Beziehung gegen Stress – Relaxt dank Partner

Montag, 11.10.2010

Sie sind Single und oft gestresst? Dann sollten Sie flirten, was das Zeug hält! US-Wissenschaftler haben bewiesen: Eine Beziehung macht nicht nur glücklich, sondern auch stressresistent.

Dass Verheiratete länger leben, ist bekannt. Nun haben Forscher von der University of Chicago und der Northwestern University herausgefunden, dass man sich den Trauschein auch schenken kann: Menschen, die in einer Partnerschaft leben, empfinden - genau wie Verheiratete - im Alltag weniger Stress als Singles und leben dadurch gesünder. Grund: Das Leben in einer Beziehung wirkt sich günstig auf den Hormonhaushalt aus.

"Unsere Studienergebnisse zeigen, dass ungebundene Menschen anfälliger für psychischen Stress sind als Verheiratete und Liierte", schreibt Dario Maestripieri, Professor für Humanwissenschaften an der University of Chicago und Leiter der Studie, in der US-Fachzeitschrift "Stress".

Stresssituation Computerspiel

RTEmagicC_Beziehung-senkt-Stress.jpg.jpg

Maestripieri und seine Kollegen untersuchten 348 männliche und 153 weibliche Studierende auf Stressresistenz. Die Probanden wurden gebeten, eine Reihe von Computerspielen zu spielen, in denen ihr Geschick getestet wurde. Jedem wurde erzählt, anhand des Testergebnisses ließen sich Aussagen über seine zukünftige Karrierechancen treffen. Das machte den Versuch zu einer sehr stressigen und aufreibenden Angelegenheit und führte zu einem Cortisol-Anstieg. Vor und nach dem Spiel wurden Speichelproben entnommen, um Hormonlevel und -veränderungen zu prüfen.

Frauen lassen sich mehr stressen

Die Forscher fanden das Cortisol zwar bei allen Teilnehmern - jedoch wiesen Singles einen signifikant höheren Anstieg des Stresshormons im Blut auf, als liierte Versuchspersonen. Zwischen Verheirateten und Liierten Probanden ließen sich keinerlei Unterschiede feststellen.

Spannendes Nebenergebnis: Bei Frauen wurde generell ein höherer Anstieg von Cortisol festgestellt als bei Männern. Dafür erhöhte sich im Blut der männlichen Probanden das Level des Sexualhormons Testosteron.

Weniger Stress durch Partnerschaft

Die Liebe sorgt nicht nur für gute Laune - sondern auch für ein niedrigeres Stress-Level.

 

Weitere Artikel

article
15954
Beziehung gegen Stress
Relaxt dank Partner
Sie sind Single und oft gestresst? Dann sollten Sie flirten, was das Zeug hält! US-Wissenschaftler haben bewiesen: Eine Beziehung macht nicht nur glü...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/beziehung-gegen-stress-relaxt-dank-partner
11.10.2010 16:59
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/beziehung-gegen-stress-relaxt-dank-partner/279960-1-ger-DE/beziehung-gegen-stress-relaxt-dank-partner_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare