Hochzeit: Einladung – Save-the-Date

Donnerstag, 20.09.2012

Die Einladung ist ein Vorbote zum schönsten Tag von Verliebten, der Hochzeit. Um den Gästen die Vermählung schon einmal schmackhaft zu machen, kann der Termin auf postalischen und vor allem kreativen Weg mittgeteilt werden.

Wenn im Mai die Hochzeitsglocken laut läuten sollen, muss rechtzeitig mit der Planung der Hochzeit begonnen werden. Das wichtigste: Das Datum festlegen! Im vollen Terminkalender von Freunden und Familie ist meist eine rechtzeitige Verkündung des Hochzeittermins ratsam. Auch wenn Einzelheiten noch nicht geklärt sind, kann der Temin schon einmal bekannt gegeben und gesichert werden. Eine originelle Lösung dafür sind Save-the-Date-Karten.

Die Verlobten müssen lediglich wissen, wo und wann sie heiraten wollen. Und ab geht es in die Post mit den Save-the-Date-Karten, die eben das wo und wann schon einmal verraten. Auf der Karte sollte folgendes aufgeführt sein: die Namen der Liebenden, das Datum, die Stadt, wo die Feierlichkeiten stattfinden werden und natürlich der Hinweis, dass eine richtige Einladung folgt. Die Gäste erfahren bereits frühzeitig von dem schönen Ereignis und können eventuelle Buchungen und Reservierungen vornehmen.

Die Einladung sollte im Vergleich dazu diese Informationen beinhalten: Der Name des Brautpaars, das Datum, die Location, Uhrzeiten, gefolgt von ausführlicheren Informationen, zu welchem Teil der Feierlichkeiten eingeladen, ein individueller Einladungstext und die Bitte um Rückmeldung.

Die Aussendung von Save-the-Date-Karten wird für den Zeitraum von 6 bis 12 Monate vor der Trauung empfohlen. Das Paar kann dann in den letzten 2 Monaten vor dem Termin alle wichtigen Details planen. Bei konventionellen Einladungskarten raten die Hochzeitsplaner, dass die Versendung mindestens 4 bis 6 Monate vor dem großen Tag erfolgen sollte.

Save-the-Date-Karten mit individuellem Design gibt es z.B. bei Wedding Republic, einem Anbieter für exklusive Hochzeits- und Eventpapeterie. Die Karten können online bestellt werden, eine Karte kostet um 2 Euro. Mehr Informationen und persönliche Beratung gibt es unter weddingrepublic.de

Liebesfilme auf DVD – Tränen garantiert!

Hochzeitsfeier: Save-the-Date-Karten

Die Hochzeit: Mit Save-the-Date-Karten den Termin bekannt geben. Wedding Republic bietet individuelle und stilvolle Karten und Papeterie für die Hochzeit an. Ja, ich will!  

Weitere Artikel

article
18489
Hochzeit: Einladung
Save-the-Date
Save-the-Date für die Hochzeit: Den Termin auf postalischem und vor allem kreativem Weg mitteilen!
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/hochzeit-einladung-save-the-date
20.09.2012 15:27
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/hochzeit-einladung-save-the-date/347838-1-ger-DE/hochzeit-einladung-save-the-date_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare