Einen Mann verstehen – "Er findet mich zu dick"

Mittwoch, 12.10.2011

In unserer Kolumne stellt eine Leserin eine Liebes-Frage - und erhält zwei Antworten: die eines Partnerschafts-Experten und die eines Mannes ohne psychologische Vorkenntnisse.
Thema heute: "Er findet mich zu dick"
"Mein Freund kritisiert ständig mein Aussehen. Ich solle ein paar Kilo abnehmen (zugegeben, ich habe seit wir zusammen sind ein paar Kilo zugenommen, um genau zu sein fünf,  fühle mich aber ganz wohl damit), ich solle doch bitte High Heels tragen, mir die Nägel rot lackieren und, und, und..
Ansonsten läuft unsere Beziehung gut, nur dieses Thema treibt mich zur Weißglut und langsam beginne ich, mich unattraktiv zu fühlen. Er dagegen denkt, dass er mir einen Gefallen tut mit seinen Anmerkungen, er würde mir ja dabei helfen, mein Aussehen zu verbessern. Wenn es so weitergeht, befürchte ich, dass wir uns trennen, denn ich halte die ständige Kritik nicht mehr aus."
Laura, 32
Die Experten-Antwort:

RTEmagicC_Partnerschafts-Kolumne-Herz.jpg.jpg

"Liebe Laura, es ist absolut nachvollziehbar und verständlich, dass Sie diese Form der Kritik an Ihrem Aussehen verletzt und Ihr Selbstwertgefühl angreift. In Umfragen zum Thema 'Partnerschaft' steht der Wunsch, vom Partner so akzeptiert und geliebt zu werden, wie man ist, häufig ganz oben. Es ist ein Urbedürfnis des Menschen, Bestätigung und Akzeptanz zu erfahren, natürlich ganz besonders natürlich in der Partnerschaft. Sicher ist es kein Tabu – ganz im Gegenteil - dem anderen mitzuteilen, was einem gefallen würde und worauf man steht – aber: zum einen macht hier mal wieder der Ton die Musik und zum anderen sollte parallel zu den 'Veränderungsvorschlägen' auch kommuniziert werden, was einem gut gefällt am Partner und dass die High Heels nichts mit dem grundsätzlichen Gefühl der Zuneigung zu tun haben.
Besteht hier ein Ungleichgewicht, stellt man sich selbst in Frage und gewinnt den Eindruck, so, wie man ist, ist man für seinen Partner nicht attraktiv genug und - in letzter Konsequenz - nicht liebenswert.
Sie sollten Ihren Partner damit konfrontieren, dass Sie diese Kritik nicht mehr ertragen können und schon über weitreichende Konsequenzen nachgedacht haben. Vielleicht kann er Ihnen dann auch sagen, was genau hinter seinen Wünschen steckt. Ich wünsche Ihnen alles Gute!"
Markus Ernst

Markus Ernst, 40, ist Diplom-Psychologe, arbeitet als Coach bei der Online-Partneragentur Parship.de und hat eine eigene Praxis. Er verfügt  über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Partnersuche, Partnerwahl und Partnerschaft.
Die Männer-Antwort:
"Liebe Laura, haben Sie schon mal darüber nachgedacht, Ihrem Freund mitzuteilen, was Sie an ihm stört? Am besten wieder und wieder - damit er am eigenen Leib erfährt, wie sich dieses Rumkritisieren anfühlt. Klar ist, Sie sind Ihrem Freund offenbar ein wenig zu dick, was Sie selbst aber nicht so empfinden - und so lange Sie sich wohl fühlen und das ausstrahlen, sind Sie sicher auch attraktiv.
Vielleicht fragen Sie Ihn einfach mal, ob er dabei ist, sich von Ihnen zu trennen und diese fünf Kilo, nur ein trauriger Vorwand sind. Natürlich ist es wichtig, in einer Partnerschaft offen und ehrlich über Veränderungen - positive wie negative - am jeweils anderen zu sprechen. Aber ohne zu verbissen damit umzugehen, zu streng zu sein oder das gleich mit Forderungen zu verbinden.
Lassen Sie sich nichts von Ihm einreden und vor allem: Lassen Sie sich Ihr Selbstbewusstsein nicht kaputt machen. Reden Sie mit ihm und versuchen Sie herauszufinden, ob er Sie jetzt wirklich unattraktiver findet, als noch vor einigen Monaten. Bereiten Sie sich darauf vor, auch ihm zwei oder drei Dinge zu nennen, bei denen er sich ins Negative verändert hat. Warten Sie ab, wie er reagiert: Ist er einsichtig, dann vereinbaren Sie beide, sich für den anderen zu ändern - am besten aber wäre es, wenn jeder sich auf eigenen Wunsch ändern möchte und nicht, weil es der andere möchte."
Agent Dexter
Unser zweiter Berater ist online unter dem Pseudonym Agent Dexter unterwegs, 28 Jahre alt und studierter Germanist sowie Journalist. Er liebt Musik, Sport und gutes Essen und befasst sich im Auftrag von fem.com zum ersten Mal professionell mit Beziehungsfragen.

>> Die aktuellsten "Männer verstehen"- Kolumnen finden Sie hier!

SCHREIBEN SIE UNS!
Haben Sie auch ein Liebes- oder Partnerschafts-Problem, das Ihnen unter den Nägeln brennt? Dann mailen Sie uns: redaktion(at)fem.com, Betreff: "Eine Frage, zwei Antworten". Mit etwas Glück wird Ihre Frage unter Angabe von Vorname und Alter (auf Wunsch auch mit geändertem Vornamen) auf fem.com veröffentlicht und beantwortet.

Foto: Miss X / photocase.com

Beziehungs-Mythen - Experten-Tipps – Gleich und gleich...

Sie sind bei Facebook? Werden Sie Fan von fem.com!

Einen Mann verstehen - das ist manchmal nicht so leicht. Guter Rat ist teuer, deswegen fragen wir alle 14 Tage zwei Männer nach ihrer Meinung.

Einen Mann verstehen - das ist manchmal nicht so leicht. Guter Rat ist teuer, deswegen fragen wir alle 14 Tage gleich zwei Männer nach ihrer Meinung.

Weitere Artikel

article
17731
Einen Mann verstehen
"Er findet mich zu dick"
Die 32-jährige Laura leidet unter der ständigen Kritik ihres Partners.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/einen-mann-verstehen-er-findet-mich-zu-dick
12.10.2011 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/einen-mann-verstehen-er-findet-mich-zu-dick/327372-1-ger-DE/einen-mann-verstehen-er-findet-mich-zu-dick_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare