Dating beim Weltuntergang – Weltuntergangssex & Co.

Mittwoch, 19.12.2012

Am 21. Dezember 2012 soll es angeblich soweit sein: Die Welt geht unter. "Na und?", denken die meisten Singles, "Genau der richtige Zeitpunkt für ein erotisches Abenteuer!"

RTEmagicC_weltuntergang-sex-124-2.jpg.jpg

Im Maya-Kalender endet in ein paar Tagen ein wichtiger Zeitabschnitt. Ein Ereignis, das Esoterikern und Verschwörungstheoretikern schon seit geraumer Zeit die Sorgenfalten ins Gesicht treibt. Es wird immerhin nichts Geringeres als der Weltuntergang erwartet. Wer daran glaubt, der sollte sich also beeilen und noch schnell seine letzten Wünsche erfüllen. Fragt man Singles nach ihren Plänen für die letzten 24 Stunden vor dem großen Knall, kann sich immerhin jeder Vierte vorstellen, noch mal seine Flirtkünste auf die Probe zu stellen. Und auch für die große Liebe ist es nicht zu spät: 90 Prozent von 1.477 befragten Singles erweisen sich als wahre Romantiker und würden die letzten Stunden vor dem Weltenende mit einer brandneuen, großen Liebe verbringen.



Video: Do's und Don'ts beim ersten Date

Sex auf den letzten Drücker
Besonders Männer wären einem letzten Rendezvous nicht abgeneigt (24,8 Prozent). Frauen würden ihre letzten Stunden hingegen lieber mit den besten Freunden teilen wollen. Ohne Vorurteile bedienen zu wollen, verwundert es kaum, dass auf Platz zwei der Männer-Wunschliste ein finales erotischen Abenteuer steht (20,3 Prozent). Hätten Männer ein Date, würden sie es aufgrund der Kürze der Zeit vorziehen, nicht noch wertvolle Stunden mit langwierigem Kennenlernen zu vertändeln, sondern würden sich lieber direkt zu einem Schäferstündchen treffen (34 Prozent). Damit stoßen sie auf wenig Gegenliebe bei den Frauen: Ihnen steht der Kopf da offenbar nach ganz anderen Dingen. Dating ja, aber zu einem halbwegs Fremden unter die Bettdecke zu kriechen, kommt für die allermeisten Frauen auch am letzten Tag auf Erden nicht in Frage.

24 Stunden lang die ganz große Liebe
Zudem haben Weltuntergangsfilme wie "Armageddon" offenbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Trotz Meteoritenhagel, Endzeitstimmung und aufwendigen Anstrengungen, die Welt zu retten, zählt eigentlich nur eines: die ganz große Liebe. Und auch deutsche Singles erweisen sich als wahre Romantiker. Würden sie ausgerechnet am letzten Tag noch auf die große Liebe treffen, wären sie auch für große Gefühle bereit (91 Prozent). "24 Stunden sind besser als nichts – ich versuche, jede Minute bewusst mit meiner großen Liebe zu genießen", so die übereinstimmende Meinung. Alles oder nichts – am 21. Dezember zählt’s!
Die Umfrage wurde im Auftrag der Single-Börse FriendScout24 durchgeführt.

Am 21. Dezember 2012 soll es angeblich soweit sein: Die Welt geht unter. "Na und?", denken die meisten Singles, "genau der richtige Zeitpunkt für ein erotisches Abenteuer!"

Selbst wenn die Welt unterginge, gibt es für viele nichts Wichtigeres als die Liebe. Weltenende hin oder her - Singels wären auch dann noch für ein vielversprechendes Date zu haben.

 

Weitere Artikel

article
18636
Dating beim Weltuntergang
Weltuntergangssex & Co.
Am 21. Dezember 2012 soll es angeblich soweit sein: Die Welt geht unter. "Na und?", denken die meisten Singles, "Genau der richtige Ze...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/dating-beim-weltuntergang-weltuntergangssex-co
19.12.2012 11:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/dating-beim-weltuntergang-weltuntergangssex-co/351807-1-ger-DE/dating-beim-weltuntergang-weltuntergangssex-co_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare