Hochzeitstrend: Vintage-Hochzeit

Donnerstag, 30.10.2014

Ein Kleid aus Spitze, Blumenkränze und ein nostalgischer Eiswagen – Vintage-Hochzeiten liegen absolut im Trend. Wir erklären Ihnen, was bei einer romantischen Vintage-Hochzeit auf keinen Fall fehlen darf.

Dieser Hochzeitstrend ist nicht mehr wegzudenken: Moderne Vintage-Hochzeiten sind unter den Brautpaaren heiß begehrt und werden mit originellen Ideen unvergesslich inszeniert. Das Hochzeitsmagazin Zankyou und fem.com wissen, wie es geht und haben die Must-Haves für eine gelungene Vintage-Hochzeit zusammengestellt.

Vintage-Brautkleider

Moderne Hippie-Brautkleider wie etwa von Brautmoden-Designer Yolan Cris bringen Bräute zu Recht ins Schwärmen: Leichte Stoffe, viel Haut und extra viel Glamour machen den Reiz aus. Vintage-Bräute greifen aber auch gerne zu trendigen Langarm-Brautkleidern, die zur Zeit die internationalen Laufstege erobern. Ein Must-Have bei der Brautkleider-Wahl: Spitze, Spitze und noch mal Spitze!

Die Styling-Must-Haves

Doch zum Brautoutfit gehört noch viel mehr: Er trägt bei seiner Vintage-Hochzeit Hosenträger, Fliege, Cappy oder Hut. Sie Spitzenhandschuhe, einen Sonnenschirm aus Spitze oder einen Fascinator. Je nach Zeit und Stil der Vintage-Hochzeit sollten Brautpaare zu den passenden Accessoires greifen. So ist ein Blumenkranz bei einer Vintage-Hippie-Hochzeit unverzichtbar oder die üppigen Perlenketten bei einer Gatsby-Hochzeit im 20er-Jahre-Stil…

Die Hochzeitslocation im Vintage-Stil

Vintage-Hochzeit_Fotolia

Geht es um eine unvergessliche Vintage-Hochzeit, so sollten Brautpaare unbedingt eine Hochzeitslocation finden, bei der sie unter freiem Himmel "Ja" sagen können. Dazu kann das Paar seinen Altar auch selbst gestalten: Wildblumen-Kreationen, Papier-Pompons und Dekorationen aus Holz sorgen für eine originale "Green Wedding". Wer anschließend noch dazu im Freien das Hochzeitsmahl bereitstellt, punktet mit einem Wow-Effekt. Achtung: Halten Sie dennoch eine Alternative für eventuelles Schlechtwetter bereit.

Die passende Hochzeitsdekoration

Auch wenn es um die übrige Dekoration geht, passt das Motto "Green Wedding" perfekt. Die DIY-Hochzeitsdekorationen, die aus natürlichen und umweltfreundlichen Materialien wie Papier, Holz, Steine, Stoffe und Co. bestehen, werden kreativ eingesetzt und garantieren so manchen Hingucker. Tipp: Romantische Spitze sollte auch in die Hochzeitsdekoration integriert werden.

Die Highlights einer Vintage-Hochzeit

Doch damit noch nicht genug! Vintage-Hochzeiten punkten auch mit kreativen Highlights, die besonders Hochzeitsgästen Spaß bereiten: Wie wäre es mit einem nostalgischen Eiswagen, wo es köstliches Tüten-Eis gibt? Oder einem Stand für Zuckerwatte? Aber auch die trendige Candy Bar mit Kuchen und Süßigkeiten darf bei einer Vintage-Hochzeit nicht fehlen – sie ist nicht nur etwas für die kleinen Hochzeitsgäste. Und wer für lustige Erinnerungen sorgen möchte, der stellt einen Photobooth-Automaten zum Selbstfotografieren auf und Kostüme für einzigartige Gruppenfotos bereit. Ideen dazu gibt es reichlich!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

So bekommen Sie eine tolle Vintage-Hochzeit hin.

Für eine romantische Vintage-Hochzeit benötigen Sie neben den passenden Outfits mit viel Spitze für sie und Hosenträgern plus Fliege für ihn, auch eine Location unter freiem Himmel und kreative DIY-Deko aus der Natur.

Weitere Artikel

article
39713
Hochzeitstrend: Vintage-Hochzeit
Hochzeitstrend: Vintage-Hochzeit
Ein Kleid aus Spitze, Blumenkränze und ein nostalgischer Eiswagen – Vintage-Hochzeiten liegen absolut im Trend. Wir erklären Ihnen, was bei einer rom...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/hochzeitstrend-vintage-hochzeit
30.10.2014 10:33
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/hochzeitstrend-vintage-hochzeit/625983-1-ger-DE/hochzeitstrend-vintage-hochzeit_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare