Babys richtig stillen: Expertentipps

Freitag, 11.11.2011

Bei den wenigsten Müttern und Babys klappt das Stillen sofort problemlos. Unsere Expertin verrät uns 10 wertvolle Still-Tipps.

RTEmagicC_stillblog-Gianna-Edalatian-artikel.jpg.jpg

Gianna Edalatian kennt sich beim Stillen und bei Babys aus: Die dreifache Mutter betreibt erfolgreich den sehr hilfreichen und interessanten Blog www.still-blog.de. Uns hat sie ihre zehn wichtigsten Tipps für Still-Neulinge verraten.

1. Lassen Sie sich nicht ablenken!
Es bringt weder Ihnen noch dem Baby etwas, wenn Sie mit den Gedanken abwesend sind. Stillen ist nicht angeboren und muss von Baby und Mutter erst erlernt werden. Von daher: Nehmen Sie sich die Zeit und konzentrieren Sie sich auf sich und das Baby.

2. Intensiver Augenkontakt
Augenkontakt macht das Stillen für Sie und Ihr Baby behaglich und schafft Bindungssicherheit.

3. Ernährung
Sie sollten sich ausgewogen und gesund ernähren. Auch das Trinken darf nicht zu kurz kommen. Stellen Sie sich deshalb zu jeder Stillmahlzeit ein Glas Wasser bereit. Mit einer gesunden Ernährung sorgen Sie für die bestmögliche Qualität der Muttermilch, die natürlich dem Baby zugute kommt.

4. Wohlfühlen
Sie sollten sich beim Stillen unbedingt wohlfühlen! Sind Sie nicht davon überzeugt, ist es kein Wunder, wenn es nicht klappt. Der Milcheinschuss wird nicht gelingen und alles läuft schief. Deshalb: gehen Sie mit Mut und Willen ans Stillen heran und entscheiden Sie sich mit Herz dafür.

5. Stillen nach Bedarf
Schalten Sie Ihre innere Uhr ab und stillen nach Bedarf. Das nimmt den Druck und ist das einzig Richtige fürs Baby.

6. Medikamente nur nach Absprache
Bei Krankheit oder Unwohlsein werden oft vorschnell Medikamente eingenommen. Gerade in der Stillzeit müssen Sie das unbedingt vermeiden und sollten erst beim Arzt nachfragen, welche Medikamente Sie nehmen dürfen.

7. Um eine Stillberaterin kümmern
Wichtig ist es, dass Sie sich schon vor der Geburt übers Stillen informieren. Am besten suchen Sie eine Stillberaterin auf. Das gibt Ihnen Sicherheit und nimmt die Angst.

8. Richtigen Still-BH wählen
Der Still-BH muss gut sitzen und darf nichts ein- oder gar abquetschen. Es gibt leider kein Rezept für den richtigen BH, deshalb immer vor dem Kauf anprobieren und testen, ob der Still-BH gut sitzt und groß genug ist.

9. Richtig stillen
Das Baby darf nicht nur an den Brustwarzen nuckeln sondern Babys Mund muss den Warzenhof völlig umschließen, sonst werden die Brustwarzen schnell wund.

10. Stillprobleme?
Nicht aufgeben! Wenn es nicht klappt, suchen Sie Hilfe beim Profi - dafür sind Hebammen oder Stillberaterinnen schließlich da. Sie helfen bei jeglichen Stillproblemen und es gibt nichts, was sie noch nicht gehört haben!

Bei den wenigsten Müttern und Babys klappt das Stillen sofort problemlos. Unsere Expertin verrät uns 10 wertvolle Still-Tipps.

Stillzeit: Nehmen Sie sich Zeit fürs Stillen - und geben Sie nicht so schnell auf. Unsere Expertin verrät Tipps, wie das Stillen für Mütter und Babys angenehmer wird.

Weitere Artikel

article
17799
Babys richtig stillen: Expertentipps
Babys richtig stillen: Expertentipps
Bei den wenigsten Müttern und Babys klappt das Stillen sofort problemlos. Unsere Expertin verrät uns 10 wertvolle Still-Tipps.
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/babys-richtig-stillen-expertentipps-keine-angst-vorm-stillen
11.11.2011 08:59
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/babys-richtig-stillen-expertentipps-keine-angst-vorm-stillen/329208-1-ger-DE/babys-richtig-stillen-expertentipps_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare