G-Punkt – Das geheime Lustzentrum

Mittwoch, 13.05.2015

Der G-Punkt gehört zu den erogensten Zonen der Frau, doch viele Frauen wissen gar nicht, ob sie ihn haben und wenn ja, wie sie ihn finden können. Damit ist jetzt Schluss! Alle Facts rund um den geheimnisvollen Lustpunkt.

Jedes Jahr gibt es wieder Schlagzeilen mit neuen Entdeckungen rund um den "weiblichen Lustknopf". Doch was ist dran am Mythos G-Punkt? Und wie schafft man es vielleicht doch den geheimnisvollen Olymp der Lust zu besteigen?

G-Punkt – Was ist das überhaupt?

In den 50er Jahren glaubt der deutsche Arzt Ernst Gräfenberg einen erogenen Spot in der Vagina gefunden zu haben, der bei Stimulation Frauen zu maximaler Lust verhelfen kann. 30 Jahre später nehmen die amerikanischen Sexualforscher John D. Perry und Beverly Whipple diese Arbeit wieder auf und nennen diese Zone nach ihrem Entdecker: "G-Punkt". Ein Mythos war geboren! Denn längst nicht alle Wissenschaftler sind sich einig, ob so eine Zone oder Punkt wirklich existiert.

Befürworter der "G-Punkt-Theorie" sind sich jedoch sicher: Der G-Punkt ist der On-Knopf für multiple Orgasmen! Bei sexueller Stimulation können Sie so vaginale Orgasmen erleben, die vielen Frauen bei reiner Penetration ohne Stimulation des G-Punkts oft nicht möglich sind.

Wo liegt der G-Punkt?

Der G-Punkt liegt bei den meisten Frauen etwa zwei bis vier Zentimeter tief am oberen Scheidengang zwischen Schambein und Uterushals. Die Stelle ist etwas erhöht und rauer als das restliche Gewebe und kann bei Stimulation oder sexueller Erregung anschwellen.
Ein malaysischer Gynäkologe behauptet außerdem, dass es noch weitere Punkte dieser Art gibt: Der C-Punkt (Klitoris), der U-Punkt (die Region um die Harnröhrenmündung) und den A-Punkt, der etwa zwischen dem G-Punkt und dem Gebärmutterhals liegt. Viele Sexualwissenschaftler gehen inzwischen davon aus, dass die erogene Zone des G-Punkts nicht bei jeder Frau an derselben Stelle ist.

G-Punkt Stimulation: Alleine

Am Anfang ist es vielleicht ratsam, sich erstmal alleine auf die Suche nach dem eigenen G-Punkt zu machen. Am besten klappt das, indem Sie vorher Ihre Klitoris schon etwas stimulieren, dann ist der G-Punkt noch empfindlicher. Führen Sie dann einen Finger in ihre Vagina ein und krümmen Sie ihn etwas nach oben Richtung Bauchdecke. Tasten Sie vorsichtig nach der rauen Stelle und massieren Sie diese eine Weile. Manche Frauen verspüren dabei einen leichten Harndrang, doch meistens stellt sich das Wohlgefühl dann relativ schnell ein. Eine Doppel-Stimulation von G-Punkt und Klitoris können Sie auch mit Sie auch mit verschiedenen Sex-Toys erreichen.

G-Punkt Stimulation: Zu zweit

Es gibt aber auch verschiedene Sexstellungen, um zu zweit den G-Punkt zu stimulieren. Die Löffelchen-Stellung hilft Ihrem Partner an den vorderen Bereich ihrer Vagina heranzukommen. Viele Frauen erreichen den Höhepunkt auch leichter in der Reiterstellung, in der sie auf Ihrem Partner sitzen und den Winkel des Eindringens des Penis selbst bestimmen können. Lehen Sie sich hierbei leicht nach hinten, damit der Penis Ihren G-Punkt direkt stimulieren kann. In der Missionarsstellung hilft es, die Füße auf den Schultern des Mannes abzustützen, um den idealen Winkel zu erreichen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn die G-Punkt-Stimulation nicht gleich am Anfang klappt, mit ein bisschen Übung können Sie so ihr Liebesspiel noch aufregender gestalten.

Der männliche G-Punkt

Ein Tipp: Auch Er hat einen G-Punkt: Der männliche G-Punkt ist die Prostata. Er liegt etwa sechs bis acht Zentimeter innerhalb des Anus an der oberen Darmwand. Am einfachsten können Sie diese Zone erforschen, wenn sich Ihr Partner auf den Bauch legt und seinen Po etwas nach oben reckt. Führen Sie dann ein bis zwei Finger in seinen After ein (vorsichtig und am besten mit viel Gleitgel) und massieren Sie die Gegend sanft.

Orgasmus_Gpunkt

G-Punkt-Vergrößerung

Die G-Punkt-Vergrößerung ist eine Schönheitsoperation, bei der mit Eigenfett oder Hyaluronsäure die Region um den G-Punkt aufgepolstert wird, um die Empfindsamkeit dieser Gegend zu maximieren. Die Wirksamkeit der Operation ist allerdings umstritten.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Die wichtigsten Fakten zum G-Punkt

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
41194
G-Punkt – Das geheime Lustzentrum
G-Punkt – Das geheime Lustzentrum
Der G-Punkt gehört zu den erogensten Zonen der Frau, doch viele Frauen wissen gar nicht, ob sie ihn haben und wenn ja, wie sie ihn finden können. Dam...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/g-punkt-das-geheime-lustzentrum
13.05.2015 17:31
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/g-punkt-das-geheime-lustzentrum/665913-3-ger-DE/g-punkt-das-geheime-lustzentrum_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare