Erotik-Blogs: Best of – Ins Netz gegangen

Samstag, 12.12.2009

Das Internet ist ein Netz ohne Maschen, vor allem, wenn es um Erotik geht. fem.com präsentiert drei prickelnde Erotik-Blogs - ausgewählt von dem Frauen-Erotikmagazin "Alley Cat".

Die Suche nach Sex ergibt bei Google 603 Millionen Treffer und die Zahl an stillosen Pussy-, Porno- und Penis-Websites ist schier unendlich. Zum Glück hat das Internet aber noch mehr zu bieten, als nur Fickfilmchen à la selbstgemacht: Erotische Blogs erobern die Welt der geschmackvollen Erotik im Netz zurück. Das Erotikmagazin "Alley Cat" hat sich auf die Suche gemacht.
1. Blog
URL:  www.sinnliches.ch/erotica/

Der Blog: Für Bloggerin Erotica ist das Netz Tummelplatz und Plattform für ihre eigene Leidenschaft. Denn Sex und Erotik, so sagt sie selbst, seien schon vor dem Schritt ins Netz wichtige Lebensinhalte für sie gewesen. Ihre Passion merkt man ihrem Blog an: Darin präsentiert Erotica Texte und Bilder, die nicht alles, aber eben so viel zeigen, dass die Fantasie der Userinnen in Schwung kommt. Videos? Fehlanzeige! Denn Fotos und Worte knipsen das ganz eigene Filmchen im Kopf der Betrachterin an. Mit der fraulichen, aber nicht unoffensiven Auswahl an Bildern will Erotica erregen, berühren und die Sinne anregen. Das klappt! Selten haben wir im Netz so viele wunderschöne Bilder auf einen Blick genießen dürfen.
Zitat:
"Guter Sex ist wie ein gelungener Abend im Lieblingsrestaurant: Du musst wissen, was du willst, und sagen, was du willst - dann bekommst du es auch."

Sex: 20 unglaubliche Fakten – Sexy Stuff



2. Blog

URL:  rareerotica.blogspot.com/
Der Blog: Dass Peitschen, Knebel, Strap-ons und Co. keine Erfindung unserer Zeit sind, beweist der Blog "Rare Erotic"! Alte Fotos, Kunstwerke und Zeichnungen rund um die Themen Sex und Erotik werden hier (ohne Museumseintritt) zum Staunen, Schmunzeln und Fantasieren präsentiert. Die meisten lustvollen Raritäten stammen aus London, Paris und Wien, vieles aber auch aus Deutschland und Amerika. Dazwischen können User und Userinnen immer wieder alte Gedichte und Beschreibungen der Künstler entdecken. "Rare Erotica" ist fast wie ein Besuch auf einem alten Pariser Flohmarkt - stöbern lohnt sich!
Zitat:
Unter dem Bild Le Bain [The Bath] von Henri Boutet (1851-1919):
"I love the fact that the artist's surname is pronounced 'boo-tay.' Names are destiny, indeed."
3. Blog
URL:  www.annaprinzip.de
Der Blog: In Annas Blog geht es eher um Worte, als um Bilder. Als Abwechslung zur virtuellen Bilderflut: sehr erholsam. Zwei Frauen schreiben hier über Verführung, Zwischenmenschliches, ihren Blick ins Innere und - natürlich - über Sex. Die Texte sind in erster Linie an User und nicht an Userinnen gerichtet, "denn Männern", so Anna, "möchten wir zeigen, warum wir Frauen so liebenswert sind!" Natürlich macht diese Intention das Annaprinzip nicht weniger lesenswert für uns! Was uns besonders gefällt: Annas Humor. Denn Verführung und Sex ohne Humor, so sagt sie, existiere für sie nicht. Es darf und muss also gelacht werden.
Zitat: "Das Interesse an Körpern erwächst ja gerade auch daraus, dass wir nicht wissen, was uns erwartet."

Mehr spannende Themen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Alley Cat, Deutschlands einzigem Erotikmagazin für Frauen. Erhältlich im Bahnhofs-Buchhandel oder über pssst(at)alley-cat.de

Mehr Infos: www.alley-cat.de

 

Weitere Artikel

article
12055
Erotik-Blogs: Best of
Ins Netz gegangen
Das Internet ist ein Netz ohne Maschen, vor allem, wenn es um Erotik geht. fem.com präsentiert drei prickelnde Erotik-Blogs - ausgewählt von dem Frau...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/erotik-blogs-best-of-ins-netz-gegangen
12.12.2009 15:41
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/erotik-blogs-best-of-ins-netz-gegangen/176388-1-ger-DE/erotik-blogs-best-of-ins-netz-gegangen.jpg
Liebe & Lust

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!