Hochzeitstrends: Top Ten – Brautjungfern & Biobuffet

Dienstag, 20.04.2010

Heiraten ist ein echter Klassiker, der sich aber jedes Jahr neu erfindet. Nicht nur die Brautmode, das Make-Up und die Menüvorlieben wandeln sich, sondern auch Rituale und Ansprüche. fem.com verrät die Top Ten der aktuellen Hochzeitstrends.

Die Top Ten der Hochzeitstrends:
1. Originelle Cupcakes statt Hochzeitstorte
Raffinierte Cupcakes erlauben es den Gästen, viele verschiedene Geschmacksrichtungen zu probieren und lockern jeden Kaffeetisch optisch auf. In vielen Städten gibt es bereits eigene Cupcake-Bäckereien, die auf individuelle Wünsche eingehen.
2. Türkis und Fuchsia sind die Farben des Sommers
Es liegt absolut im Trend, für Einladungen, Blumen, Deko und Gastgeschenke ein durchgängiges Farbmotto zu wählen. Diesen Sommer leuchten Hochzeitsgesellschaften in lebendigem Türkis und Fuchsia.
3. Brautjungfern statt Trauzeugen

RTEmagicC_Hochzeitstrends.jpg.jpg

Trauzeugen waren gestern. Heute schwappt verstärkt ein Hochzeitsbrauch aus dem englischsprachigen Raum nach Deutschland: Brautjungfern sind in diesem Jahr ein absolutes Muss. Modisch aufeinander abgestimmt unterstützen die Freundinnen die Braut als Brautjungfern vor, während und nach der Hochzeit. Tipps zu Kleidung, Verhalten und Pflichten findet man in jedem Hollywoodfilm übers Heiraten, wie zum Beispiel "27 Dresses" mit Katherine Heigl.

Beste Filme: Hochzeit – Kino-Hochzeiten

4. Ganz in Grün: die ökologische Hochzeitsfeier
Öko ist in. Zwar gibt es für Hochzeiten noch kein Biosiegel, dennoch liegt es absolut im Trend, bei der Planung und anschließenden Feier auf Nachhaltigkeit zu achten. E-Mail-Einladungen statt Papierkarten, Biobuffet mit regionalen Produkten statt exotischem Essen und wohltätige Spenden statt großer Geschenke schonen die Umwelt - und zum Teil auch den Geldbeutel.


5. Hochzeit 2.0 - virtuell Heiraten
Natürlich werden die Paare auch zukünftig ganz real gemeinsam vor den Traualtar und Standesbeamten treten, doch alles andere davor findet vor allem virtuell statt. Seine eigene Hochzeit in und mit dem Internet zu planen, liegt nicht nur im Trend, sondern spart auch Zeit, Geld und Nerven. Im Netz finden sich immer mehr Webseiten (z.B. 1001hochzeiten.de), die Heiratswillige mit Tipps, Tricks und praktischen Planungstools unterstützen.
6. Let us entertain you: das individuelle Hochzeitsprogramm
Bye-bye, Alleinunterhalter, jetzt wird den Gästen etwas Besonderes geboten! Das amerikanische Brautpaar Jill und Kevin hat es in seinem Youtube-Video vorgemacht: Eine Showeinlage beim Einmarsch in die Kirche hebt die Stimmung und bleibt garantiert in Erinnerung. Ob Tanz vor dem Altar, Sketche oder eine eigene Musicaldarbietung - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hochzeitsbräuche international – Heiraten in Europa

7. International Schenken mit Online-Hochzeitstischen
Früher war es üblich, dass das Brautpaar im Kaufhaus ihres Vertrauens einen Hochzeitstisch aufstellen ließen. Heute wohnen die Gäste über das ganze Land oder sogar über die ganze Welt verteilt. Online-Hochzeitstische lösen dieses Globalisierungsproblem. Unter 1001hochzeitstische.de können Brautpaare zum Beispiel ihren Hochzeittisch online erstellen. Die Gäste wählen wiederum  bequem von zu Hause ein Geschenk aus.
8. Das etwas andere Hochzeitsfoto: Trash-the-Dress-Fotoshooting
Über diese Erinnerungsfotos werden noch Ihre Enkel staunen: Heute posiert man nicht mehr vor idyllischen Brunnen oder im romantischen Blumenbeet, sondern springt einfach direkt in den Brunnen oder färbt in einer wilden Farbschlacht zwischen Brautpaar und Gästen das Kleid kunterbunt ein. Tipp: Bei einem solchen Actionshooting sollte immer ein professioneller Fotograf auf den Auslöser drücken, damit auch wirklich die besten Szenen im Kasten landen.
9. Ausgefallene Gastgeschenke
Traditionell werden als Gastgeschenk oft Hochzeitsmandeln überreicht, aber jetzt ist es Zeit für etwas Neues. Individualisierte Geschenke wie extra bedruckte M&Ms, digitale Schlüsselanhänger mit Fotos von der Hochzeit oder Selbstgemachtes vom eigenen Hochzeitswein bis hin zur Trauungsmarmelade ist alles erlaubt, was persönlich ist und gefällt.
10. Accessoires für die Braut und den Bräutigam
Sie mögen ausgefallene Accessoires? Dann dürfte Ihnen dieser Trend gefallen: Extravagante Manschetten-Knöpfe, Hut und Stock sind erlaubt - und erwünscht. Auch die Braut darf sich accessoiretechnisch etwas trauen. Sonnenschirme für heiße Sommertage, feine Spitzenhandschuhe oder besonders ausgefallene Schuhe sind ein Must-Have für coole Bräute.

>> Alles rund ums Heiraten und noch mehr aktuelle Hochzeitstrends finden Sie im großen fem.com-Special!

Trauzeugen sind out, Brautjungfern in! Die aktuellen Hochzeitstrends orientieren sich zum Teil an US-amerikanischen Hochzeitsfilmen à la "27 Dresses" (Foto).

Trauzeugen sind out, Brautjungfern in! Die aktuellen Hochzeitstrends orientieren sich zum Teil an US-amerikanischen Hochzeitsfilmen à la "27 Dresses" (Foto).

 

Weitere Artikel

article
12817
Hochzeitstrends: Top Ten
Brautjungfern & Biobuffet
Heiraten ist ein echter Klassiker, der sich aber jedes Jahr neu erfindet. fem.com verrät die Top Ten der aktuellen Hochzeitstrends.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/hochzeitstrends-top-ten-brautjungfern-und-cupcakes
20.04.2010 10:54
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/hochzeitstrends-top-ten-brautjungfern-und-cupcakes/196038-1-ger-DE/hochzeitstrends-top-ten-brautjungfern-und-cupcakes_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare