Flirt im Frühling: So kriegen Sie ihn rum!

Montag, 30.03.2015

Frühlingsgefühle sollen das Flirten erleichtern. Doch was tun, wenn er trotz steigender Temperaturen partout nicht die Initiative ergreift? Werden Sie selbst aktiv! In unserer aktuellen Dating-Kolumne erklärt Ihnen Flirt-Experte Rico Hetzschold, wie!

Als Frau in Frühlings- und Flirtlaune können Sie sich an der emsigen Biene ein Vorbild nehmen: Die schwärmt aktuell nämlich aus, sucht nach den köstlichsten Blüten und bahnt sich unerschrocken ihren Weg zum begehrten Nektar. Ebenso zielgerichtet können auch Sie auf der Suche nach Ihrem Traummann ans Werk gehen – mit meinen besten Tipps klappt Ihr Frühlingsflirt unter Garantie:   

Flirt-Tipp 1: Seien Sie nicht zu offensiv gekleidet

"Achten Sie auf Ihre Kleidung! Sie wollen schließlich nicht als Sexobjekt wahrgenommen werden, das leicht zu haben ist – ganz im Gegenteil: Sie sind die Traumfrau, mit der ER eine Beziehung führen möchte. Die männliche Fantasie des Mannes sollte bei einerm Flirt zunächst angeregt, nicht aufgeregt werden…

Flirt-Tipp 2: Überrumpeln Sie ihn nicht

Männer fühlen sich leicht überrumpelt, wenn sie offensiv angesprochen werden, z.B: "Du siehst toll aus, hast du eine Freundin?" Es ist immer besser, indirekt vorzugehen und die wahren Flirt-Absichten nicht gleich zu offenbaren. Fragen Sie ihn stattdessen nach Rat und lassen Sie ihm dabei das Gefühl, dass er die Initiative ergreift – und der Jäger ist (auch wenn Sie ihm die Falle stellen).

Flirt-Tipp 3: Vermeiden Sie beim Kennenlernen Arroganz

Männer sprechen Frauen an, bei denen sie hoffen, keinen Korb zu bekommen. Bevor Männer also zu einer Frau gehen, beobachten sie diese meist. Bemerken Sie diese "Spionage" und zieren sich unverhältnismäßig, wird er Sie nicht ansprechen. Wenn Sie dagegen zurücklächeln, ist das die halbe Miete auf dem Weg zu Frühlingsgefühlen auf beiden Seiten.

Flirt-Tipp 4: Machen Sie es dem Mann nicht zu leicht

Haben Sie einen Mann an der Angel, so lassen Sie ihn zappeln und wecken Sie seinen Jagdinstinkt. Er muss es schwer haben, Sie zu erobern. Er muss dabei jedoch immer ein kleines Licht am Ende des Tunnels sehen, also die Möglichkeit, dass aus dem Flirt mehr werden könnte.

Flirt-Tipp 5: Gehen Sie zum Flirten aus

Wenn Sie sich keine Gelegenheiten schaffen und nicht ausgehen, werden Sie niemanden kennenlernen. Es ist alles eine Frage von Wahrscheinlichkeiten. Sie vergeben sich also nichts, wenn Sie aktiv nach einem tollen Mann Ausschau halten und vielleicht "nur" einen geselligen Abend mit Freunden haben. Der Frühling bietet sich doch geradezu an, wieder raus zu gehen: in ein Straßencafé, in den Park, auf Veranstaltungen im Freien.

Hier erobern Sie Ihren Frühlings-Flirt

Nun wissen Sie, wie Sie ihn erobern. Aber wo lauert der Frühlingsflirt? Es geht darum, Gelegenheiten zu schaffen und Männer in natürlichem Umfeld kennen zu lernen. Entspannte und unbekümmerte Situationen sollten dabei eindeutig im Fokus stehen:

Flirt im Biergarten:

Hier können Sie den Mann oder die Männerrunde am Nachbartisch nach der Abfahrtszeit für  die nächste Bahn fragen oder ob sie wissen, wie ein bestimmter Fußballverein heute gespielt hat – ich garantiere Ihnen bewundernde Blicke.

Dating-Veranstaltungen als perfekte Flirt-Börse

Sie können Männer bei speziellen Veranstaltungen, wie dem F2F- oder Speeddating,  kennenlernen. An einem solchen Abend lernen Sie gleich mehrere Singles kennen und die Chance auf einen Flirt erhöht sich.

Flirt beim Sport:

Sie können sich für eine Laufgruppe oder zum Kampfsport anmelden. Wagemutige Frauen machen jetzt auch einen Segelschein. Hier verbinden Sie das Schweißtreibende mit dem Angenehmen. Ein Bonus: Ihr Auserwählter kann ungeniert Ihre Muskeln bestaunen.

Kennenlernen im Baumarkt:

Gehen Sie doch mal in den Baumarkt. Hier gibt es jede Menge Männer, also potenzielle Flirts. Halten Sie nach jenen Ausschau, die allein unterwegs sind. Fragen Sie ihn gezielt um Rat, z.B.: "Ich will meinen Badschrank anbringen, welche Schrauben brauche ich dafür?" Da wird jeder interessierte Mann in die Macher-Rolle schlüpfen wollen.

Mein Flirt-Geheimtipp:

Gehen Sie zur Abwechslung mal sehr lässig aus, beispielsweise in Jeans und Sneakers. Sie werden erstaunt sein, wie viele Männer Sie auf einmal ansprechen. Sind Sie dagegen zu sexy gekleidet, trauen sich die interessanten Männer nicht, weil sie keinen Korb bekommen wollen oder denken, diese Frau hat ohnehin einen Freund. Und ein frühlingshaftes Lächeln nach dem griesgrämigen Winter wirkt garantiert zielführend auf Amors Pfeile…

Viel Erfolg und herzliche Grüße, Ihr Rico Hetzschold"

F2F

Foto: Kai Kapitän

Rico Hetzschold verfügt über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Partnersuche, Partnerwahl und Partnerschaft. Der IT-Projektleiter besuchte die Universität Potsdam und gründete "F2F Dating", bei dem das gegenseitige Kennenlernen erleichtert werden soll, indem die Teilnehmer einen ganzen Abend lang immer wieder neue Leute kennenlernen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Wir sind in Flirt-Laune, denn was gibt es Schöneres, als den Frühling zu zweit genießen zu können?

Mit dem Frühling erwacht nicht nur die Natur: Das schönere Wetter kurbelt unsere Frühlingsgefühle an. Da kommen diese Flirt-Tipps genau richtig!

Weitere Artikel

article
40886
Flirt im Frühling: So kriegen Sie ihn rum!
Flirt im Frühling: So kriegen Sie ihn rum!
Frühlingsgefühle sollen das Flirten erleichtern. Doch was tun, wenn er trotz steigender Temperaturen partout nicht die Initiative ergreift? Werden Si...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/flirt-im-fruehling-so-kriegen-sie-ihn-rum
30.03.2015 22:53
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/flirt-im-fruehling-so-kriegen-sie-ihn-rum/655497-2-ger-DE/flirt-im-fruehling-so-kriegen-sie-ihn-rum_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare