Neue Wege der Lust: Der Po im Rampenlicht

Montag, 06.07.2015

Laut einer Studie achten 30 Prozent der Männer als erstes auf den Po einer Frau. Und auch im Bett spielt die Stimulation des Pos eine große Rolle. Fem.com zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Po zum Zentrum der Lust machen.

Einmal fest zupacken, bitte: Viele Männer wünschen sich, den Po Ihrer Partnerin stärker in das Liebesspiel mit einzubeziehen. Probieren Sie es doch mal aus! Denn mit der richtigen Anregung können Sie dank Ihres Pos ganz neue erotische Höhenflüge erleben. Einzige Voraussetzung: Ihr Liebster versteht etwas von seinem Handwerk. Doch eigentlich kann er dabei gar nicht so viel falsch machen, wenn Sie ein paar Punkte beachten.

Der Po als erogene Zone

Der Po besteht aus den Sitzbeinen des Beckens, den Gesäßmuskeln und einer Fettschicht, die das bequeme Sitzen ermöglicht. Aber lassen Sie sich von seiner Funktionalität nicht täuschen: Der Po ist auch eine der erogensten Zonen des menschlichen Körpers. Gerade der Anus ist von Nerven umschlossen, die sich bis zu den Geschlechtsorganen weiterziehen. Es gibt also viele Möglichkeiten, den Po in das Liebesspiel mit einzubeziehen.  

Den Po gekonnt ins rechte Licht rücken

Als Erstes sollten Sie sich darum kümmern, dass Ihr Po bestmöglich präsentiert wird. Ein kurzer Rock oder eine enge Jeans können Ihre Kehrseite reizvoll betonen und alle Blicke darauf lenken. Doch vergessen Sie das "darunter" nicht! Haben Sie eher einen runden Apfel-Po? Dann ist ein sexy Spitzen-Pantie perfekt für Sie. Bei einem kleineren, flacheren Po können Sie ruhig mehr wagen und einen sexy String-Tanga anziehen. Mit der richtigen Wäsche weiß Ihr Liebster gleich, auf welche Stelle er sich konzentrieren soll.

Sanftes Streicheln oder kräftiger Klaps auf den Po?

Zum Vorspiel eine Po-Massage gefällig? Richtig durchgeführt kann sie Gold wert sein und Ihnen schon richtig einheizen. "Am unteren Rücken liegen links und rechts des Kreuzbeins erotische Reflexpunkte, die den Po-Ansatz zur erogenen Gegend machen", weiß Körpertherapeutin Lucia A. Fischer aus München. Ihr Partner könnte also zum Beispiel mit einer entspannenden Massage am oberen Rückenbereich beginnen und sich langsam aber sicher in tiefere Gefilde vorarbeiten. Mit seinen Fingern kann er auf Entdeckungsreise gehen und Zentimeter für Zentimeter erkunden. Tipp: Mit dem Zeigefinger  die Po-Falte entlangfahren und an den Innenseiten der Oberschenkel fortfahren. Allerdings sollte er Ihre Reaktionen sorgsam beobachten: Nicht jede Frau steht auf jegliche Fingerspiele am Gesäß – vor allem wenn sich seine Finger immer näher dem Spalt zwischen den zwei Gesäßbacken nähern. Signalisieren Sie ihm also sanft, wie weit er gehen darf.

Analverkehr: Der Po im Rampenlicht

Wenn Sie an der Po-Stimulation Gefallen gefunden haben, könnten Sie den nächsten Schritt wagen: den Analverkehr. Hier werden ganz andere Nerven als beim vaginalen Geschlechtsverkehr gereizt, die Ihnen neue Arten des Orgasmus bescheren können. Lassen Sie es am Anfang ruhig angehen und testen Sie, wie weit Sie gehen wollen. Lassen Sie ihren Partner erst einmal eine Erkundungstour mit dem Finger machen und Ihren Po und Anus mit Gleitgel massieren. Wenn sich das gut für Sie anfühlt, lassen Sie Ihren Partner vorsichtig von hinten eindringen. Wichtig hierbei ist, dass Ihr Po ganz entspannt ist. Wenn Sie ihre Muskeln zu sehr anspannen, kann der Analverkehr unter Umständen schmerzhaft sein. Lassen Sie Ihren Po also locker und genießen Sie die neue Erfahrung. Weitere Tipps zum Thema Analverkehr haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

So pimpt dein Po dein Sexleben

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
37862
Neue Wege der Lust: Der Po im Rampenlicht
Neue Wege der Lust: Der Po im Rampenlicht
Laut einer Studie achten 30 Prozent der Männer als erstes auf den Po einer Frau. Und auch im Bett spielt die Stimulation des Pos eine große Rolle. Fe...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/erogene-zonen-der-po
06.07.2015 12:40
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/erogene-zonen-der-po/554879-6-ger-DE/erogene-zonen-der-po_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare