch Einiges dazu lernen. Wir zeigen Ihnen, worum es geht.

Heutzutage wird man überall mit Sex konfrontiert: Egal ob im Fernsehen, Internet oder in Zeitschriften, überall wimmelt es von Erotik, Sex und sogar Pornografie. Das heißt aber nicht, dass Jugendliche über das Thema "Sex" automatisch gut informiert sind. Das Problem: In den Medien wird vieles ganz anders dargestellt, als es sich im wirklichen Leben, im Alltag darstellt. Deswegen haben es sich Ann-Marlene Henning und Tina Bremer-Olszewski, die beiden Autorinnen des Buches Make Love, zur Aufgabe gemacht, ein modernes Aufklärungsbuch zu konzipieren, das Jugendlichen das Thema Sex realistisch näher bringt. Alles, was den Jugendlichen täglich begegnet, kommt in diesem Aufklärungsbuch zur Sprache. Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen!

Make Love – Auch Erwachsene können von diesem Aufklärungsbuch profitieren

Das im Jahr 2012 erschienene Aufklärungsbuch Make Love ist schnell zum Bestseller geworden und wurde bislang in sieben Sprachen übersetzt. Bald wurde auch klar, dass nicht nur Teenies mehr über Sex erfahren wollen: Das Aufklärungsbuch für Jugendliche wird auch von Eltern gern gelesen.
Auf den ungefähr 250 Seiten erklären die zwei Autorinnen mit fundiertem Wissen, Herz und Humor alles, was Sie über das Thema Sex wissen müssen. In den insgesamt 9 Kapiteln werden unter anderem Grundbegriffe erklärt und -fragen beantwortet, wie zum Beispiel: Wie befriedige ich mich selbst? Wie läuft das erste Mal ab? Welche Geschlechtskrankheiten gibt es? Was geht beim Orgasmus vor sich? Es werden aber auch verschiedene Sexstellungen und Sexpraktiken vorgestellt. Sogar über Sex im Alkoholrausch, Gruppensex und die Anwendung von Sextoys wird in Make Love gesprochen. Pornolügen werden aufgedeckt und Ängste sowie Gefühle thematisiert. Es handelt sich hierbei um kein klassisches biologisch-wissenschaftliches Aufklärungsbuch. Denn das Motto des Buches ist: Traut euch! Denn laut Rogner & Bernhard, dem Verlagshaus von Make Love, ist Sex  lernbar, genauso wie eine Fremdsprache oder ein Musikinstrument.

Make Love hält die intimsten Momente von Paaren mit der Kamera fest

Make Love zeigt Sex wie er wirklich ist.

Das Besondere an Make Love sind auch die Fotos, die von Fotografin Heji Shin geschossen wurden. Sie hat echte Paare beim Sex fotografiert, egal ob hetero- oder homosexuell. Sieben Monate lang war sie in fremden Schlafzimmern unterwegs und hat die intimsten Momente von jungen Paaren festgehalten. Der Hintergedanke dabei war, die Pornobilder, die in den Köpfen der Jugendlichen kursieren, durch echte und intime Bilder auszutauschen. Sex so wie er tatsächlich ist.
Was Make Love außerdem lebendig macht, sind die zahlreichen Infoboxen, Grafiken und Illustrationen. Sie zeigen unter anderem die richtige Ausführung von Sexstellungen oder auch witzige und skurrile Sex-Fakten.

Über die Herausgeberinnen des Aufklärungsbuche

Ann-Marlene Henning (45) hat in Ihrem Heimatland Dänemark Sexologie studiert und arbeitet als Therapeutin in ihrer Praxis in Hamburg. Nach dem Erfolg von Mnke Love hat sie noch ein Aufklärungsbuch speziell für Erwachsene geschrieben: Make More Love - Ein Aufklärungsbuch für Erwachsene. Das Buch soll alle Fragen rund um das Thema Sex und das Älter werden beantworten.

Tina Bremer-Olszewski (36) ist freie Journalistin und Kulturwissenschaftlerin. Mehr als zehn Jahre begleitete sie Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren auf Ferienfreizeiten und bezieht daher einen großen Teil ihres Expertenwissens.

Mehr Infos

Das Buch Make Love – Ein Aufklärungsbuch von Ann-Marlene Henning und Tina Bremer-Olszewski ist im Verlag Roger & Bernhard erschienen, kostet 22,95 Euro kann zum Beispiel bei Weltbild erworben werden.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Bilder spielen in dem Buch Make Love eine wichtige Rolle. Die Fotografin Heji Shin fotografierte hierzu echte Paare beim Sex.

Das Aufklärungsbuch Make Love von Ann-Marlene Henning und Tina Bremer-Olszewski bleibt keine Frage zu dem Thema Sex ungeklärt.

Weitere Artikel

article
42084
Make Love – Ein Aufklärungsbuch nicht nur für Jugendliche
Make Love – Ein Aufklärungsbuch nicht nur für Jugendliche
Der Bestseller Make Love zeigt Sex, wie er wirklich ist. Es handelt sich zwar um ein Aufklärungsbuch für Jugendliche, aber auch Erwachsene können von...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/make-love-ein-aufklaerungsbuch-nicht-nur-fuer-jugendliche
10.09.2015 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/make-love-ein-aufklaerungsbuch-nicht-nur-fuer-jugendliche/684889-1-ger-DE/make-love-ein-aufklaerungsbuch-nicht-nur-fuer-jugendliche_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare