Hilfe! Die 10 peinlichsten Momente beim ersten Date - Teil 2

Sonntag, 26.04.2015 Feven Berhane

Sie haben Ihren potenziellen Mr. Right gefunden und das erste Date steht an. Und dann passiert es: eine peinliche Stolperfalle jagt die nächste! Wir bereiten Sie auf die 10 peinlichsten Momente beim ersten Date vor – und verraten, wie Sie sie am besten vermeiden.

Nun zeigen wir Ihnen die peinlichsten Momente von 6 bis 10, die beim ersten Date nur allzu häufig auftreten, und erklären, wie Sie ihnen ein Schnippchen schlagen:

6) Der Ausrutscher:

Das Dessert ist an der Reihe und die Gabel fliegt Ihnen nur so aus der Hand. Ihr Outfit scheint ruiniert.

Tipp: Ruhig Blut. Lächeln Sie die Panne weg und er wird lachend einstimmen. Das zeigt Ihm außerdem, dass Sie eine entspannte Frau sind, die nicht immer alles so ernst nimmt.

7) Ihr Telefon:

Eigentlich läuft jetzt alles rund, das Gespräch nimmt an Fahrt auf – aber Ihr Handy klingelt und vibriert alle fünf Minuten, sodass der ganze Tisch wackelt! Tipp: Schalten Sie es lautlos und lassen es in der Tasche. Müssen Sie dringend erreichbar bleiben, beschränken Sie sich auf den Vibrationsalarm. Sie merken, wenn jemand anruft und können dann  dezent entscheiden, ob Sie den Anruf annehmen möchten.

8) Die Rechnung:

Der nächste Klassiker unter den peinlichen Situationen: Der Kellner bringt die Rechnung und fragt: "Getrennt oder zusammen?" Hilfe!! Was tun?

Die 10 peinlichsten Momente beim ersten Date

Tipp: Hier können Sie zwischen zwei Varianten wählen: Entweder Sie müssen spontan husten, um ihm die Möglichkeit zu geben, zuerst zu antworten. Oder Sie nehmen die Situation sofort selbst in die Hand und sagen: "Zusammen! Ich lade dich ein!" Haben Sie also in jedem Fall genug Geld dabei – die Zeiten, in denen nur er zahlte, sind vorbei.

9) Zum Abschied:

Der große Moment der Verabschiedung ist gekommen. Er ist im Prinzip der große Bruder der Begrüßung: Abschiedskuss, Umarmung oder doch nur Händereichen? Peinlich wäre es, wenn er Sie küssen will, Sie aber nicht oder umgekehrt.

Tipp: Signalisieren Sie schon früh, ob Sie Nähe zulassen würden. Deuten Sie sofort eine Umarmung an, wird er darauf eingehen und wenn Sie sich nur zögerlich daraus lösen, stehen die Chancen auf einen Kuss gut – wenn es bei ihm gefunkt hat!

10) Ein zweites Date?

Bleibt noch eine Frage: Wie geht es weiter? Was sagen? "War schön", "Bis bald" oder doch "Hast du Donnerstag Zeit?" Herrje!

Tipp: Wenn Sie ihn mögen, ist jetzt der Zeitpunkt, abzuwarten: Je konkreter er wird, desto besser haben Sie ihm gefallen. Fanden Sie das Date allerdings nur mittelmäßig, sollten Sie die Initiative ergreifen und sich schnell verabschieden. Fragt er dennoch nach einem zweiten Date, seien Sie ehrlich!

Wer Teil 1 verpasst hat, kann hier die peinlichsten Momente von 1 bis 5 nochmals nachlesen!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Die peinlichsten Momente beim ersten Date!

Fem.com führt Sie sicher durch Ihr erstes Date und wappnet Sie dabei noch für jegliche peinliche Momente!

Weitere Artikel

article
40953
Hilfe! Die 10 peinlichsten Momente beim ersten Date - Teil 2
Hilfe! Die 10 peinlichsten Momente beim ersten Date - Teil 2
Sie haben Ihren potenziellen Mr. Right gefunden und das erste Date steht an. Und dann passiert es: eine peinliche Stolperfalle jagt die nächste! Wir...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/hilfe!-die-10-peinlichsten-momente-beim-ersten-date-teil-2
26.04.2015 19:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/hilfe!-die-10-peinlichsten-momente-beim-ersten-date-teil-2/657009-7-ger-DE/hilfe!-die-10-peinlichsten-momente-beim-ersten-date-teil-2_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare