Ja da schau her! Flirttipps für die Wiesn

Montag, 28.09.2015

Der Sommer ist gelaufen, doch der Spaß fängt jetzt erst an. Dank der Münchner Wiesn geht es rund auf dem Flirtkarussell. Unsere Flirttipps helfen beim Anbandeln auf dem Oktoberfest garantiert.

"Obandln" - so nennt man in München das Flirten. Es gehört genauso auf die Wiesn wie Radi, Brezn und Bier. Wer zum Jahresende also nicht alleine bleiben möchte, sollte in Dirndl oder Lederhose schlüpfen und zum Schunkeln und Busserln in die Festzelte wandern. Doch Obacht: Auf dem Weg zum Liebesglück gibt es einige Stolperfallen. Flirtexpertin Nicole Kleinhenz hat für fem.com zusammengestellt, was Flirtwillige machen - und was sie lieber lassen sollten. Unsere Flirttipps für die Wiesn:

Flirttipps für die Firmen-Wiesn: Vorsicht bei Flirts mit Kollegen

Zum Anbandeln und Flirten ist ein Volksfest wie das Münchner Oktoberfest nahezu perfekt. Delikat wird die Angelegenheit aber, wenn man mit der Firma auf die Wiesn geht. Vor allem viele Männer zeigen sich sehr offen und flirten schon mal mit der Kollegin. Einer der wichtigsten Flirttipps daher: Wer das Betriebsklima nicht nachhaltig stören möchte, sollte darauf lieber verzichten – es sei denn, man hat es bereits länger aufeinander abgesehen und nutzt die Gelegenheit.

Flirttipps für Küsser: Busserl ja, knutschen im Zelt? Nein

Wer im Wiesn-Festzelt einen heißen Flirt an Land gezogen hat, sollte sich eines stets bewusst machen: Freunde und Bekannte könnten in der Nähe sein. Busserln ist auf der Wiesn definitiv erlaubt. Lange Zungenküsse im Bierzelt sollte man aber besser sein lassen. Hierzu kann man bei gutem Wetter in den Park oder in die Vergnügungsanlage ziehen, zum Beispiel auf das Riesenrad – dort ist man ungestört.

Flirttipps für Bierfans: Die Sache mit dem Alkohol

Sicher, Alkohol lockert die Zunge und hilft beim Anbandeln – allerdings nur bis zu einem bestimmten Punkt. Für einen Wiesn-Flirt sollte man nicht allzu tief ins Glas schauen, sondern lieber in die Augen des Gegenübers. So viele Maß Bier trinken, dass die Freundinnen denken, man wäre schon seit Stunden auf der Toilette, obwohl man längst unterm Tisch liegt, ist peinlich. Da helfen auch keine Flirttipps mehr. Genauso unangenehm ist ein heißes Techtelmechtel, an das man sich wegen zu viel Bier am nächsten Tag nicht mehr erinnern kann.

shutterstock_LiliGraphie_115003105

Flirttipps für die Wiesn-Tasche: Das richtige Equipment

Dirndl und Lederhosen sind zwar keine Pflicht, sind auf der Wiesn aber gern gesehen. Einer der ältesten Flirttipps in Sachen Wiesn-Tracht: Beim Ausschnitt ist weniger definitiv mehr. Der Ausschnitt darf tief und betont sein. Für den langen Abend sollten Sie zudem unbedingt ein nicht zu aufdringliches, aber funktionstüchtiges Deo mitnehmen. Nichts ist schlimmer, als übler Geruch. In ein schickes Umhängetäschchen gehört alles, was zum Nachbessern gebraucht wird: Lippenstift, Kamm, Make-up, Wimperntusche und eventuell Mundspray oder Mintbonbons für einen frischen Atem. Wer küssen will, sollte auf dem Oktoberfest natürlich auf Fischbrötchen oder allzu Deftiges mit Knoblauch verzichten.

Flirttipps für Schüchterne: Die Wiesn-Erfolgsquote

Frauen können auf der Wiesn ruhig mal den Männerpart beim Flirten übernehmen, also die Initiative ergreifen. Wenn Ihnen also ein fescher Bursche gefällt, sprechen Sie ihn einfach an, ohne lange nachzudenken. Nie ist flirten so einfach und die Erfolgsquote so hoch, wie auf dem Oktoberfest. Zur Sicherheit kann es trotzdem nicht schaden, wenn Sie eine gute und verlässliche Freundin mit zur Wiesn nehmen, die Ihnen im Zweifel sagt, wenn Sie einen Gang runterschalten oder weiterziehen sollten. Und wenn Sie ihren Herzbuben gefunden haben: Lassen Sie ihn nicht mehr los. Denn auch andere Väter haben schöne Töchter und wer die Wahl hat, hat die Qual.

Und wenn's mit dem Wiesn-Flirt dieses Mal nicht klappen sollte, bleibt ja immer noch der Weihnachtsmarkt. Bis dahin: Flirttipps anwenden, üben, feiern und schunkeln.

Viel Erfolg und herzliche Grüße, Ihre Nicole Kleinhenz

PortraitCoachNicoleKleinhenzPressefoto

Nicole Kleinhenz verfügt über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Partnersuche, Partnerwahl und Partnerschaft: Sie ist zertifizierter Beziehungscoach und Inhaberin des Portals Flirtpub / Webmido. Mit Ihrer Crew holte sie den Guinness-Weltrekord im Schnellküssen nach Deutschland.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

So flirten Sie richtig auf der Wiesn!

Flirten will gelernt sein, vor allem auf der Wiesn! Flirtexpertin Nicole Kleinhenz verrät Ihnen die besten Tipps, damit Sie nicht ins Fettnäpfchen treten.

Weitere Artikel

article
42223
Ja da schau her! Flirttipps für die Wiesn
Ja da schau her! Flirttipps für die Wiesn
Der Sommer ist gelaufen, doch der Spaß fängt jetzt erst an. Dank der Münchner Wiesn geht es rund auf dem Flirtkarussell. Unsere Flirttipps helfen bei...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/ja-da-schau-her!-flirttipps-fuer-die-wiesn
28.09.2015 20:01
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/ja-da-schau-her!-flirttipps-fuer-die-wiesn/688107-1-ger-DE/ja-da-schau-her!-flirttipps-fuer-die-wiesn_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare