Das sagt sein Auto über sein Sexleben aus

Montag, 20.09.2010

Besserer Sex dank des richtigen Autos - geht das? Eine skurrile Umfrage hat den Zusammenhang zwischen bevorzugter Automarke und Sexleben erforscht.

Wer hat nicht schon einmal beim Anblick eines dicken BMW gedacht: "Der hat's aber nötig!" Doch steht das Auto, das wir fahren, tatsächlich in Zusammenhang mit unserer sexuellen Aktivität? Eine repräsentative Umfrage der Online-Community Joyclub.de unter 5.000 Personen hat das Thema näher beleuchtet.

Renault schlecht fürs Sexleben

Am glücklichsten mit ihrem Liebesleben sind der Studie zufolge die Ford-Fahrer: 61 Prozent bezeichnen sich in punkto Sex als "sehr zufrieden". Auf Platz zwei: Audi-Besitzer mit 58 Prozent. Beide Gruppen sind übrigens auch die stärksten Verfechter von Sex auf der Rückbank (100% bzw. 98%).

Schlechter schneiden die Fahrer von Mercedes-Benz und Opel ab: Von ihnen geben nur zu 43 bzw. 42 Prozent an, mit ihrem Sex-Leben sehr zufrieden zu sein. 

Mit BMW herrscht keine tote Hose

Und was ist mit dem Angeber-BMW? Zwar bezeichnen nur 45 Prozent der BMW-Fahrer ihr Liebesleben als perfekt, tote Hose herrscht aber dafür bei keinem einzigen. Das dicke Auto als Ersatz für sexuelle Ausgeglichenheit - nur ein Klischee?

Am unteren Ende der Stange: Renault-Besitzer. Von ihnen sind lediglich 37 Prozent begeistert von ihrem Sex - sieben Prozent geben sogar an, dass bei ihnen im Bett nichts (mehr) läuft.

Mercedes-Fahrer tun's häufiger

Wenn es um die Sex-Häufigkeit geht, haben Autohalter mit teuren Wagen klar die Nase vorn - zumindest, wenn wir davon ausgehen, dass sie nicht per se schreckliche Angeber sind und Fragen wie diese ehrlich beantworten: 83 Prozent der Mercedes-Benz-Besitzer tun's angeblich mehrmals pro Woche - ebenso wie 77 Prozent der BMW- und 73 Prozent der Audi-Fahrer.

Wer nach einem günstigeren Wagen Ausschau hält, und trotzdem viel Sex will, fährt mit einem Ford am besten: 76 Prozent der befragten Ford-Fans sind sexuell sehr aktiv. Das Schlusslicht bildet auch in diesem Fall Renault: Nur 63 Prozent der Renault-Fahrer haben mehr als einmal pro Woche Sex - 15 Prozent sogar seltener als einmal im Monat.

RTEmagicC_Autos-und-das-Sexleben.jpg.jpg

Aber Vorsicht: Mit Ursache und Wirkung ist das so eine Sache. Deshalb: Schlafen Sie noch mal drüber, bevor Sie ihren Renault verschrotten, um sich einen Ford, Audi oder Mercedes zuzulegen ...

Autos und Sex

Ihr Liebster fährt Ford? Laut einer aktuellen Umfrage könnte das ein gutes Zeichen für die Qualität Ihres Sexlebens sein ...

Weitere Artikel

article
15598
Das sagt sein Auto über sein Sexleben aus
Das sagt sein Auto über sein Sexleben aus
Besserer und mehr Sex dank des richtigen Autos - geht das? Eine skurrile Umfrage hat den Zusammenhang zwischen bevorzugter Automarke und Sexleben erf...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/dickes-auto-sex-komplex-autos-und-sex
20.09.2010 15:11
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/dickes-auto-sex-komplex-autos-und-sex/270432-1-ger-DE/dickes-auto-sex-komplex-autos-und-sex_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare