Erogene Zonen - Mann verführen: Männliche Hot-Spots

Erogene Zonen sind der Schlüssel zur Lust! Und Sex-Expertin Lynn Hagens weiß, wo die heißesten erogenen Zonen des Mannes liegen. fem.com stellt die Tipps aus ihrem Buch "Perfekt im Bett" vor.

Die erogenen Zonen eines Mannes überschneiden sich - von den offensichtlichen anatomischen Unterschieden einmal abgesehen - weitgehend mit den weiblichen. Hier lohnt es sich also, wenn Sie sich schon mit den Hot Spots Ihres eigenen Körpers vertraut gemacht haben. An den folgenden Körperstellen sind die meisten Männer für lustvolle Berührungen empfänglich:

Erogene Zonen: 1. Penis, Damm, Hoden

Selbstredend ist der männliche Genitalbereich extrem sensibel für Berührungen. Zum erogensten Hot Spot des Mannes gehört nicht nur der Penis, sondern auch Hoden, Damm und der Bereich zwischen Bauchnabel und Genitalien. Frau tut also gut daran, sich dieser erogenen Zone ausgiebig zu widmen. Ob Streicheln, Kraulen, Küssen oder Lecken - er wird Ihren Berührungen ganz bestimmt genüsslich erliegen.

Erogene Zonen: 2. Hände und Finger

Hände und Finger stecken voller Nerven-Enden und sind entsprechend sensibel - wenn auch meist nicht auf prickelnde Erotik eingestellt. Das können Sie ändern, indem Sie die Handflächen zart streicheln und küssen oder Ihre Wangen hineinschmiegen. Besonders erfolgversprechend: Lecken und lutschen Sie an seinen Fingern - das dürfte seine Fantasie nur noch mehr anheizen...

Erogene Zonen: 3. Der Nacken

Im Nacken gekrault zu werden weckt bei so manchem Mann den Wunsch, wie eine Katze schnurren zu können - oder vielmehr wie ein großer Tiger. Auch leichte Bisse in die erogene Zone können interessante Reaktionen auslösen.

Erogene Zonen: 4. Die Ohren

Danach können Sie gleich testen, ob seine Ohren ebenfalls empfänglich für erotische Streicheleinheiten sind. Knabbern Sie an den Ohrläppchen, streichen Sie hinter der Ohrmuschel entlang und probieren Sie aus, ob er Ihre Zungenspiele nur kitzelig oder doch eher erregend findet.

Erogene Zonen: 5. Füße und Zehen
Füße und Zehen sind ähnlich erogene Zonen wie die Hände. In der Badewanne lassen sie sich besonders gut entspannt entdecken (und garantiert ohne das unvergleichliche Turnschuh-Aroma). Grundsätzlich gilt: Wenn er kitzelig ist, können Sie hier auch erotische Gefühle wecken - sie müssen nur die richtige Berührungsintensität finden.

Sex: 20 unglaubliche Fakten – Sexy Stuff

Erogene Zonen: 6. Brustwarzen

Die eigenen Brustwarzen sind bei manchen Männern hocherogen, bei anderen wieder eher Nebensache. In welche dieser Kategorien Ihr Liebster gehört, können Sie nur durch Ausprobieren und Nachfragen herausfinden. Das lohnt sich aber: Nicht wenige Männer landen durch Saugen und Kneifen an ihren Brustwarzen verzückt im siebten Sex-Himmel.

Erogene Zonen: 7. Lippen und Mund
Lippen und Mund stecken ebenfalls voller Nerven-Enden, die sich nach Berührung sehnen. Ob durch Küssen, Knabbern oder Streicheln: Erogene Zonen wie diese sollten Sie immer ausgiebig liebkosen.

Erogene Zonen: 8. Oberschenkel
Männliche Oberschenkel sind ebenso sensibel wie Ihre eigenen, vor allem an den Innenseiten. Sanftes Streicheln, aber auch kräftigere Griffe machen ihm schnell Lust auf mehr.

Erogene Zonen: 9. Po
Der Po ist nicht nur Sexobjekt (wenn er schön knackig ist), sondern auch eine erogene Zone. Ob zartes Streicheln oder kräftiges Kneifen: Kaum einen Mann lässt es kalt, wenn Sie sich liebevoll seiner Rückseite widmen.

Lynn Hagens

Männer wollen immer nur das eine - oder? Lynn Hagens, Autorin des Buches "Perfekt im Bett", hat bei Männern nachgefragt und ehrliche Antworten bekommen. Ihr Ratgeber zeigt, wie jede Frau voller Genuss für den besten Sex seines Lebens sorgen - und dabei selber viel Spaß haben kann! "Perfekt im Bett. So machen Sie ihn beim Sex wirklich glücklich", Humboldt, 12,95 Euro, bestellbar z.B. über buchhandel.de

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Erogene Zonen des Mannes

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
12104
Erogene Zonen - Mann verführen: Männliche Hot-Spots
Erogene Zonen - Mann verführen: Männliche Hot-Spots
Erogene Zonen sind der Schlüssel zur Lust! Und Sex-Expertin Lynn Hagens weiß, wo die heißesten erogenen Zonen des Mannes liegen.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/maenner-verfuehren-erogene-zonen-maennliche-hot-spots
04.01.2010 15:47
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/maenner-verfuehren-erogene-zonen-maennliche-hot-spots/177627-1-ger-DE/maenner-verfuehren-erogene-zonen-maennliche-hot-spots.jpg
Liebe & Lust

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!